978-3-8487-6561-4
Stehr | Rossmann | Geppert | Lütke Lanfer | Kremer
„Mensch Opa, du bist noch so fit!“
Entwicklung einer evidenzbasierten Kommunikationsstrategie zur Förderung körperlicher Aktivität bei älteren und hochaltrigen Menschen in Deutschland
2020, 122 Seiten, broschiert
ISBN 978-3-8487-6561-4
Sofort lieferbar
26,00 € inkl. MwSt.

Bewegung ist ein wichtiger Bestandteil gesunden Alterns – ein Thema, das aufgrund des demografischen Wandels und der steigenden Lebenserwartung zunehmend an gesellschaftlicher Relevanz gewinnt.
Um die körperliche Aktivität langfristig zu fördern, muss das Bewusstsein für den Einfluss von körperlicher [...]

mehr

978-3-8487-5935-4
Kalch | Wagner
Gesundheitskommunikation und Digitalisierung
Zwischen Lifestyle, Prävention und Krankheitsversorgung
2020, 235 Seiten, broschiert
ISBN 978-3-8487-5935-4
Sofort lieferbar
49,00 € inkl. MwSt.

Ob elektronische Patientenakte oder virtuelle Sprechstunden: Digitale Entwicklungen haben in den vergangenen Jahren zunehmend Eingang in medizinische Versorgungsstrukturen und die individuelle Gesundheitsvorsorge gefunden. Zudem findet die Kommunikation über Gesundheit und Krankheit im Alltag von [...]

mehr

978-3-8487-5024-5
Stehr | Heinemeier | Rossmann
Evidenzbasierte | evidenzinformierte Gesundheitskommunikation
2018, 256 Seiten, broschiert
ISBN 978-3-8487-5024-5
Sofort lieferbar
49,00 € inkl. MwSt.

Der Band diskutiert die Bedeutung von Evidenzbasierung in der Gesundheitskommunikation. Evidenzbasierte Medizin hat sich als Kriterium guter Praxis weitgehend durchgesetzt und meint den gewissenhaften, ausdrücklichen und vernünftigen Gebrauch der gegenwärtig besten wissenschaftlichen Evidenz für [...]

mehr

978-3-8487-4578-4
Schäfer
Medienhype 'Hirndoping'?
Die Rolle der Journalisten in der gesellschaftlichen Debatte um Neuroenhancement
2018, 555 Seiten, broschiert
ISBN 978-3-8487-4578-4
Sofort lieferbar
108,00 € inkl. MwSt.

In der gesellschaftlichen Debatte um Neuroenhancement ist immer wieder von einem vermeintlichen Medienhype die Rede, der dazu beitrage, dass immer mehr Menschen Medikamente und Drogen zur geistigen Leistungssteigerung einsetzten. Ungeachtet der kursierenden Behauptungen, ist zur Rolle der [...]

mehr

978-3-8487-4266-0
Lampert | Grimm
Gesundheitskommunikation als transdisziplinäres Forschungsfeld
2017, 252 Seiten, broschiert
ISBN 978-3-8487-4266-0
Sofort lieferbar
49,00 € inkl. MwSt.

Das Forschungsfeld der Gesundheitskommunikation befasst sich mit lebensweltlichen Problemen, für deren Bearbeitung ein transdisziplinäres Vorgehen notwendig und sinnvoll ist. Dieses bezieht sich auf die Integration von Theorien und Methoden unter Beteiligung von Akteuren aus unterschiedlichen [...]

mehr

978-3-8487-3804-5
Tonndorf
Medienbasierte Trainingsangebote zur Unterstützung therapeutischer Übungen
Eine Untersuchung des Einsatzes von Hypervideos in der Rehabilitation von Prostatakrebspatienten
2017, 286 Seiten, broschiert
ISBN 978-3-8487-3804-5
Sofort lieferbar
54,00 € inkl. MwSt.

Digitale Anwendungen werden im Gesundheitsbereich immer wichtiger. Die Arbeit leistet einen Betrag zur Untersuchung von eHealth-Anwendungen im praktischen Einsatz. Am Beispiel der Rehabilitation von Prostatakrebspatienten wird die Implementierung in den klinischen Alltag präsentiert. Der [...]

mehr

978-3-8487-3674-4
Meyer
Gesundheit und Skandal
Organspende und Organspendeskandal in medialer Berichterstattung und interpersonal-öffentlicher Kommunikation
2017, 420 Seiten, broschiert
ISBN 978-3-8487-3674-4
Sofort lieferbar
79,00 € inkl. MwSt.

