978-3-8487-2826-8
Elixmann
Rundfunkanstalten im Internet
Wettbewerb und Normdurchsetzung
2016, 331 Seiten, broschiert
ISBN 978-3-8487-2826-8
Sofort lieferbar
85,00 € inkl. MwSt.

Für die privaten Medienunternehmen – insbesondere für die Presseverlage – stellen die subventionierten Internetaktivitäten der öffentlich-rechtlichen Rundfunkanstalten eine Konkurrenz dar, die, wenn sie schon zu akzeptieren ist, wenigstens den rechtlichen Vorgaben des RStV entsprechen soll.
Der [...]

mehr

978-3-8487-2524-3
Chmelik
Social Network Sites - Soziale Netzwerke
Verantwortlichkeit für nutzergenerierte Inhalte unter besonderer Berücksichtigung der Störerhaftung
2016, 310 Seiten, broschiert
ISBN 978-3-8487-2524-3
Sofort lieferbar
79,00 € inkl. MwSt.

Mit der zunehmenden Integration der internetbasierten Sozialen Netzwerke (SNS) im Alltag werden deren Betreiber zu wichtigen Akteuren der Kommunikation über Internet. Private Diensteanbieter wie etwa die Betreibergesellschaft von Facebook können aufgrund der technischen Kontrolle über die eigene [...]

mehr

978-3-8329-7831-0
Paal
Suchmaschinen, Marktmacht und Meinungsbildung
2012, 91 Seiten, broschiert
ISBN 978-3-8329-7831-0
Sofort lieferbar
24,00 € inkl. MwSt.

Untersuchungsgegenstand der Arbeit sind die Online-Suchmaschinen, die als Gatekeeper für die digitale Wissensgesellschaft und die Internetökonomie wirken. Es wird umfassend geprüft, ob die bestehende Rechtslage ausreichend ist, um gegenwärtigen und künftigen Herausforderungen angemessen zu begegnen. [...]

mehr

978-3-8487-4066-6
Siegmund
Suchmaschinenalgorithmen im Kartellrecht der EU und der USA
Untersuchung der Möglichkeiten einer Ausgestaltungskontrolle im Spannungsfeld der Implikationen wesentlicher Einrichtungen und bestehender Schutzdimensionen
2017, 466 Seiten, broschiert
ISBN 978-3-8487-4066-6
Sofort lieferbar
119,00 € inkl. MwSt.

Durch die fortschreitende Mediatisierung der Internetnutzung über die Verwendung von Suchmaschinen kommt deren Algorithmen eine wirkungsmächtige Selektionsfunktion für die Nutzerwahrnehmung der vorhandenen Inhalte zu. Wirtschaftlich gewendet kann insbesondere bei marktmächtigen Anbietern von [...]

mehr

978-3-8487-7667-2
Wehrmann
Suchmaschinenoptimierung und Wettbewerbsrecht
2020, 422 Seiten, broschiert
ISBN 978-3-8487-7667-2
Sofort lieferbar
109,00 € inkl. MwSt.

Die vorliegende Betrachtung aus Sicht des UWG zeigt auf, welche Maßnahmen der Suchmaschinenoptimierung (SEO) wettbewerbsrechtlich zulässig oder unzulässig sind.
Die Untersuchung widmet sich zunächst einer Darstellung der SEO, sowie der Einordnung derselben im Hinblick auf das UWG und zeigt [...]

mehr

978-3-8487-1399-8 (No image)
Leenen
Urheberrecht und computergestützte Erkennung
Zugleich ein Beitrag zu den Voraussetzungen eines Innominatfalls, der Reichweite der schlichten Einwilligung im Internet und der Anwendbarkeit der §§ 8-10 TMG auf Suchdienste
2014, 272 Seiten, broschiert
ISBN 978-3-8487-1399-8
Sofort lieferbar
72,00 € inkl. MwSt.

Die Arbeit beschäftigt sich mit der urheberrechtlichen Bewertung von computergestützter Erkennung, wie sie etwa von Musikerkennungsdiensten, Suchdienstanbietern bei Rückwärtsbildersuchen und im Rahmen von Augmented Reality eingesetzt wird. Sie kommt zu dem Ergebnis, dass die Erkennungsmuster im [...]

mehr

978-3-8329-6870-0
Hennemann
Urheberrechtsdurchsetzung und Internet
2011, 390 Seiten, broschiert
ISBN 978-3-8329-6870-0
Sofort lieferbar
98,00 € inkl. MwSt.

Die mangelnde Durchsetzung von Urheberrechten im Internet ist ein ungelöstes Problem. Internetsperren und Kulturflatrate werden in diesem Zusammenhang als zukunftstaugliche Lösungsmodelle gepriesen. Hiermit verbunden sind zumeist gegensätzliche Auffassungen über die Zukunft des Urheberrechts.
Die [...]

mehr

978-3-8487-4295-0
Schmidt
Verwertung von Musikrechten
Eine urheberrechtliche Studie zur Nutzungsart am Beispiel der Vervielfältigung im Online-Bereich
2017, 227 Seiten, broschiert
ISBN 978-3-8487-4295-0
Sofort lieferbar
59,00 € inkl. MwSt.

Fortschreitende Harmonisierung versus traditionelle Rechteverwertung: Die Verwertung von Musikrechten unterliegt einem ständigen Wandel, den der europäische Gesetzgeber zunehmend und mit besonderem Augenmerk auf die Verwertung im Online-Bereich mitgestaltet. Musikrechte werden in der Folge heute [...]

mehr

978-3-8487-4655-2
Lewinski
Wer bezahlt, bestellt
(Un-)Abhängigkeiten der Medieninhalte von der Medienfinanzierung
2017, 165 Seiten, broschiert
ISBN 978-3-8487-4655-2
Sofort lieferbar
44,00 € inkl. MwSt.

Die Medien müssen frei sein, brauchen aber Geld. Geld wiederum gibt es nie ohne Gegenleistung oder zumindest Bedingungen. Leser bezahlen nur für das, was sie wollen, Werbung wird nur in einem passenden Umfeld gebucht, und auch der öffentlich-rechtliche Rundfunk ringt um die Akzeptanz seiner [...]

mehr

978-3-8487-4150-2
Schwarz
Zugang zu App Stores
Eine Untersuchung des Verhältnisses von App Store-Betreibern und Inhalteanbietern nach Wettbewerbs- und Medienrecht
2017, 296 Seiten, broschiert
ISBN 978-3-8487-4150-2
Sofort lieferbar
77,00 € inkl. MwSt.

Eine immer augenfälligere Entwicklung unserer digitalisierten Gesellschaft besteht in der Konvergenz moderner Medien, die nicht zuletzt durch die allgegenwärtigen Apps vorangetrieben wird. Die App Store-Betreiber Apple und Google nehmen eine intermediäre Schlüsselstellung zwischen Inhalteanbietern [...]

mehr

Kontakt-Button