978-3-8487-6848-6
Eifert | von Landenberg-Roberg | Theß | Wienfort
Netzwerkdurchsetzungsgesetz in der Bewährung
Juristische Evaluation und Optimierungspotenzial
2020, 328 Seiten, broschiert
ISBN 978-3-8487-6848-6
Sofort lieferbar
59,00 € inkl. MwSt.

Der Band enthält eine juristische und empirische Bestandsaufnahme des Netzwerkdurchsetzungsgesetz (NetzDG) zwei Jahre nach seinem Inkrafttreten und zeigt Optimierungspotenziale auf. Die Evaluation wurde im Auftrag des BMJV durchgeführt. Das NetzDG steht auf grundsätzlicher Ebene für einen [...]

mehr

978-3-8487-5115-0
Eifert | Gostomzyk
Netzwerkrecht
Die Zukunft des NetzDG und seine Folgen für die Netzwerkkommunikation
2018, 235 Seiten, broschiert
ISBN 978-3-8487-5115-0
Sofort lieferbar
62,00 € inkl. MwSt.

Das Netzwerkdurchsetzungsgesetz (NetzDG) ist seit dem 01. Januar 2018 anzuwenden. Es soll einen zivilen Diskurs in sozialen Netzwerken gewährleisten. Bereits im Gesetzgebungsverfahren war es Gegenstand verfassungsrechtlicher und europarechtlicher Kritik. Vor allem wurde durch die Debatte aber [...]

mehr

978-3-8487-5116-7
Eifert | Gostomzyk
Medienföderalismus
Föderale Spannungslagen und Lösungsansätze in der Medienregulierung
2018, 230 Seiten, broschiert
ISBN 978-3-8487-5116-7
Sofort lieferbar
59,00 € inkl. MwSt.

Das Mediensystem mit seinen übergreifenden Fragen steht in vielfachen Spannungen zur föderalen Gliederung der Bundesrepublik nach dem Grundgesetz. In dem Band werden die föderalen Spannungslagen des Mediensystems in den breiteren Kontext der stetig wiederkehrenden föderalen Konflikte eingebettet, um [...]

mehr

978-3-8487-4853-2
Deißler
Gewährleistung von Informationsqualität in europäischen Informationssystemen
Eine Analyse behördlicher Pflichten und Instrumente zur Sicherstellung der Informationsqualität im Europäischen Verwaltungsverbund
2018, 411 Seiten, broschiert
ISBN 978-3-8487-4853-2
Sofort lieferbar
106,00 € inkl. MwSt.

Die Autorin beleuchtet mit dieser Untersuchung endlich ein Thema, das bislang zu wenig Beachtung in der rechtswissenschaftlichen Diskussion findet.
Der Europäische Verwaltungsverbund ist allgegenwärtig und führt zu einem intensiven Informationsaustausch zwischen den europäischen Verwaltungen auch [...]

mehr

978-3-8487-4782-5
Hoffmann-Riem
Big Data - Regulative Herausforderungen
2018, 203 Seiten, broschiert
ISBN 978-3-8487-4782-5
Sofort lieferbar
52,00 € inkl. MwSt.

Der Band befasst sich vor dem Hintergrund der digitalen Transformation mit Big Data, der darauf bezogenen Analytik und praktischen Anwendungen. Beispiele sind die Einwirkung auf Einstellungen und Verhalten, die Entwicklung neuartiger Geschäftsmodelle, die Steuerung von lebenswichtigen [...]

mehr

978-3-8487-4025-3
Wischmeyer
Überwachung ohne Grenzen
Zu den rechtlichen Grundlagen nachrichtendienstlicher Tätigkeiten in den USA
2017, 260 Seiten, broschiert
ISBN 978-3-8487-4025-3
Sofort lieferbar
68,00 € inkl. MwSt.

Personenbezogene Daten dürfen nur dann aus der EU in Drittstaaten transferiert werden, wenn dort ein angemessener Datenschutz gewährleistet ist. 2015 hat der EuGH mit Blick auf die USA entschieden, dass es dabei auch auf die drittstaatlichen Regeln für die geheimdienstliche Informationsbeschaffung [...]

mehr

978-3-8487-3217-3
Schierbaum
Sorgfaltspflichten von professionellen Journalisten und Laienjournalisten im Internet
Zugleich ein Beitrag zur rechtlichen Einordnung einer neuen Publikationskultur
2016, 532 Seiten, broschiert
ISBN 978-3-8487-3217-3
Sofort lieferbar
138,00 € inkl. MwSt.

Blogs, twitter, facebook sowie weitere Formen medialer Kommunikation beschäftigen die Rechtswissenschaft und -praxis seit geraumer Zeit. Diese neue Laienpublikationskultur im Internet lässt sich vom professionellen Journalismus kaum mehr unterscheiden und hat bislang keine eindeutige rechtliche [...]

mehr

978-3-8487-2313-3
Schmidt
Äußerungsrechtlicher Schutz gegenüber Bewertungsportalen im Internet
2015, 232 Seiten, broschiert
ISBN 978-3-8487-2313-3
Sofort lieferbar
59,00 € inkl. MwSt.

Das Werk befasst sich mit der Entwicklung von Lösungsansätzen im Bereich des äußerungsrechtlichen Schutzes gegenüber Bewertungsportalen im Internet. Bewertungsportale gehören zu den modernen Phänomenen im Internet und stehen immer wieder im Zentrum gerichtlicher Entscheidungen. Im Mittelpunkt der [...]

mehr

978-3-8487-1715-6
Märten
Die Vielfalt des Persönlichkeitsschutzes
Pressefreiheit und Privatsphärenschutz in der Rechtsprechung des Europäischen Gerichtshofs für Menschenrechte, in Deutschland und im Vereinigten Königreich
2015, 570 Seiten, gebunden
ISBN 978-3-8487-1715-6
Sofort lieferbar
148,00 € inkl. MwSt.