Während politische Skandale gut erforscht sind und von vielen Seiten wissenschaftlich thematisiert wurden, ist bislang wenig bekannt über Skandalberichterstattung im Gesundheitsbereich. Dabei berühren gerade solche Missstände oft ethisch sensible Fragen und tief greifende Ängste. Bedroht wird das [...]

mehr

978-3-8487-3831-1
Altendorfer
Neue Formate der digitalen Gesundheitskommunikation
2017, 133 Seiten, broschiert
ISBN 978-3-8487-3831-1
Sofort lieferbar
29,00 € inkl. MwSt.

Meist erfreuen sich 20- bis 30-Jährige bester Gesundheit und haben deshalb ein anderes Bedürfnis nach Gesundheitsinformationen als ältere Menschen. Das Werk analysiert mit wissenschaftlichen Methoden, für welche Themen sich die junge Generation interessiert – und wie man sie mit medizinischen [...]

mehr

978-3-8487-2820-6 (No image)
Camerini | Ludolph | Rothenfluh
Gesundheitskommunikation im Spannungsfeld zwischen Theorie und Praxis
2016, 354 Seiten, broschiert
ISBN 978-3-8487-2820-6
Sofort lieferbar
54,00 € inkl. MwSt.

Die praktische Relevanz der Gesundheitskommunikation ist mittlerweile unumstritten. In der Vergangenheit wurde jedoch oft die theoretische Fundierung der Forschung vernachlässigt. Der Band greift dies durch theoretische Reflexionen und aktuelle empirische Studien auf. Thematisiert werden ethische [...]

mehr

978-3-8487-3176-3
Fischer
Vertrauen in Gesundheitsangebote im Internet
Einfluss von Informationsquellen und wissenschaftlichen Unsicherheiten auf die Rezeption von Online-Informationen
2016, 331 Seiten, broschiert
ISBN 978-3-8487-3176-3
Sofort lieferbar
64,00 € inkl. MwSt.

Die Studie bietet am Beispiel der Gesundheitskommunikation eine Basis für das Verständnis von Vertrauen. Sie analysiert Voraussetzungen für Vertrauen in einer digitalen Welt, schildert den Vertrauensprozess und definiert Vertrauen mit Fokus auf die Vertrauenshandlung, sodass es von Konstrukten wie [...]

mehr

978-3-8487-3181-7
Kessler
Das ist doch evident!
Eine Analyse dargestellter Evidenzframes und deren Wirkung am Beispiel von TV-Wissenschaftsbeiträgen
2016, 324 Seiten, broschiert
ISBN 978-3-8487-3181-7
Sofort lieferbar
64,00 € inkl. MwSt.

Dargestellte medizinische Sachverhalte werden in TV-Wissenschaftsbeiträgen unterschiedlich untermauert oder widerlegt; sie werden unterschiedlich evident dargestellt. Wissenschaftsjournalisten stellen dabei verschiedene Quellen von Evidenz (bspw. Studien, Fallbeispiele oder Expertenmeinungen) mit [...]

mehr

978-3-8487-2365-2
Schäfer | Quiring | Rossmann | Hastall | Baumann
Gesundheitskommunikation im gesellschaftlichen Wandel
2015, 237 Seiten, broschiert
ISBN 978-3-8487-2365-2
Sofort lieferbar
39,00 € inkl. MwSt.

Der technologische Fortschritt und die damit einhergehenden Entgrenzungsprozesse führen nicht nur zu tiefgreifenden Veränderungen in Wirtschaft, Politik und Gesundheitswesen, sondern auch in den Massenmedien. Gleichzeitig stellen soziale Veränderungsprozesse wie der demografische Wandel moderne [...]

mehr

978-3-8487-1416-2
Baumann | Hastall | Rossmann | Sowka
Gesundheitskommunikation als Forschungsfeld der Kommunikations- und Medienwissenschaft
2014, 307 Seiten, broschiert
ISBN 978-3-8487-1416-2
Sofort lieferbar
54,00 € inkl. MwSt.

Prävention und Gesundheitsversorgung sind immer auch mit Kommunikationsherausforderungen verbunden. Nicht nur in professionellen Kontexten, auch in der Alltagskommunikation sind Gesundheitsthemen ebenso präsent wie sie in den Medien gesucht und genutzt werden. Dies stellt vor allem die [...]

mehr

978-3-8487-0731-7 (No image)
Roloff
Die publizistische Entdeckung des Patienten
Eine Presseanalyse zum Medizinjournalismus und zu den ersten Herztransplantationen
2013, 294 Seiten, broschiert
ISBN 978-3-8487-0731-7
Sofort lieferbar
49,00 € inkl. MwSt.

Louis Washkansky, Denise Darvall, Christiaan Barnard – diese drei Menschen, die sich vorher nie begegnet waren, schrieben am 3. Dezember 1967 Medizin- und Mediengeschichte. Durch sie kam es zur ersten Übertragung eines Herzens von Mensch zu Mensch. Was für ein Stoff für Journalisten und deren [...]

mehr

978-3-8329-7967-6 (No image)
Rossmann | Hastall
Medien und Gesundheitskommunikation
Befunde, Entwicklungen, Herausforderungen
2013, 306 Seiten, broschiert
ISBN 978-3-8329-7967-6
Sofort lieferbar
49,00 € inkl. MwSt.

