978-3-8288-4600-5
Steinberger | Wilde
Frauen, Stress und Digitalisierung 4.0
Tectum,  2021, 218 Seiten, broschiert
ISBN 978-3-8288-4600-5
Sofort lieferbar
38,00 € inkl. MwSt.

Die vierte industrielle Revolution wird das allgemeingültige Verständnis von Arbeit neu definieren. Sie eröffnet neue Beschäftigungsmöglichkeiten, vor allem für Frauen. Allerdings ist deren Situation nach wie vor durch eine Doppelbelastung gekennzeichnet. Wie könnte eine Förderung der [...]

mehr

978-3-8288-4517-6
Petersen
Ambivalenzen der Eigenverantwortung
Prekäre Selbstbestimmung im flexiblen Kapitalismus
Tectum,  2020, 168 Seiten, broschiert
ISBN 978-3-8288-4517-6
Sofort lieferbar
34,00 € inkl. MwSt.

Mit dem Strukturwandel von Arbeit und dem Umbau des Sozialstaates scheinen individuelle Autonomieansprüche zunehmend weniger als Störfaktoren denn als verwertbare Ressourcen gehandelt zu werden. Die Untersuchung differenziert verschiedene Bedeutungsgehalte der Selbstbestimmungsidee und fragt nach [...]

mehr

978-3-8288-4552-7
Bazan
Exportkontrolle zwischen europäischen und nationalen Interessen
Eine Analyse der Dual-Use-Politik der Europäischen Union
Tectum,  2020, 190 Seiten, broschiert
ISBN 978-3-8288-4552-7
Sofort lieferbar
38,00 € inkl. MwSt.

Die europäische Exportkontrolle von Dual-Use-Gütern stellt einen Grundpfeiler im Kampf gegen die Proliferation von Massenvernichtungswaffen und für den Schutz der Menschenrechte dar. Aber wer entscheidet in dem komplexen Geflecht aus staatlichen Sicherheitsinteressen, europäischer Wirtschaftspolitik [...]

mehr

978-3-8288-4512-1
Klein
Neuer Terrorismus – Reale Bedrohung oder konstruiertes Forschungsparadigma?
Eine empirische Studie über Veränderungen im Verhalten terroristischer Organisationen
Tectum,  2020, 374 Seiten, gebunden
ISBN 978-3-8288-4512-1
Sofort lieferbar
78,00 € inkl. MwSt.

Mittels einer quantitativen Studie, in der die Autorin 142.000 terroristische Anschläge auswertet, untersucht Julia Klein die Existenz des Forschungsparadigmas „Neuer Terrorismus“. Die Autorin arbeitet den medialen, politischen und wissenschaftlichen Diskurs auf und fokussiert Verhaltensänderungen [...]

mehr

978-3-8288-4434-6
Wiebe
Rethinking Social Integration
Comparing Martha Nussbaum's Capabilities Approach and Friedrich Heckmann's Theory of Integration for the Context of Refugees
Tectum,  2020, 180 Seiten, broschiert
ISBN 978-3-8288-4434-6
Sofort lieferbar
38,00 € inkl. MwSt.

Integration kann gelingen, wenn die Fähigkeiten der Geflüchteten gestärkt werden. Das Buch legt eine theoretische Grundlage für einen Fähigkeiten Ansatz, der aus Heckmanns Integrationstheorie und Nussbaums Capabilities Approach begründet wird.

mehr

978-3-8288-4439-1
Bowert
Das Krankenhaus "zwischen" Funktionssystemen und Organisation
Eine systemtheoretische Analyse über die Wirkung bzw. Nicht-Wirkung gesellschaftlicher Erwartungen auf die Strukturen von Krankenhäusern
Tectum,  2020, 954 Seiten, broschiert
ISBN 978-3-8288-4439-1
Sofort lieferbar
148,00 € inkl. MwSt.