Die Grenzen der Personenberichterstattung werden für die Rechtsprechung des EGMR sowie für die deutsche und die englische Rechtsprechung präzise aufgearbeitet. Eine Übersicht über die Entwicklung des Persönlichkeitsschutzes wird durch eine Gliederung in Rechtsprechungsphasen hergestellt. Die [...]

mehr

978-3-8487-1021-8 (No image)
Wittmann
Der Schutz der Privatsphäre vor staatlichen Überwachungsmaßnahmen durch die US-amerikanische Bundesverfassung
Eine Untersuchung unter besonderer Berücksichtigung des Schutzes der Privatsphäre in der Öffentlichkeit
2014, 875 Seiten, gebunden
ISBN 978-3-8487-1021-8
Sofort lieferbar
159,00 € inkl. MwSt.

Schon seit „Boyd v. United States“ (1886) verheißt der 4. Verfassungszusatz US-Bürgern Schutz vor staatlichen Eingriffen in „the sanctity of a man’s home and the privacies of life“. Die vorliegende Arbeit untersucht Ursprünge und dogmatische Entwicklung des hieraus abgeleiteten „right to privacy“ [...]

mehr

978-3-8487-1043-0 (No image)
Rabe
Der Schutz der Persönlichkeit vor Kritik an professionellen Leistungen
2014, 274 Seiten, broschiert
ISBN 978-3-8487-1043-0
Sofort lieferbar
72,00 € inkl. MwSt.

Trotz einer Vielzahl von Urteilen, die sich mit öffentlicher Kritik an professionellen Leistungen beschäftigen, ist es der Rechtsprechung nicht gelungen, ein dogmatisch überzeugendes Konzept zur Bestimmung der Grenzen freier Kritik zu entwickeln. Der Verfasser kritisiert den durch die [...]

mehr

978-3-8487-0942-7 (No image)
Meyer
Der Gerichtsprozess in der medialen Berichterstattung
Die Macht der mediengeprägten öffentlichen Meinung und die Rolle der Prozessbeteiligten in der heutigen Mediengesellschaft
2014, 465 Seiten, broschiert
ISBN 978-3-8487-0942-7
Sofort lieferbar
119,00 € inkl. MwSt.

Das Spannungsfeld zwischen Gerichtsprozessen und Medienberichterstattung besteht aus einem sich wechselseitig beeinflussenden Kreislauf unter den Akteuren des Prozesses und der Medienöffentlichkeit, der vor dem Hintergrund der gestiegenen medialen Aufmerksamkeit, gerade gegenüber prominenten [...]

mehr

978-3-8487-0704-1 (No image)
Dittmayer
Wahrheitspflicht der Presse
Umfang und Gewährleistung
2013, 307 Seiten, broschiert
ISBN 978-3-8487-0704-1
Sofort lieferbar
79,00 € inkl. MwSt.

Anhand von der Berichterstattung entnommenen Fällen zeigt der Autor auf, dass eine gesetzliche Sicherung der der Presse obliegenden Wahrheitspflicht bei bestimmten Konstellationen nicht besteht. Dabei wird die Bedeutung einer zutreffenden Unterrichtung der Bevölkerung genauso wenig wie die [...]

mehr

978-3-8487-0063-9
Neuhoff
Rechtsprobleme der Ausgestaltung des Auftrags des öffentlich-rechtlichen Rundfunks im Online-Bereich
2013, 338 Seiten, broschiert
ISBN 978-3-8487-0063-9
Sofort lieferbar
89,00 € inkl. MwSt.

Die Arbeit setzt sich mit den Rechtsproblemen auseinander, die sich aus der Ausgestaltung der Onlinetätigkeiten des öffentlich-rechtlichen Rundfunks von einem Annexdienst zu einem originären Auftragsbereich ergeben. Der Regulierungsrahmen für öffentlich-rechtliche Telemedienangebote ist stark [...]

mehr

978-3-8329-8004-7
Zielasko
Rechtliche Einordnung des eBay-Bewertungssystems
Staatlicher Rechtsschutz von Persönlichkeitsrechten innerhalb selbstorganisierter gesellschaftlicher Teilsysteme
2012, 299 Seiten, broschiert
ISBN 978-3-8329-8004-7
Sofort lieferbar
78,00 € inkl. MwSt.

Die moderne Gesellschaft befindet sich in einem fortlaufenden Wandel und stellt keinen einheitlichen Raum des öffentlichen Diskurses mehr dar. Vielmehr ist sie durch neue Netzwerkstrukturen und Selbstregulierungsmechanismen geprägt. Dies findet insbesondere in den speziellen Abläufen des Internets [...]

mehr

978-3-8329-7491-6
Berliner
Informationsbefugnisse der Bundesnetzagentur im Telekommunikationsrecht
2012, 289 Seiten, broschiert
ISBN 978-3-8329-7491-6
Sofort lieferbar
69,00 € inkl. MwSt.

Rationales Handeln des Staates setzt eine zutreffende Informationsbasis voraus, deren Bedeutung mit wachsender Aufgabenkomplexität zunimmt. Diese zunächst allgemein für die Verwaltung geltende Schwierigkeit stellt sich in besonderer Weise in Bereichen, in denen der Staat die Aufgabenerfüllung [...]

mehr

978-3-8329-6874-8
Hermann
Der Werbewert der Prominenz
Vermögensrechtliche Ansprüche bei werblicher Zwangskommerzialisierung insbesondere von Politikern
2012, 368 Seiten, broschiert
ISBN 978-3-8329-6874-8
Sofort lieferbar
84,00 € inkl. MwSt.

Der Band arbeitet anhand der unerlaubten Werbung mit Prominenten die Schieflage im deutschen Persönlichkeitsrechtsschutz zwischen dem Schutz ideeller und materieller Interessen heraus und zeigt die Notwendigkeit eines verfassungsrechtlichen Schutzes des kommerziellen Persönlichkeitsrechts auf.
Er [...]

mehr

978-3-8329-5750-6
Holzgraefe
Werbeintegration in Fernsehsendungen und Videospielen
Product Placement und verwandte Formen im Spiegel des Medien- und Wettbewerbsrechts
2010, 437 Seiten, broschiert
ISBN 978-3-8329-5750-6
Sofort lieferbar
98,00 € inkl. MwSt.

