978-3-8487-6891-2
Rasper
"… eine Art Ausführungsgesetz zur Reichsverfassung selbst"
Die Hessische Verfassung vom 12. Dezember 1919
2020, 639 Seiten, broschiert
ISBN 978-3-8487-6891-2
Sofort lieferbar
149,00 € inkl. MwSt.

Das Jahr 2019 stand mit Blick auf die Paulskirchenverfassung von 1849, die Weimarer Reichsverfassung von 1919 und das Grundgesetz von 1949 ganz im Zeichen nationaler Verfassungsjubiläen. Doch mit der ersten republikanisch-demokratischen Verfassung auf hessischem Boden feierte jüngst auch eine [...]

mehr

978-3-8329-5285-3
Wittreck
60 Jahre Grundgesetz
Verfassung mit Zukunft!?
2010, 82 Seiten, broschiert
ISBN 978-3-8329-5285-3
Sofort lieferbar
22,00 € inkl. MwSt.

Das Grundgesetz für die Bundesrepublik Deutschland gilt im 60. Jahr seines Bestehens als beispiellose Erfolgsgeschichte. Vier Staatsrechtslehrer der Münsterischen Juristenfakultät fragen im vorliegenden Band aus unterschiedlichen Perspektiven, ob diese Erfolgsgeschichte Aussicht auf Fortsetzung hat. [...]

mehr

978-3-8329-7062-8
Birk | Ehlers
Aktuelle Rechtsfragen der Kirchensteuer
2012, 263 Seiten, broschiert
ISBN 978-3-8329-7062-8
Sofort lieferbar
64,00 € inkl. MwSt.

Das Kirchensteuerrecht ist hochspezielle Querschnittsmaterie. Der Tagungsband zum Münsterischen Symposium zur Kirchensteuer vereint daher Beiträge mit sowohl staatskirchenrechtlichen als auch steuerrechtlichen Schwerpunkten. Referenten aus Wissenschaft und Praxis beleuchten dabei Grund- und [...]

mehr

978-3-8487-0071-4 (No image)
Surholt
Amtshaftung für Handlungen in Auslandseinsätzen der Bundeswehr
Unter besonderer Berücksichtigung möglicher Amtspflichten aus dem humanitären Völkerrecht, der Europäischen Menschenrechtskonvention und den Grundrechten
2014, 464 Seiten, broschiert
ISBN 978-3-8487-0071-4
Sofort lieferbar
99,00 € inkl. MwSt.

Die Bundeswehr ist vielerorts an Auslandseinsätzen unter dem Dach Internationaler Organisationen beteiligt. Naturgemäß kann sie dabei in den Einsatzländer auch Schäden verursachen. Es wird untersucht, ob und unter welchen Voraussetzungen die Bundesrepublik Deutschland für diese Schäden nach den [...]

mehr

978-3-8329-6955-4
Rieks
Anerkennung im Internationalen Privatrecht
2012, 265 Seiten, broschiert
ISBN 978-3-8329-6955-4
Sofort lieferbar
64,00 € inkl. MwSt.

Ob im Internationalen Privat- und Verfahrensrecht die beiden traditionellen Methoden der kollisionsrechtlichen Verweisung und der verfahrensrechtlichen Anerkennung durch ein neues, drittes System der kollisionsrechtlichen Anerkennung von Rechtslagen ergänzt werden sollten, ist seit einigen Jahren [...]

mehr

978-3-8329-5166-5
Yuen
Benediktinisches Ordensrecht in Entwicklung und Gegenwart
Darstellung und Vergleich mit dem Kommunalrecht
2010, 395 Seiten, broschiert
ISBN 978-3-8329-5166-5
Sofort lieferbar
89,00 € inkl. MwSt.

Die Arbeit schlägt eine Brücke zwischen staatlichem und kirchlichem Recht. Mehr als 70 Jahre nach der letzten Gesamtdarstellung des benediktinischen Ordensrechts legt der Autor eine völlig aktualisierte Darstellung vor und vergleicht seine Erkenntnisse mit dem nordrhein-westfälischen Kommunalrecht. [...]

mehr

978-3-8487-0098-1
Lübcke
Das neue europäische Internationale Nachlassverfahrensrecht
Darstellung auf Grundlage des Verordnungsentwurfs vom 14. Oktober 2009 unter Berücksichtigung der Endfassung
2013, 714 Seiten, broschiert
ISBN 978-3-8487-0098-1
Sofort lieferbar
149,00 € inkl. MwSt.