Zunächst erfolgt eine systematische Auseinandersetzung mit der soziologischen Systemtheorie von Niklas Luhmann, um die wesentlichen Grundbegriffe in all ihren Facetten zu erfassen. Darauf aufbauend wird das Krankenhaus innerhalb einer modernen, funktional differenzierten Gesellschaft genauer [...]

mehr

978-3-8288-4430-8
Lehning
Digitale Kommunikation aus der Perspektive des Sozialbehaviorismus
Eine Untersuchung digital vermittelter Selbst-Wahrnehmung nach George Herbert Mead
Tectum,  2020, 244 Seiten, broschiert
ISBN 978-3-8288-4430-8
Sofort lieferbar
48,00 € inkl. MwSt.

Das Internet kombiniert als Hybridmedium bereits existierende Möglichkeiten der Interpersonellen- und der Massenkommunikation mit neuen Formen der Vernetzung und Datenübertragung. Um die Folgen dieser Entwicklung zu beschreiben, schlägt der Autor eine Brücke zwischen Kommunikationswissenschaft und [...]

mehr

978-3-8288-4421-6
Weigand
Das Confidence-Trust-Modell
Zur Entwicklung einer integrativen Vertrauenstheorie
Tectum,  2019, 412 Seiten, broschiert
ISBN 978-3-8288-4421-6
Sofort lieferbar
78,00 € inkl. MwSt.

Vertrauen stellt als social lubricant eine der zentralen Ressourcen für die Funktionalität ausdifferenzierter Gesellschaften dar. Innerhalb der verschiedenen Theorieschulen zur Beschreibung dieses Phänomens ergeben sich dabei wiederkehrende begriffliche und konzeptuelle Gemeinsamkeiten. Im [...]

mehr

978-3-8288-4352-3
Scheungraber
Die charismatische Führungspersönlichkeit
Strategien für den Erfolg
Tectum,  2., überarbeitete und erweiterte Auflage, 2019, 158 Seiten, broschiert
ISBN 978-3-8288-4352-3
Sofort lieferbar
24,00 € inkl. MwSt.

Unsere Zeit ist geprägt durch dynamische Veränderungen in den unterschiedlichsten Bereichen der Wirtschaft, Gesellschaft und Politik. Für Führungskräfte ist es daher wichtig, flexibel zu denken und neue Konzepte und Strategien zu entwickeln, um langfristig erfolgreich sein zu können. Erfolgreiche [...]

mehr

978-3-8288-4180-2
Schuller
Bewältigung durch Flaschensammeln
Eine sozialarbeitswissenschaftliche Betrachtung
Tectum,  2018, 384 Seiten, broschiert
ISBN 978-3-8288-4180-2
Sofort lieferbar
68,00 € inkl. MwSt.

Flaschensammelnde Menschen begegnen einem an den unterschiedlichsten Orten im öffentlichen Leben. Man trifft sie an Bahnhöfen, in Einkaufspassagen oder bei Veranstaltungen wie etwa Fußballspielen oder Konzerten. Dieses Phänomen ist inzwischen so im gesellschaftlichen Alltag verwurzelt, dass das [...]

mehr

978-3-8288-4191-8
Garbuszus
Quadratische Engelkurven
Schätzung von nutzenabhängigen Äquivalenzskalen
Tectum,  2018, 308 Seiten, gebunden
ISBN 978-3-8288-4191-8
Sofort lieferbar
58,00 € inkl. MwSt.

Im Kontext von Armuts- und Ungleichheitsforschung spielen Äquivalenzskalen eine bedeutende Rolle. Ausgangspunkt vieler solcher Analysen sind sogenannte Äquivalenzeinkommen – Einkommen, die über verschiedene Haushaltstypen unterschiedlicher Zusammensetzung vergleichbar sind. Auf Basis dieser [...]

mehr

978-3-8288-4047-8
Siffert | Brändle
Es ist nicht so leicht, so schlank zu sein
Das Körperideal und seine Auswirkungen auf das subjektive Körperbild junger Frauen
Tectum,  2018, 157 Seiten, broschiert
ISBN 978-3-8288-4047-8
Sofort lieferbar
28,00 € inkl. MwSt.