Product Placement ist ein mittlerweile weit verbreitetes Phänomen und wird kontrovers diskutiert. Durch zahlreiche Rechtsänderungen der jüngeren Vergangenheit, insbesondere den im April 2010 in Kraft getretenen 13. Rundfunkänderungsstaatsvertrag, die europäische Richtlinie über audiovisuelle [...]

mehr

978-3-8329-4868-9
Mallick
Product-Placement in den Massenmedien
Rechtstatsachen und Rechtsgrundlagen
2009, 291 Seiten, broschiert
ISBN 978-3-8329-4868-9
Sofort lieferbar
59,00 € inkl. MwSt.

Klassische Medienwerbung in Form von Spots, Anzeigen oder Bannern wird von vielen Medienrezipienten als belästigend empfunden. Daher sind Werbetreibende seit jeher bestrebt, ihre Botschaften im redaktionellen Teil der Medien zu positionieren. Das vorliegende Werk betrachtet das Product Placement [...]

mehr

978-3-8329-3688-4
Irle
Convergence of Communications
Implications for Regulating Market Entry
2009, 393 Seiten, broschiert
ISBN 978-3-8329-3688-4
Sofort lieferbar
69,00 € inkl. MwSt.

Die wachsende Nutzung von Digitaltechnologien führt zu einer Konvergenz von Kommunikation und damit zu einer Beseitigung der traditionellen Trennung von Telekommunikation, Rundfunk und Informationstechnologiesektoren.
Dieses Konvergenzphänomen hat zum einen großen Einfluss auf Technologien, Märkte [...]

mehr

978-3-8329-3392-0 (No image)
Held
Online-Angebote öffentlich-rechtlicher Rundfunkanstalten
Eine Untersuchung des verfassungsrechtlich geprägten und einfachgesetzlich ausgestalteten Funktionsauftrags öffentlich-rechtlichen Rundfunks im Hinblick auf Internet-Dienste
2008, 495 Seiten, broschiert
ISBN 978-3-8329-3392-0
Sofort lieferbar
89,00 € inkl. MwSt.

Die Aktivitäten der Rundfunkanstalten im Internet werden sowohl auf deutscher als auch auf europäischer Ebene kontrovers diskutiert. Gegenstand der Arbeit sind die Vorgaben des Verfassungs- und Rundfunkrechts für das Angebot neuer Dienste öffentlich-rechtlichen Rundfunks.
Bei der Frage der Relevanz [...]

mehr

978-3-8329-3012-7 (No image)
Gosche
Das Spannungsverhältnis zwischen Meinungsfreiheit und Ehrenschutz in der fragmentierten Öffentlichkeit
2008, 252 Seiten, broschiert
ISBN 978-3-8329-3012-7
Sofort lieferbar
52,00 € inkl. MwSt.

Die Öffentlichkeit befindet sich im Umbruch und stellt nach medien- und sozialwissenschaftlichen Erkenntnissen immer weniger einen gesellschaftsumfassenden und klar definierbaren Raum des öffentlichen Diskurses dar. Insbesondere forciert durch die Diversifizierungsprozesse in der Medienlandschaft [...]

mehr

978-3-8329-3152-0 (No image)
Baum
Jugendmedienschutz als Staatsaufgabe
2008, 400 Seiten, broschiert
ISBN 978-3-8329-3152-0
Sofort lieferbar
84,00 € inkl. MwSt.

Das Werk behandelt die Grundlagen und Grenzen staatlicher Handlungspflichten im Bereich des Jugendmedienschutzes. Der Autor setzt sich intensiv mit den Erkenntnissen der modernen Rezeptionsforschung zu Gewalt und Sexualität im Fernsehen auseinander und arbeitet ihre Relevanz für die [...]

mehr

978-3-8329-2966-4 (No image)
Sajuntz
Der rezipientenbezogene Schutz massenmedialer Kommunikation
Zum objektivrechtlichen Gehalt der Informationsfreiheit, zur Rezipientenbezogenheit der massenmedialen Freiheiten und zum massenmedialen Bezug der Telekommunikationsgewährleistung
2007, 461 Seiten, broschiert
ISBN 978-3-8329-2966-4
Sofort lieferbar
79,00 € inkl. MwSt.

Das Werk übernimmt die Perspektive des informationsbedürftigen Bürgers für eine profunde Betrachtung der Kommunikationsverfassung des Grundgesetzes. Indem es sich dem Rezipienten als schwächstem Akteur im geschützten Prozess freier Kommunikation zuwendet, ergänzt es die übliche Betrachtung aus Sicht [...]

mehr

978-3-8329-2606-9 (No image)
Dimitrakopoulou
Medienkonvergenz und der Relevante Produktmarkt in der euopäischen Fusionskontrolle
Eine Untersuchung im Bereich der konvergierenden Telekommunikationsmärkte im Hinblick auf die Innovationsförderung
2007, 492 Seiten, broschiert
ISBN 978-3-8329-2606-9
Sofort lieferbar
89,00 € inkl. MwSt.

Um die Frage beurteilen zu können, ob ein Zusammenschluss gegen Wettbewerbsrecht verstößt oder nicht, ist zunächst der relevante Produktmarkt zu definieren. Die Untersuchung geht allen Aspekten der Marktabgrenzung in konvergierenden Telekommunikationssegmenten nach und analysiert sowohl die [...]

mehr

978-3-8329-2063-0 (No image)
Gratz
Massenkommunikation über die UMTS-Netze
Eine rechtliche Analyse von Behinderungen für Kommunikationsteilnehmer bei der Nutzung der 3. Mobilfunkgeneration
2006, 294 Seiten, broschiert
ISBN 978-3-8329-2063-0
Sofort lieferbar
62,00 € inkl. MwSt.