Auf der Basis des Kommissionsentwurfs von Oktober 2009 und ergänzend der im Juni 2012 verabschiedeten EuErbVO arbeitet der Verfasser heraus, welche Schwierigkeiten einer internationalen Erbschaftsabwicklung bzw. einer nachlassverfahrensrechtlichen Vereinheitlichung entgegenstehen, und entwickelt [...]

mehr

978-3-8329-7994-2
Prinz
Das neue Internationale Unterhaltsrecht unter europäischem Einfluss
2013, 276 Seiten, broschiert
ISBN 978-3-8329-7994-2
Sofort lieferbar
68,00 € inkl. MwSt.

Bei der grenzübergreifenden Geltendmachung seiner Ansprüche wird der Unterhaltsgläubiger mit einer neuen Generation internationaler Rechtsakte konfrontiert: Seit dem 18.6.2011 gelten in der EU die Europäische Unterhaltsverordnung (EuUnthVO) und das Haager Protokoll über das auf Unterhaltspflichten [...]

mehr

978-3-8329-7995-9
Augustin
Das Recht des Beschuldigten auf effektive Verteidigung
Eine Analyse des Status quo sowie Vorschläge zur Qualitätssicherung
2013, 363 Seiten, broschiert
ISBN 978-3-8329-7995-9
Sofort lieferbar
89,00 € inkl. MwSt.

Das Recht des Beschuldigten auf effektive Verteidigung ist ein elementarer Bestandteil eines jeden rechtsstaatlichen Gesellschaftssystems. Die Bedeutung dieses Rechtes steigt dabei proportional zur Reichweite der Einflussmöglichkeiten der Verteidigung auf den Ausgang des Strafprozesses. Angesichts [...]

mehr

978-3-8487-5581-3
Fischels
Der Arbeitnehmerbegriff
Typologik, Dogmatik und Systematisierung
2019, 405 Seiten, broschiert
ISBN 978-3-8487-5581-3
Sofort lieferbar
106,00 € inkl. MwSt.

Die Arbeit befasst sich mit der Frage nach der rechtssicheren Bestimmbarkeit der Arbeitnehmereigenschaft und gibt hierzu einen eigenen Lösungsvorschlag. Im Anschluss an einen umfassenden logischen und sprachtheoretischen Teil wird die Begriffsnatur des bislang in der Rechtsprechung und [...]

mehr

978-3-7489-2255-1
Ahle
Der besonders schwere Fall des Totschlags
2020, 371 Seiten, E-Book
ISBN 978-3-7489-2255-1
E-Book Download
98,00 € inkl. MwSt.

Im Zentrum der Diskussion über die Reform der Tötungsdelikte stehen die Mordmerkmale und die absolute Androhung der lebenslangen Freiheitsstrafe. Doch auch der besonders schwere Fall des Totschlags wird mit lebenslanger Freiheitsstrafe geahndet. Gleichwohl findet diese Norm in Rechtsprechung und [...]

mehr

978-3-8487-7845-4
Ahle
Der besonders schwere Fall des Totschlags
2020, 371 Seiten, broschiert
ISBN 978-3-8487-7845-4
Sofort lieferbar
98,00 € inkl. MwSt.

Im Zentrum der Diskussion über die Reform der Tötungsdelikte stehen die Mordmerkmale und die absolute Androhung der lebenslangen Freiheitsstrafe. Doch auch der besonders schwere Fall des Totschlags wird mit lebenslanger Freiheitsstrafe geahndet. Gleichwohl findet diese Norm in Rechtsprechung und [...]

mehr

978-3-8487-1394-3 (No image)
Hinderberger
Der Entzug virtueller Gegenstände - Eingriffe in die Herrschaftsmacht über Daten und Störungen von Datenverarbeitungen
2014, 301 Seiten, broschiert
ISBN 978-3-8487-1394-3
Sofort lieferbar
79,00 € inkl. MwSt.