In unserer Gesellschaft wird eine „überschlanke“ Figur gleichgesetzt mit Gesundheit, Schönheit und Erfolg. Zugleich wird suggeriert, dass dieses Ideal durch konsequente Anstrengung erreichbar ist. So internalisieren viele junge Frauen ein Körperideal, dem sie in aller Regel aus naturgegebenen [...]

mehr

978-3-8288-3941-0
Schröder
Zur Konsensfähigkeit der Grundeinkommensidee
Tectum,  2018, 272 Seiten, gebunden
ISBN 978-3-8288-3941-0
Sofort lieferbar
48,00 € inkl. MwSt.

Die zunehmende Prekarisierung der Arbeitswelt mit ihren gesellschaftlichen Folgen befeuert die Diskussionen um ein bedingungsloses Grundeinkommen. Bei diesem handelt es sich jedoch nicht um ein einheitliches sozialpolitisches Konzept, sondern um eine Idee, die so vielfältig ist wie ihre Befürworter. [...]

mehr

978-3-8288-4065-2
Haferland
Gentrifizierung - eine Frage des Lebensstils?
Eine Untersuchung am Beispiel der Berliner Stadtteile Wedding und Moabit
Tectum,  2018, 168 Seiten, broschiert
ISBN 978-3-8288-4065-2
Sofort lieferbar
24,95 € inkl. MwSt.

Immer mehr Menschen entscheiden sich für ein Leben in einer Stadt. Die hohe Nachfrage nach Wohnungen führt jedoch zu einer Verschärfung des Kampfs um begehrte Wohnräume, in den auch Investoren einsteigen. Leidtragende sind benachteiligte Haushalte, die aus den Innenstädten verdrängt werden. Es [...]

mehr

978-3-8288-4000-3
Lege
Wie Kinder Männer und Frauen Machen
Über die alltägliche Konstruktion von Zweigeschlechtlichkeit im Kinderkriegen
Tectum,  2017, 146 Seiten, broschiert
ISBN 978-3-8288-4000-3
Sofort lieferbar
24,95 € inkl. MwSt.

Kinder machen Männer und Frauen? Machen nicht viel eher Männer und Frauen Kinder? Im Alltag scheint es ganz klar: Manche Menschen sind Männer und andere Frauen, sie begehren sich und bekommen Kinder. Das Kinderkriegen scheint einer Gesetzmäßigkeit zu folgen, aus der sich Zweigeschlechtlichkeit und [...]

mehr

978-3-8288-3974-8
Böpple
Berufseinmündung von Akademikern
Sequenzmuster der Übergänge zwischen Hochschule und Arbeitsmarkt
Tectum,  2017, 321 Seiten, broschiert
ISBN 978-3-8288-3974-8
Sofort lieferbar
34,95 € inkl. MwSt.

Wie verlaufen die Übergänge von Akademikern in die erste Erwerbstätigkeit?
Einerseits werden Akademikern nach wie vor sehr gute Beschäftigungschancen nachgesagt. Andererseits mehren sich die Stimmen, die auch für Akademiker zunehmend längere und turbulentere Übergänge in die erste Erwerbstätigkeit [...]

mehr

978-3-8288-4080-5
Ludewig
Beziehungskompetenz in sozialen Organisationen
Gewaltfreie Kommunikation als Methode für die professionelle Interaktion
Tectum,  2017, 372 Seiten, broschiert
ISBN 978-3-8288-4080-5
Sofort lieferbar
39,95 € inkl. MwSt.

Menschen in psychosozialen Arbeitsfeldern beginnen ihren Berufsweg mit hohen Ansprüchen an sich selbst, schätzen ihre Arbeit als notwendig und sinnvoll ein und zeigen großes Engagement. Trotzdem sind sie vergleichsweise häufig krank. Studien zufolge ist in Sozialberufen eine außergewöhnlich hohe [...]

mehr

978-3-8288-3933-5
Ehlers
Kultur, Entwicklung und "Cultural Turn"
Ursprung, Bedeutung und Wandel von euro- und ethnozentristischem Kulturverständnis im Kontext liberaler Entwicklungs- und Modernisierungstheorien
Tectum,  2017, 450 Seiten, broschiert
ISBN 978-3-8288-3933-5
Sofort lieferbar
39,95 € inkl. MwSt.