Zu den neuen digitalen Netzinfrastrukturen zählen die UMTS-Mobilfunknetze. Angesichts der zunehmend vernetzten und vermachteten Informationsgesellschaft kommt der Sicherung eines ungestörten Kommunikationsflusses über die UMTS-Netze besondere Bedeutung zu. Vor diesem Hintergrund widmet sich der [...]

mehr

978-3-8329-1983-2 (No image)
Frequenzhandel in Deutschland und Großbritannien
Die rechtliche Ausgestaltung eines Regulierungsrahmens für die Übertragbarkeit von Frequenznutzungsrechten
2006, 303 Seiten, broschiert
ISBN 978-3-8329-1983-2
Sofort lieferbar
64,00 € inkl. MwSt.

Der Handel von Frequenzen, dessen Einführung aufgrund von Art. 9 der Rahmenrichtlinie und § 62 TKG 2004 ermöglicht wird, stellt eine neue Form der Allokation von Frequenznutzungsrechten dar, die – ergänzend – zu den bisherigen Formen administrativer Verteilung von Frequenzen treten kann.
Der [...]

mehr

978-3-8329-1981-8 (No image)
Gostomzyk
Die Öffentlichkeitsverantwortung der Gerichte in der Mediengesellschaft
2006, 243 Seiten, broschiert
ISBN 978-3-8329-1981-8
Sofort lieferbar
49,00 € inkl. MwSt.

Die wissenschaftliche Betrachtung der Presse- und Öffentlichkeitsarbeit von Gerichten besitzt einen blinden Fleck: das Recht. Bislang wurde das Thema vornehmlich unter rechtspolitischen Erwägungen thematisiert. In diesem Werk wird weitergehend gefragt, inwiefern Presse- und Öffentlichkeitsarbeit [...]

mehr

978-3-8329-1544-5 (No image)
Jürgens
Marktzutrittsregulierung elektronischer Informations- und Kommunikationsdienste
2005, 336 Seiten, broschiert
ISBN 978-3-8329-1544-5
Sofort lieferbar
69,00 € inkl. MwSt.

Angetrieben durch die Konvergenzentwicklung erodiert die vom Bundesverfassungsgericht für die Rundfunkveranstaltung herausgearbeitete Unverzichtbarkeit der Eröffnungskontrolle in Form eines Erlaubnisverfahrens. In einem ungebrochenen Deregulierungstrend wird die Rundfunkaufsicht in Reformen der [...]

mehr

978-3-8329-1443-1 (No image)
Unternehmensbeteiligungen öffentlich-rechtlicher Rundfunkanstalten
Öffentlich-rechtlicher Programmauftrag und privatrechtliche Organisationsformen
2005, 236 Seiten, broschiert
ISBN 978-3-8329-1443-1
Sofort lieferbar
49,00 € inkl. MwSt.

Zur Erfüllung ihrer Aufgaben beteiligen sich die öffentlich-rechtlichen Rundfunkanstalten zunehmend an Gesellschaften des Privatrechts. Deren Organisationsstruktur ist jedoch anders als die der Rundfunkanstalten nicht von vornherein darauf ausgerichtet, der freien Meinungsbildung zu dienen und [...]

mehr

978-3-8329-1123-2 (No image)
Zugang zum digitalen Fernsehen in Frankreich
2005, 194 Seiten, broschiert
ISBN 978-3-8329-1123-2
Sofort lieferbar
39,00 € inkl. MwSt.

Die Arbeit analysiert den Zugang der Programmveranstalter zu den einzelnen Handlungsfeldern des digitalen Fernsehens in Frankreich. Ausgangspunkt ist die These, dass es für die Teilhabe der Sender am digitalen Fernsehen entscheidend sein wird, Zugang zur Programmdistribution, zur Empfangstechnologie [...]

mehr

978-3-8329-1210-9 (No image)
Prozeduralisierung des Verwaltungsrechts
Am Beispiel des amerikanischen Medien- und Telekommunikationsrechts
2005, 223 Seiten, broschiert
ISBN 978-3-8329-1210-9
Sofort lieferbar
44,00 € inkl. MwSt.

Auf Handlungsfeldern des modernen Verwaltungsrechts, die sich durch hohe Komplexität auszeichnen, stößt das traditionelle Modell der Rechtsanwendung an seine Grenzen. Oft wird die abnehmende Steuerungskraft des Rechts konstatiert.
Eine Möglichkeit, auf die Komplexität der zu gestaltenden [...]

mehr

978-3-8329-0867-6 (No image)
Werbefreiheit und Werbebeschränkungen
Eine europa- und grundrechtliche Untersuchung der Kontrollmaßstäbe für Beschränkungen der kommerziellen Kommunikation, dargestellt am EG-Recht, an der EMRK, am deutschen Grundgesetz und an der griechischen Verfassung
2004, 458 Seiten, broschiert
ISBN 978-3-8329-0867-6
Sofort lieferbar
89,00 € inkl. MwSt.

Trotz ihrer zentralen Bedeutung für den europäischen Binnenmarkt unterliegt kommerzielle Kommunikation zahlreichen, national- und EG-rechtlichen Restriktionen. Die Arbeit setzt sich mit den Maßstäben auseinander, die bei der gemeinschaftsrechtlichen Überprüfung von Beschränkungen der Werbefreiheit [...]

mehr

978-3-8329-0637-5
Providerhaftung für Online-Inhalte
Eine vergleichende Untersuchung zur Rechtslage in Deutschland, Österreich und England
2004, 305 Seiten, broschiert
ISBN 978-3-8329-0637-5
Sofort lieferbar
59,00 € inkl. MwSt.

Internet-Provider sind wichtige Figuren der Online-Welt. Ohne sie wären gegenwärtig schon selbstverständliche Online-Faszilitäten bloße Illusion. Daher gilt es, Providern eine gesicherte Handlungsgrundlage zu gewährleisten, nicht zuletzt durch angemessene haftungsrechtliche Rahmenbedingungen.
Solche [...]

mehr

978-3-7890-7907-8 (No image)
Freiwillige Selbstkontrolle bei Indiskretionen der Presse
Ein Vergleich des deutschen und englischen Rechts
2002, 343 Seiten, broschiert
ISBN 978-3-7890-7907-8
Sofort lieferbar
58,00 € inkl. MwSt.