In Onlinespielen wie World of Warcraft und Metin 2 hat sich ein Handel mit virtuellen Gegenständen gegen Echtgeld fest etabliert. Die Werthaltigkeit der virtuellen Gegenstände hat dazu geführt, dass sich auch die Strafverfolgungsbehörden mit dem „Entzug“ solcher Gegenstände beschäftigen müssen. [...]

mehr

978-3-8487-1646-3 (No image)
Sandhaus
Der Kreditgeber als faktischer Geschäftsführer einer GmbH
2014, 368 Seiten, broschiert
ISBN 978-3-8487-1646-3
Sofort lieferbar
96,00 € inkl. MwSt.

Kreditgeber nehmen vor allem in der Krise großen Einfluss auf die Geschicke ihrer Schuldnergesellschaften und beteiligen sich aktiv an deren Sanierung. Dies dient einerseits legitimen Interessen, kann andererseits aber zu einer Gefährdung der Gesellschaft und ihrer übrigen Gläubiger führen. Der [...]

mehr

978-3-8329-5199-3
Oxe
Der Leasingnehmer als Verbraucher
Eine Untersuchung der verbraucherschützenden Vorschriften und der Verteilung des Mängelrisikos im Finanzierungsleasingverhältnis
2010, 175 Seiten, broschiert
ISBN 978-3-8329-5199-3
Sofort lieferbar
44,00 € inkl. MwSt.

Gegenstand der Abhandlung ist die Anwendung der europarechtlich motivierten Verbraucherschutznormen auf den Finanzierungsleasingvertrag, der im BGB nicht kodifiziert ist. Basierend auf der Untersuchung der europarechtskonformen Behandlung des Finanzierungsleasings werden dabei praxisorientierte [...]

mehr

978-3-8487-6160-9
Bühren
Der Rechtsanwalt als Aufsichtsratsmitglied
Eine aktienrechtliche Analyse unter besonderer Berücksichtigung des anwaltlichen Berufsrechts
2019, 425 Seiten, broschiert
ISBN 978-3-8487-6160-9
Sofort lieferbar
112,00 € inkl. MwSt.

Die Arbeit untersucht die Tätigkeit von Rechtsanwälten in Aufsichtsräten von Aktiengesellschaften. Erstmals werden sämtliche relevanten Rechtsfragen – insbesondere im Hinblick auf Beratungsverträge – sowohl aus der aktienrechtlichen als auch aus der bislang im Diskurs vernachlässigten [...]

mehr

978-3-8329-7861-7
Bock
Der Rechtsrahmen für Arzneimittel für neuartige Therapien auf unionaler und nationaler Ebene
mit Fokus auf Therapien mit autologen adulten Stammzellen
2012, 298 Seiten, broschiert
ISBN 978-3-8329-7861-7
Sofort lieferbar
74,00 € inkl. MwSt.

Diese Studie bietet die erste vollständige Erläuterung des Rechtsrahmens für Arzneimittel für neuartige Therapien. Sie verfolgt das Ziel, eine stimmige Systematik innerhalb und zwischen den zentralen Regelungswerken der ATMP-Verordnung (1394/2007), der Richtlinien 2001/83/EG und 2004/23/EG sowie des [...]

mehr

978-3-8487-6226-2
Disselkamp
Der Richtervorbehalt bei der Blutprobenentnahme gemäß § 81a Abs. 2 StPO
2019, 330 Seiten, broschiert
ISBN 978-3-8487-6226-2
Sofort lieferbar
86,00 € inkl. MwSt.

Die Blutprobenentnahme ist eine der am häufigsten durchgeführten Zwangsmaßnahmen der Strafprozessordnung. Trotz ihrer regelmäßigen Eilbedürftigkeit ist ihre Anordnung grundsätzlich dem Richter vorbehalten; die Ermittlungsbehörden sind nur bei Gefahr im Verzug zuständig. Aus diesem Spannungsfeld [...]

mehr

978-3-8487-0882-6 (No image)
Scheuch
Der Scheingesellschafter der Gesellschaft bürgerlichen Rechts
Unter besonderer Berücksichtigung fehlerhafter Eintragungen in der GmbH-Gesellschafterliste
2014, 455 Seiten, broschiert
ISBN 978-3-8487-0882-6
Sofort lieferbar
119,00 € inkl. MwSt.