Kultur hat in (neo-)liberalen Entwicklungs- und Modernisierungstheorien zwei wesentliche Dimensionen: einerseits soll sie in den weniger industrialisierten Staaten einen gesellschaftlichen Wertewandel, von vermeintlich rückständigen Wirtschaftsweisen hin zu konkurrenzfähigen, säkularen [...]

mehr

978-3-8288-9453-2 (No image)
Rust
Beschneidung im Geheimbund
Weibliche Genitalbeschneidung in Sierra Leone aus kulturwissenschaftlicher Sicht
Tectum,  2007, 171 Seiten, broschiert
ISBN 978-3-8288-9453-2
Sofort lieferbar
24,90 € inkl. MwSt.

In Sierra Leone sind neun von zehn Frauen genital beschnitten. Verantwortlich dafür ist die Bundo Society, ein weiblicher Geheimbund. Die Tradition unterliegt einem strengen Tabu. Kritiker der weiblichen Genitalbeschneidung wurden in der Vergangenheit mehrfach Opfer von Gewalt. Die Autorin hat die [...]

mehr

978-3-8288-3907-6
Mattes
Bewusstseinskultur und Gesundheit
Eine prospektive, randomisierte und kontrollierte Studie zur spirituellen Praxis von Brustkrebspatientinnen
Tectum,  2017, 436 Seiten, gebunden
ISBN 978-3-8288-3907-6
Sofort lieferbar
39,95 € inkl. MwSt.

Gesundsein und Wohlergehen haben keinen fest umgrenzten Bedeutungsgehalt, sondern sind das Ergebnis einer jahrhundertealten Entwicklung von Wissenschaft, Philosophie und Kultur. Johannes Friedrich Mattes geht der Frage nach, inwieweit der Mensch als geistbegabtes Wesen durch bewusste Selbstreflexion [...]

mehr

978-3-8288-3985-4
Sigg
Ehre revisited
Die Charakterhaltung als gesellschaftliche Grundlage
Tectum,  2017, 304 Seiten, broschiert
ISBN 978-3-8288-3985-4
Sofort lieferbar
34,95 € inkl. MwSt.

Der türkische Ehrbegriff wurde bislang überwiegend im Feld der traditionellen Rollenvorstellungen von Frau und Mann verortet. Gabriele Sigg befreit den Ehrbegriff aus diesem patriarchalen Machtzusammenhang und macht ihn so für moderne Gesellschaften fruchtbar.

Am Beispiel der Handelsehre auf dem [...]

mehr

978-3-8288-3980-9
Gürbüz-Bicakci
Gibt es eine Erziehung zur Integration?
Eine multimethodische Studie zu türkischen Migranteneltern der Folgegenerationen
Tectum,  2017, 250 Seiten, broschiert
ISBN 978-3-8288-3980-9
Sofort lieferbar
29,95 € inkl. MwSt.

Die Integrationsdebatte über türkische Migranten in Deutschland wird weiterhin kontrovers, emotional und defizitorientiert geführt. Insgesamt seien Migrantenfamilien integrationsunwillig, integrationsunfähig und lebten in abgeschotteten Parallelgesellschaften. Patriarchalische, traditionelle [...]

mehr

978-3-8288-3895-6
Eifler
Intensitätssteuerung im fitnessorientierten Krafttraining
Eine empirische Studie
Tectum,  2017, 358 Seiten, broschiert
ISBN 978-3-8288-3895-6
Sofort lieferbar
29,95 € inkl. MwSt.