Stellt die freiwillige Presseselbstkontrolle im Spannungsfeld der Pressefreiheit und des Individualrechtsschutzes eine wirkliche Alternative zum ordentlichen Recht dar? Vor dem Hintergrund dieser Frage werden in rechtsvergleichender Weise die verschiedenen Formen, Funktionen und Arbeitsweisen der [...]

mehr

978-3-7890-7785-2 (No image)
Kabelregulierung als Instrument der Vielfaltssicherung
Analyse und Perspektiven
2002, 247 Seiten, broschiert
ISBN 978-3-7890-7785-2
Sofort lieferbar
42,00 € inkl. MwSt.

Die Regulierung der Breitbandkabelnetze stellt einen der zentralen Bereiche rundfunkrechtlicher Vielfaltssicherung dar. Insbesondere im noch dominierenden Bereich analogen FreeTVs ist die Weiterverbreitung von Programmen über das Kabel ausschlaggebend für das Bestehen im publizistischen und [...]

mehr

978-3-7890-7851-4 (No image)
Navigatoren
Zugangsregulierung bei elektronischen Programmführern im digitalen Fernsehen
2002, 276 Seiten, broschiert
ISBN 978-3-7890-7851-4
Sofort lieferbar
47,00 € inkl. MwSt.

Angesichts der Ausdifferenzierung und der hohen Anzahl der digitalen Dienste und Programme werden elektronische Navigatoren an Bedeutung gewinnen, über das bestehende Medienangebot informieren und der Nutzerführung dienen. Die unterschiedlichen Funktionen der Navigatoren – Content- und [...]

mehr

978-3-7890-7758-6 (No image)
Das Recht auf Gegendarstellung im Wandel der Medien
2002, 259 Seiten, broschiert
ISBN 978-3-7890-7758-6
Sofort lieferbar
44,00 € inkl. MwSt.

Nach einer mehr als 200jährigen Entwicklungsgeschichte zählt der Gegendarstellungsanspruch auch heute noch zu den zentralen Bausteinen des Persönlichkeitsrechts. Angesichts des Wandels der Massenkommunikation begegnet seine Effektivität jedoch zunehmend Zweifeln.
Das Werk geht der Frage nach, [...]

mehr

978-3-7890-7274-1 (No image)
Programmintegrierte Fernsehwerbung in Europa
Zum Stand der kommunikationsrechtlichen Regulierung in Europa
2001, 302 Seiten, broschiert
ISBN 978-3-7890-7274-1
Sofort lieferbar
50,00 € inkl. MwSt.

Immer aufdringlicher präsentieren sich dem Fernsehzuschauer sogenannte Werbemischformen, in denen werbliche Kommunikation und redaktionelle Inhalte ineinanderfließen. Sponsoring, Product Placement, virtuelle Werbung und Laufbandwerbung sind zu einem festen Bestandteil der Fernsehrealität geworden. [...]

mehr

978-3-7890-6973-4
Deregulierungszwang im Fernsehkabelnetz ?
Zu den rundfunkrechtlichen Auswirkungen des Privatisierungsgebots nach Art. 87 f Abs. 2 Satz 1 GG
2000, 230 Seiten, broschiert
ISBN 978-3-7890-6973-4
Sofort lieferbar
40,00 € inkl. MwSt.

Die Privatisierung des Telekommunikationssektors soll auch im Bereich der Fernsehkabelnetze zu mehr Wettbewerb beitragen. Den Betreibern steht es daher im Rahmen ihrer Vertragsfreiheit grundsätzlich frei, wem und zu welchen Konditionen sie ihre Übertragungskapazitäten bereitstellen. Die geltenden [...]

mehr

978-3-7890-6308-4 (No image)
Vorverurteilung durch die Presse
Der publizistische Verstoß gegen die Unschuldsvermutung
1999, 334 Seiten, broschiert
ISBN 978-3-7890-6308-4
Sofort lieferbar
51,00 € inkl. MwSt.

Im Spannungsfeld zwischen Strafverfolgung und Presseberichterstattung sind die rechtlichen Konturen einer zugunsten des Beschuldigten wirkenden Vermutung seiner Unschuld immer noch unscharf. Insbesondere die tatsächliche Durchsetzung eines allgemeinen Vorverurteilungsverbots ist nach wie vor [...]

mehr

978-3-7890-6109-7 (No image)
Kooperation und Kommunikation durch Landesmedienanstalten
Eine Analyse ihres Aufgaben- und Funktionsbereichs
1999, 387 Seiten, broschiert
ISBN 978-3-7890-6109-7
Sofort lieferbar
56,00 € inkl. MwSt.

Die Aufgabenwahrnehmung der Landesmedienanstalten gegenüber den privaten Rundfunkveranstaltern ist durch einen größtmöglichen Verzicht auf den Einsatz imperativer Maßnahmen und durch die Suche nach Überzeugungsstrategien in Gestalt von kooperativ-kommunikativem und auch die Öffentlichkeit [...]

mehr

978-3-7890-6040-3 (No image)
Frequenzplanungsrecht
Nutzung terrestrischer Rundfunkfrequenzen durch öffentlich-rechtliche Rundfunkanstalten
1999, 263 Seiten, broschiert
ISBN 978-3-7890-6040-3
Sofort lieferbar
45,00 € inkl. MwSt.

Terrestrische Frequenzen sind nur in begrenztem Maß vorhanden. Ihre Verteilung ist daher unter den privaten Bewerbern, aber auch zwischen ihnen und öffentlich-rechtlichen Anstalten häufig umstritten und war wiederholt Anlaß für Rechtsstreitigkeiten. Nach einer historischen Aufarbeitung analysiert [...]

mehr

978-3-7890-5475-4 (No image)
Die Arbeitsgemeinschaft der öffentlich-rechtlichen Rundfunkanstalten der Bundesrepublik Deutschland
Entstehung, Tätigkeitsfelder und Rechtsnatur
1998, 406 Seiten, broschiert
ISBN 978-3-7890-5475-4
Sofort lieferbar
56,00 € inkl. MwSt.