Gesundheit und Krankheit zählen zu den größten Herausforderungen moderner Gesellschaften. Klassische Massenmedien und moderne Kommunikationstechnologien können Probleme und Ungleichheiten im Gesundheitsbereich reduzieren, aber auch verschärfen.
Der Band widmet sich aktuellen Forschungsarbeiten, [...]

mehr

978-3-8487-0236-7
Arendt
Entertainment-Education für Kinder
Potenziale medialer Gesundheitsförderung im Bereich Ernährung
2013, 336 Seiten, broschiert
ISBN 978-3-8487-0236-7
Sofort lieferbar
49,00 € inkl. MwSt.

Gesundheitsförderung sollte bereits im Kindesalter beginnen. Vor dem Hintergrund der aktuellen Debatte um die Rolle der Medien für das kindliche Ernährungsverhalten und Übergewicht stellt dieser Band die Entertainment-Education-Strategie als Weg für eine effektive mediale Gesundheitskommunikation in [...]

mehr

978-3-8329-7745-0
Reifegerste
Zielgruppenspezifische Präventionsbotschaften
Implikationen evolutionärer Motive jugendlichen Risikoverhaltens
2012, 287 Seiten, broschiert
ISBN 978-3-8329-7745-0
Sofort lieferbar
39,00 € inkl. MwSt.

Um Menschen von gesundheitsschädlichem Verhalten abzuhalten, ist es notwendig, ihre Motivation dafür zu kennen. Der Band untersucht, welche alters- und geschlechtsspezifischen Funktionen Risikoverhalten insbesondere für ­Jugendliche hat. Forschungsergebnisse der Evolutions- und [...]

mehr

978-3-8329-6450-4
Hastall
Kommunikation von Gesundheitsrisiken in Massenmedien
Der Einfluss von Informations- und Rezipientenmerkmalen auf die Botschaftszuwendung und -vermeidung
2011, 352 Seiten, broschiert
ISBN 978-3-8329-6450-4
Sofort lieferbar
39,00 € inkl. MwSt.

Das Ziel, Menschen besser für leicht vermeidbare Gesundheitsrisiken zu sensibilisieren, zählt zu den größten Herausforderungen der Gesundheitskommunikation. Der vorliegende Band untersucht, welche Eigenschaften von Gesundheitsbotschaften und potenziellen Rezipienten darüber entscheiden, ob solche [...]

mehr

978-3-8329-4426-1
Linzmaier
Lebensmittelskandale in den Medien
Risikoprofile und Verbraucherverunsicherung
2007, 333 Seiten, broschiert
ISBN 978-3-8329-4426-1
Sofort lieferbar
25,00 € inkl. MwSt.

Lebensmittelskandale wie BSE, Nitrofen oder Acrylamid lösen bei vielen Verbrauchern Verunsicherung aus und führen nicht selten zu massiven Absatzeinbrüchen bei den betroffenen Nahrungsmitteln. Die Medien gelten als ein wesentlicher Treiber dieser Verbraucherverunsicherung.
Die vorliegende empirische [...]

mehr

978-3-8329-4428-5
Rössler | Lücke | Linzmaier | Steinhilper | Willhöft
Ernährung im Fernsehen
Darstellung und Wirkung: eine empirische Studie
2006, 313 Seiten, broschiert
ISBN 978-3-8329-4428-5
Sofort lieferbar
20,00 € inkl. MwSt.

Etwa jedes fünfte Kind in Deutschland ist zu dick - und jeder zweite Erwachsene ebenso. "Die Medien" werden häufig beschuldigt, durch ungünstige Darstellungen von Lebensmitteln und Ernährungsweisen zur Fehlentwicklung von Ernährungsgewohnheiten beizutragen. Solche Vermutungen beruhen allerdings [...]

mehr

978-3-8329-4427-8
Brichta | Kamp | Lüdecke | Neverla
Wer krank ist, geht ins Netz
Eine empirische Untersuchung zur Medien- und Internetnutzung im Krankheitsverlauf
2007, 212 Seiten, broschiert
ISBN 978-3-8329-4427-8
Sofort lieferbar
20,00 € inkl. MwSt.

Wer krank ist, geht ins Netz. Diese Aussage ist der Kernbefund der Studie und zugleich die Prognose für die zukünftige Entwicklung: Menschen, die erkranken, informieren sich, ergänzend zum Informationsgespräch mit den behandelnden Ärzten, aus dem Internet. Sie tun dies nicht unbedingt selbst, [...]

mehr

Kontakt-Button