Die Trainingsintensität gilt als zentrales Belastungsnormativ im Krafttraining. Die meisten Erkenntnisse und Handlungsempfehlungen zur Intensitätssteuerung im Krafttraining stammen jedoch originär aus dem leistungsorientierten Sport oder aus Laboruntersuchungen mit leistungshomogenen [...]

mehr

978-3-8288-3879-6
Tillenberg
Langzeitarbeitslose in Bewerbungsverfahren - chancenlos?
Eine explorative Untersuchung bei Personalentscheidern zur Bestimmung von Stigma-Management
Tectum,  2017, 402 Seiten, broschiert
ISBN 978-3-8288-3879-6
Sofort lieferbar
34,95 € inkl. MwSt.

Wie zahlreiche Untersuchungen bestätigen, werden insbesondere Langzeitarbeitslose in Bewerbungsverfahren systematisch benachteiligt. Obgleich aber die Erlebnisse auf dem Arbeitsmarkt für diese Gruppe besonders frustrierend sind, üben die Arbeitsverwaltungen unverändert Druck aus, sich weiter zu [...]

mehr

978-3-8288-3938-0
Wernstedt
Wer bewältigt was für wen?
Eine gouvernementale Analyse zur Bewältigung von chronischer Erkankung beim Übergang ins Erwachsenenleben
Tectum,  2017, 213 Seiten, broschiert
ISBN 978-3-8288-3938-0
Sofort lieferbar
34,95 € inkl. MwSt.

Schnell ist man geneigt zu sagen, das Bewältigen einer chronischen Erkrankung sei „na, für einen selbst!“ – und weiß doch, dass das nur die halbe Wahrheit ist. Tatsächlich wird eine nicht zu vernachlässigende Menge an Anforderungen und Erwartungen erst durch unser Umfeld, die Familie, die Schule, [...]

mehr

978-3-8288-3896-3
Nuss
Wie viel Wille ist gewollt?
Beitrag zum philosophischen Verständnis von Selbstbestimmung und Willensfreiheit im Kontext Sozialer Arbeit
Tectum,  2017, 100 Seiten, broschiert
ISBN 978-3-8288-3896-3
Sofort lieferbar
19,95 € inkl. MwSt.

Selbstbestimmung ist in der Sozialen Arbeit ein allgegenwärtiger Begriff. Für professionelle Kräfte ergibt sich jedoch ein Dilemma: Sie sollen einerseits normalisierend auf ihren Gegenüber einwirken und ihn zugleich nach aller Möglichkeit dabei unterstützen, sein Leben selbstbestimmt und nach seinem [...]

mehr

978-3-8288-4028-7
Vogel
Zwischen Rechenschaftspflicht und Verantwortlichkeit
Street Level Bureaucrats unter der Bedingung des § 48 SGB II
Tectum,  2017, 231 Seiten, broschiert
ISBN 978-3-8288-4028-7
Sofort lieferbar
29,95 € inkl. MwSt.

Leistungsvergleiche und Zielvereinbarungen aus dem New Public Management sind seit der Einführung der Paragrafen §§ 48a und 48b fester Bestandteil der Arbeit der Jobcenter in Deutschland. Der Druck, die Ziele zu erreichen, lastet auf den Fallmanagern und Arbeitsvermittlern, den sogenannten „Street [...]

mehr

978-3-8288-4558-9
Achenbach
Transformative Bildung in der Sozialpsychiatrie
Förderung von Empowermentprozessen in der Eingliederungshilfe
Tectum,  2021, 180 Seiten, broschiert
ISBN 978-3-8288-4558-9
Erscheint 15.02.2021 (vormerkbar)
36,00 € inkl. MwSt.

Transformative Bildung ermöglicht das Verstehen von Wirkungszusammenhängen widersprüchlicher Zustände. Durch gezielte Handlungsstrategien entstehen dabei gerechtere Strukturen. Das von Tabea Achenbach erstellte Teilhabekonzept verbindet die ICF-Klassifikation mit dem Capability/-ies Approach sowie [...]

mehr

Kontakt-Button