Mit diesem Buch wird erstmals eine systematische Darstellung des Rechts der ARD vorgelegt.
Der Verfasser behandelt sowohl die normativen Vorgaben für die Zusammenarbeit der öffentlich-rechtlichen Rundfunkanstalten als auch die autonomen Vereinbarungen der Anstalten, die die Gemeinschaftsleistungen, [...]

mehr

978-3-7890-3820-4 (No image)
Die internationale Harmonisierung
Die Arbeitsgemeinschaft der Landesmedienanstalten
1995, 297 Seiten, broschiert
ISBN 978-3-7890-3820-4
Sofort lieferbar
45,00 € inkl. MwSt.

Die Zulassung und Beaufsichtigung privaten Rundfunks obliegt den 15 auf Länderebene organisierten Landesmedienanstalten. Die Verbreitung privaten Rundfunks, insbesondere des Satellitenrundfunks, orientiert sich jedoch nicht an Ländergrenzen. Die Landesmedienanstalten haben deshalb im Laufe der [...]

mehr

978-3-7890-3543-2 (No image)
Petersen
Rundfunkfreiheit und EG-Vertrag
Die Einwirkungen des Europäischen Rechts auf die Ausgestaltung der nationalen Rundfunkordnungen
1994, 340 Seiten, broschiert
ISBN 978-3-7890-3543-2
Sofort lieferbar
49,00 € inkl. MwSt.

Die technische Revolution im Telekommunikationsbereich hat die rechtlichen Rahmenbedingungen für die Veranstaltung von Rundfunksendungen in den Mitgliedstaaten der Europäischen Union tiefgreifend verändert. Vor diesem Hintergrund gewinnt das sich innerhalb der Gemeinschaftsrechtsordnung [...]

mehr

978-3-7890-3173-1 (No image)
Stock
Nordrhein-Westfälisches Rundfunkrecht
Zur Lage nach den jüngsten Novellierungen
1993, 244 Seiten, broschiert
ISBN 978-3-7890-3173-1
Sofort lieferbar
40,00 € inkl. MwSt.

In den achtziger Jahren ist ein neues Privatrundfunkrecht entstanden. Zugleich sind die Rechtsgrundlagen des öffentlich-rechtlichen Rundfunks erneuert worden. Seither hat sich ein duales Rundfunksystem entwickelt, das aber auch heute noch labil und unfertig erscheint, auch wenn der Gesetzgeber [...]

mehr

978-3-7890-2793-2 (No image)
Rundfunk durch die Bundeswehr
Rechtliche Zulässigkeit der Bevölkerungsinformation in Krise und Krieg
1992, 368 Seiten, broschiert
ISBN 978-3-7890-2793-2
Sofort lieferbar
45,00 € inkl. MwSt.

Die erstmalige Realanalyse und rechtliche Bewertung der Hörfunkaktivitäten der Bundeswehr im Frieden, Spannungs- und Verteidigungsfall. Die massenmedialen Aktivitäten werden als Presse-/Öffentlichkeitsarbeit, Truppeninformation und Psychologische Verteidigung (PSV) systematisiert. Ein besonders [...]

mehr

978-3-7890-2629-4 (No image)
Öffentliches Medienrecht und privatrechtliche Zurechnung
1992, 141 Seiten, broschiert
ISBN 978-3-7890-2629-4
Sofort lieferbar
26,00 € inkl. MwSt.

978-3-7890-0644-9 (No image)
Kommerzielles Fernsehen
Rundfunkfreiheit zwischen ökonomischer Nutzung und staatlicher Regelungsverantwortung: Das Beispiel USA
1981, 333 Seiten
ISBN 978-3-7890-0644-9
Sofort lieferbar
40,00 € inkl. MwSt.

978-3-7890-0349-3 (No image)
Die Freiheit der Massenmedien
Zur staatlichen Einwirkung auf Presse, Rundfunk, Film und neue Medien
1978, 296 Seiten
ISBN 978-3-7890-0349-3
Sofort lieferbar
40,00 € inkl. MwSt.

978-3-8487-6850-9
Eifert
Digitale Disruption und Recht
Workshop zu Ehren des 80. Geburtstags von Wolfgang Hoffmann-Riem
2020, 195 Seiten, broschiert
ISBN 978-3-8487-6850-9
In Kürze wieder lieferbar, vorbestellbar
32,00 € inkl. MwSt.

Der Band untersucht, mit welchen Methoden digitale Disruptionen und Transformationen in Recht und Rechtswissenschaft verarbeitet und wie zentrale Kategorien des Rechts darauf eingestellt werden können. Die Folgen des Medienwechsels für Recht und Rechtswissenschaft werden herausgearbeitet, das [...]

mehr

978-3-8329-0370-1 (No image)
Der Übergang von der analogen zur digitalen terrestrischen Fernsehübertragung
Innovationssteuerung und ausgewählte Verfassungsfragen
2003, 371 Seiten, broschiert
ISBN 978-3-8329-0370-1
Vergriffen, kein Nachdruck
69,00 € inkl. MwSt.

Nach dem Start in Berlin soll das digitale terrestrische Fernsehen ab 2004 in weiteren Regionen eingeführt werden. Die Dissertation widmet sich faktischen wie rechtlichen Problemen des Analog-Digital-Übergangs, der sich trotz jahrelanger Planungen und weitgehender Einigkeit über das Ziel als [...]

mehr

978-3-8329-0183-7 (No image)
Kommunikations- und Medienfreiheit in den USA
Zwischen demokratischen Aspirationen und kommerzieller Mobilisierung
2003, 344 Seiten, broschiert
ISBN 978-3-8329-0183-7
Vergriffen, kein Nachdruck
48,00 € inkl. MwSt.