Der altbekannte Satz, wer als Gesellschafter einer GbR erscheine, hafte auch wie ein solcher, gehört auf den Prüfstand. Die Rechtsprechung bejaht eine solche Rechtsscheinhaftung insbesondere bei Freiberuflern. Der Autor untersucht zunächst im Einzelnen, inwieweit deren Voraussetzungen tatsächlich [...]

mehr

978-3-8329-6657-7
Barczak
Der Übergang von der Grundschule in die Sekundarstufe als Grundrechtsproblem
Eine rechtliche Untersuchung unter Berücksichtigung sozialer Herkunftseffekte
2011, 430 Seiten, broschiert
ISBN 978-3-8329-6657-7
Sofort lieferbar
96,00 € inkl. MwSt.

Der Übergang zwischen Primar- und Sekundarstufe ist die maßgebliche Gelenkstelle in der Bildungsbiographie eines Kindes. Nach welchen rechtlichen Regelungen wird die Entscheidung über die weiterführende Schule in den Bundesländern getroffen? Auf welche empirischen Erkenntnisse hat der Gesetzgeber [...]

mehr

978-3-8487-5942-2
Westphal
Deutungshoheit über Texte
Eine Analyse des rechtswissenschaftlichen Diskurses über Literatur
2019, 439 Seiten, broschiert
ISBN 978-3-8487-5942-2
Sofort lieferbar
115,00 € inkl. MwSt.

Die Arbeit nimmt den Diskurs über Romanverbotsverfahren – paradigmatisch sind die Fälle „Mephisto“ und „Esra“ – zum Anlass, die rechtswissenschaftliche Auseinandersetzung mit dem Stellenwert von Literaturwissenschaft in den Fällen zu analysieren, in denen behauptet wird, dass literarische Werke [...]

mehr

978-3-8487-1462-9 (No image)
Rücker
Die Allokation von Lebenschancen
Grundrechtliche Vorgaben und rechtstheoretische Strukturen bei der staatlichen Entscheidung über Leben und Tod in Konfliktsituationen
2014, 199 Seiten, broschiert
ISBN 978-3-8487-1462-9
Sofort lieferbar
52,00 € inkl. MwSt.

Immer wieder muss der Staat Situationen auflösen, in denen „Leben gegen Leben“ steht. An den Beispielen des Abschusses von Passagierflugzeugen und der Organverteilung entwickelt die Arbeit allgemeingültige grundrechtliche Vorgaben für die Verteilung von Lebenschancen in derartigen [...]

mehr

978-3-8487-5739-8
Schwab
Die Beendigung der Bestechungsdelikte
2019, 178 Seiten, broschiert
ISBN 978-3-8487-5739-8
Sofort lieferbar
48,00 € inkl. MwSt.

Die Beendigung der Bestechungsdelikte hat in der Praxis vor allem unter dem Gesichtspunkt der Verjährung Bedeutung erlangt. Die Arbeit befasst sich daher zum einen mit der Frage, ob die bislang existierende Rechtsprechung, gemessen an ihren eigenen Prämissen konsistent ist und in welcher Form sie im [...]

mehr

978-3-8487-6890-5
Strathoff
Die Befugnisse der Feuerwehr zur Gefahrenabwehr in Nordrhein-Westfalen
2020, 317 Seiten, broschiert
ISBN 978-3-8487-6890-5
Sofort lieferbar
84,00 € inkl. MwSt.

Seit Inkrafttreten des BHKG zum 1. Januar 2016 haben die Gefahrenabwehrbefugnisse der Feuerwehr in NRW sowohl in der Praxis als auch im rechtswissenschaftlichen Diskurs kaum Beachtung gefunden. Die Rückgriffsmöglichkeit auf polizeiliche Standardermächtigungen scheint noch weitestgehend unbekannt zu [...]

mehr

978-3-8329-7993-5
Rodenbeck
Die Berufung auf einen Verbotsirrtum als Schutzbehauptung
Gleichzeitig eine kritische Betrachtung der Verbotsirrtumsdogmatik
2012, 263 Seiten, broschiert
ISBN 978-3-8329-7993-5
Sofort lieferbar
64,00 € inkl. MwSt.

Das Werk enthält eine Untersuchung der Verbotsirrtumsdogmatik mit dem Schwerpunkt auf einem besonderen, bislang wenig beachteten Problem: Der Möglichkeit der subjektiven Absicherung vor Strafverfolgung durch Inauftraggabe eines Rechtsgutachtens. Hat ein Täter nämlich vor seiner Tat einen Experten [...]

mehr

Kontakt-Button