Die Untersuchung leistet eine grundsätzliche Aufarbeitung des verfassungsrechtlichen Schutzes der Kommunikations- und Medienfreiheit in den USA vor dem Hintergrund einer zunehmenden Kommerzialisierung des öffentlichen Lebens insgesamt und der Massenkommunikation im Besonderen. War der Schutz der in [...]

mehr

978-3-7890-8057-9 (No image)
Konkretisierung des Programmauftrags des öffentlich-rechtlichen Rundfunks
Verfassungsrechtliche Verankerung, rechtliche Ausgestaltung und neue Herausforderungen der Selbstregulierung des öffentlich-rechtlichen Rundfunks
2002, 170 Seiten, broschiert
ISBN 978-3-7890-8057-9
Vergriffen, kein Nachdruck
30,00 € inkl. MwSt.

Die Rolle der öffentlich-rechtlichen Anstalten im Rundfunksystem bleibt umstritten. Ihren Angelpunkt markiert der Programmauftrag, der zunehmend Ansätzen und Forderungen nach qualitativer bzw. quantitativer Präzisierung durch den Gesetzgeber begegnet. Diese Entwicklung ist verfassungsrechtlich [...]

mehr

978-3-7890-7265-9 (No image)
Innere Medienfreiheit - Ein modernes Konzept der Qualitätssicherung
Mit Textanhang: Redakteursstatute im Rundfunk
2001, 290 Seiten, gebunden
ISBN 978-3-7890-7265-9
Vergriffen, kein Nachdruck
45,00 € inkl. MwSt.

Im Rundfunk existieren zahlreiche Redakteursstatute. Diese sind auf unabhängigen, am Programmauftrag orientierten Journalismus angelegt und sehen eine entsprechende Redakteursbeteiligung in programmrelevanten Angelegenheiten vor. Verfassungsrechtlich liegt dem die Lehre von der Medienfreiheit als [...]

mehr

978-3-7890-6577-4 (No image)
Regulierung der dualen Rundfunkordnung
Grundfragen
2000, 374 Seiten, gebunden
ISBN 978-3-7890-6577-4
Vergriffen, kein Nachdruck
73,00 € inkl. MwSt.

In der gegenwärtigen Umbruchphase der Medienordnung entwickeln sich neue Übertragungskapazitäten, neue Inhalte der Individual- und Massenkommunikation sowie neue Programm-, Vermarktungs- und Verbreitungsformen. Welche Auswirkungen haben das neue technologische und wirtschaftliche Umfeld, vor allem [...]

mehr

978-3-7890-5828-8 (No image)
Grundversorgung mit Telekommunikationsleistungen im Gewährleistungsstaat
1999, 252 Seiten, broschiert
ISBN 978-3-7890-5828-8
Vergriffen, kein Nachdruck
42,00 € inkl. MwSt.

Der Telekommunikationssektor boomt – nicht zuletzt dank der tiefgreifenden Umstrukturierung dieses wirtschafts- und gesellschaftspolitischen Schlüsselbereichs. Dabei wurde die traditionell durch die staatliche Leistungsverwaltung wahrgenommene Aufgabe der Versorgung mit Telekommunikationsleistungen [...]

mehr

978-3-7890-5478-5 (No image)
Gewährleistung kommunikativer Chancengleichheit als Freiheitsverwirklichung
1998, 216 Seiten, broschiert
ISBN 978-3-7890-5478-5
Vergriffen, kein Nachdruck
37,00 € inkl. MwSt.

Liberale Medienrechtskonzepte nehmen häufig freiheitsrechtliche Philosophie-Entwürfe zur Stützung ihrer rechtspolitischen Position in Anspruch. Der Verfasser geht mit jenen Konzepten davon aus, daß eine Begründung von Recht auch in der modernen, postindustriellen Gesellschaft nur vom Subjekt her [...]

mehr

978-3-7890-4823-4 (No image)
Das Recht der Fernsehwerbung für Kinder
Rechtliche Regulierung der Fernsehwerbung unter Aspekten des Kinder- und Jugendschutzes
1997, 353 Seiten, broschiert
ISBN 978-3-7890-4823-4
Vergriffen, kein Nachdruck
51,00 € inkl. MwSt.

Wie Fernsehwerbung aus Gründen des Kinder- und Jugendschutzes reguliert werden soll, gehört zu den am heftigsten diskutierten und in der Praxis umstrittensten Fragen der Medienordnung. Dennoch ist dieser Bereich rechtswissenschaftlich kaum beachtet worden.
Dieses Werk stellt verfassungsrechtlich [...]

mehr

978-3-7890-4775-6 (No image)
Prozedurales Rundfunkrecht
Grundlagen - Elemente - Perspektiven
1997, 441 Seiten, gebunden
ISBN 978-3-7890-4775-6
Vergriffen, kein Nachdruck
56,00 € inkl. MwSt.

Der Übergang zur Wissens- und Mediengesellschaft hat die Suche nach neuen Formen staatlicher Intervention notwendig gemacht. Das gilt angesichts der digitalen Revolution auch und gerade für die Massenmedien.
Der Eigenwert des Rundfunkrechts bestand immer in einer kulturellen Dimension, die durch den [...]

mehr

978-3-7890-4416-8 (No image)
Pay TV im öffentlich-rechtlichen Rundfunk
Eine verfassungsrechtliche Analyse auf der Grundlage der Rechtsprechung des Bundesverfassungsgerichts
1996, 138 Seiten, broschiert
ISBN 978-3-7890-4416-8
Vergriffen, kein Nachdruck
27,00 € inkl. MwSt.

Die Untersuchung stellt die Veränderungen im Realbereich der Rundfunkkommunikation dar und fragt nach den verfassungsrechtlichen Rahmenbedingungen für Pay TV. Nach eingehenden Ausführungen zum Rundfunkbegriff und zur Bestands- und Entwicklungsgarantie öffentlich-rechtlichen Rundfunks werden [...]

mehr

978-3-7890-3733-7 (No image)
Kooperationen im Rundfunk
Eine rundfunkrechtliche Betrachtung der Zusammenarbeit öffentlichrechtlicher Rundfunkanstalten mit privaten Dritten
1995, 282 Seiten, broschiert
ISBN 978-3-7890-3733-7
Vergriffen, kein Nachdruck
43,00 € inkl. MwSt.

Der stete Wandel wirtschaftlicher und politischer Rahmenbedingungen wie auch technische Innovationen beeinflussen nachhaltig publizistische Tätigkeit sowie Existenz- und Expansionsfähigkeit der Rundfunkveranstalter. Dies zwingt insbesondere den öffentlichrechtlichen Rundfunk, seinen [...]

mehr

978-3-7890-2147-3 (No image)
Personalrecht der Rundfunkaufsicht
Zum Status und dienstrechtlichen Spielraum von grundrechtssichernden Anstalten des öffentlichen Rechts
1991, 156 Seiten, broschiert
ISBN 978-3-7890-2147-3
Vergriffen, kein Nachdruck
28,00 € inkl. MwSt.

978-3-7890-1599-1 (No image)
Rundfunk im Wettbewerbsrecht
1988
ISBN 978-3-7890-1599-1
Vergriffen, kein Nachdruck
35,28 € inkl. MwSt.

978-3-7890-1544-1 (No image)
Freie Meinungsbildung durch den Rundfunk
Die Rundfunkfreiheit im Gewährleistungsgefüge des Art. 5 Abs. 1 GG
1988, 479 Seiten
ISBN 978-3-7890-1544-1
Vergriffen, kein Nachdruck
45,00 € inkl. MwSt.

978-3-7890-1494-9 (No image)
Strafprozeßführung über Medien
1987, 139 Seiten, broschiert
ISBN 978-3-7890-1494-9
Vergriffen, kein Nachdruck
17,00 € inkl. MwSt.

978-3-7890-1136-8 (No image)
Telekommunikationsrecht und Telekommunikationspol.
1985
ISBN 978-3-7890-1136-8
Vergriffen, kein Nachdruck
75,67 € inkl. MwSt.

978-3-7890-0780-4 (No image)
Persönlichkeitsschutz und Kommunikationsfreiheit
Eine Analyse der Zuordnungsproblematik anhand der Rechtsprechung der Zivilgerichte und des Bundesverfassungsgerichts
1982, 199 Seiten, broschiert
ISBN 978-3-7890-0780-4
Vergriffen, kein Nachdruck
28,00 € inkl. MwSt.

978-3-7890-0651-7 (No image)
Zur Theorie des Koordinationsrundfunks
1981, 165 Seiten
ISBN 978-3-7890-0651-7
Vergriffen, kein Nachdruck
28,00 € inkl. MwSt.

978-3-7890-0593-0 (No image)
Klaue | Knoche | Zerdick
Probleme der Pressekonzentrationsforschung
Ein Experten-Colloquium an der Freien Universität Berlin
1980, 245 Seiten
ISBN 978-3-7890-0593-0
Vergriffen, kein Nachdruck
46,00 € inkl. MwSt.

978-3-7890-0543-5 (No image)
Rundfunkorganisation und Kommunikationsfreiheit
1979, 301 Seiten, broschiert
ISBN 978-3-7890-0543-5
Vergriffen, kein Nachdruck
43,00 € inkl. MwSt.

978-3-7890-0464-3 (No image)
Straftäter und Tatverdächtige in den Massenmedien. Die Frage der Rechtmäßigkeit identifizierender Kriminalberichte
Eine Untersuchung zur beispielhaften Konkretisierung von Medienverantwortung im demokratisch-sozialen Rechtsstaat
1979, 293 Seiten
ISBN 978-3-7890-0464-3
Vergriffen, kein Nachdruck
40,00 € inkl. MwSt.

978-3-7890-0417-9 (No image)
Fischer | Baerns
Wettbewerbswidrige Praktiken auf dem Pressemarkt
Positionen und Probleme im internationalen Vergleich
1979, 318 Seiten
ISBN 978-3-7890-0417-9
Vergriffen, kein Nachdruck
50,00 € inkl. MwSt.

978-3-7890-0399-8 (No image)
Verwaltung und Öffentlichkeit
1978, 108 Seiten
ISBN 978-3-7890-0399-8
Vergriffen, kein Nachdruck
26,00 € inkl. MwSt.

978-3-7890-0222-9 (No image)
Rechtsfragen der Pressereform
Verfassungsrechtliche und betriebsverfassungsrechtliche Anmerkungen zum Entwurf eines Presserechtsrahmengesetzes
1977, 239 Seiten
ISBN 978-3-7890-0222-9
Vergriffen, kein Nachdruck
40,00 € inkl. MwSt.

978-3-7890-0275-5 (No image)
ULMER, SCHRANKEN ZUL.WETTB.
1977
ISBN 978-3-7890-0275-5
Vergriffen, kein Nachdruck
19,50 € inkl. MwSt.

978-3-7890-0230-4 (No image)
Pflicht der Presse zur Veröffentlichung politischer Anzeigen
1976, 101 Seiten
ISBN 978-3-7890-0230-4
Vergriffen, kein Nachdruck
12,90 € inkl. MwSt.

978-3-7890-0143-7 (No image)
Innere Pressefreiheit in Europa
Komperative Studie zur Situation in England, Frankreich, Schweden
1975, 342 Seiten
ISBN 978-3-7890-0143-7
Vergriffen, kein Nachdruck
56,00 € inkl. MwSt.

978-3-7890-0137-6 (No image)
Medienwirkung und Medienverantwortung
Überlegungen und Dokumente zum Lebach-Urteil des Bundesverfassungsgerichts
1975, 205 Seiten
ISBN 978-3-7890-0137-6
Vergriffen, kein Nachdruck
36,00 € inkl. MwSt.

978-3-7890-0150-5 (No image)
Redaktionsstatute in der Bewährung
Eine empirische Untersuchung über Redaktionsstatute in deutschen Zeitungen, zugleich ein rechts- und sozialwissenschaftlicher Beitrag zur Pressereform
1975, 365 Seiten
ISBN 978-3-7890-0150-5
Vergriffen, kein Nachdruck
62,00 € inkl. MwSt.

Kontakt-Button