978-3-8329-7694-1
Schaefer
Die Vereinbarkeit der "50+1"-Regel mit dem Europarecht
2012, 276 Seiten, broschiert
ISBN 978-3-8329-7694-1
Sofort lieferbar
64,00 € inkl. MwSt.

Die Studie misst die "50+1"-Regel an den unionsrechtlichen Bestimmungen des Wettbewerbsrechts und der Grundfreiheiten. Das Ergebnis liegt auf Linie des Schiedsspruchs des Ständigen Schiedsgerichts für Vereine und Kapitalgesellschaften der Lizenzligen aus dem Jahre 2011, wonach die so genannte ‚Lex [...]

mehr

978-3-8329-6178-7
Heink
Sportspezifischer Arbeitszeitschutz
Anpassung des Rechts oder Anpassung an das Recht?
2012, 211 Seiten, broschiert
ISBN 978-3-8329-6178-7
Sofort lieferbar
49,00 € inkl. MwSt.

Die Anwendung des Arbeitsrechts auf Arbeitsverhältnisse von Sportlern wird in der Praxis selten ernst genommen. Die hohe Resistenz des Berufssports gegen staatliches Schutzrecht resultiert aus dessen Entwicklung aus dem autonomen Verbandsrecht und den damit verbundenen Eigengesetzlichkeiten. Das [...]

mehr

978-3-8329-7175-5
Württembergischer Fußballverband e.V.
Verantwortlichkeit und Haftung im Sport
Tagungsband des WFV-Sportrechtseminars vom 24. bis 26. September 2010 in Wangen/Allgäu
2012, 107 Seiten, broschiert
ISBN 978-3-8329-7175-5
Sofort lieferbar
28,00 € inkl. MwSt.

Die Sicherheit bei Sportveranstaltungen ist eine Gemeinschaftsaufgabe der beteiligten Akteure, namentlich der Vereine, der Verbände und des Staates. Nicht zuletzt die aktuellen Diskussionen zwischen Verbänden und Fanvertretern über die Legalisierung von Pyrotechnik in Fußballstadien und die [...]

mehr

978-3-8329-7125-0
Nesemann
Arbeitsvertragliche Grenzen im professionellen Jugendfußball
2012, 172 Seiten, broschiert
ISBN 978-3-8329-7125-0
Sofort lieferbar
39,00 € inkl. MwSt.

Seit zehn Jahren sind die Fußball-Bundesligisten verpflichtet, zur Ausbildung ihrer Nachwuchsspieler so genannte Nachwuchsleistungszentren zu unterhalten. Sportlich betrachtet war die Einführung dieser Ausbildungszentren ein großer Erfolg. Mittlerweile gibt es ein schier unerschöpfliches Reservoir [...]

mehr

978-3-8329-6207-4
Smilgies
Erfolgsbeteiligungen von Sportlern und Trainern
Eine kartell- und gesellschaftsrechtliche Analyse unter Berücksichtigung sportökonomischer Aspekte
2011, 269 Seiten, broschiert
ISBN 978-3-8329-6207-4
Zur Zeit nicht lieferbar, vormerkbar
64,00 € inkl. MwSt.

Seit der Bosman-Entscheidung des EuGH können Sportler mit Ablauf ihres Vertrags ablösefrei wechseln. Die langfristige Bindung von leistungsstarken Spielern und Trainern ist eine zentrale Herausforderung für die Clubs. Es wird zunächst untersucht, ob es aus sportökonomischer Sicht sinnvoll ist, [...]

mehr

978-3-8329-6712-3
Feiler
Rechtliche Grundlagen und Grenzen der partiellen audiovisuellen Eigenvermarktung am Beispiel von Fußball-Pressekonferenzen via Web-TV
2011, 329 Seiten, broschiert
ISBN 978-3-8329-6712-3
Sofort lieferbar
79,00 € inkl. MwSt.

Die Vermarktung des Profifußballs erfolgt in immer neuen Facetten. Sie beschränkt sich mittlerweile nicht mehr auf das sportliche Geschehen auf dem Rasen, sondern erstreckt sich auf zusätzliche medial verwertbare Inhalte, wie sie etwa durch Pressekonferenzen im Nachgang oder Vorfeld eines [...]

mehr

978-3-8329-6253-1
Haslinger
Zuschauerausschreitungen und Verbandssanktionen im Fußball
2011, 248 Seiten, broschiert
ISBN 978-3-8329-6253-1
Sofort lieferbar
58,00 € inkl. MwSt.

Zuschauerausschreitungen im Fußballsport beschäftigen immer wieder die Sportgerichte der nationalen und internationalen Fußballverbände. Der erste Teil der Arbeit untersucht die verfassungsrechtlichen Grundlagen des Verbandsrechts in Deutschland und der Schweiz. Zudem wird erörtert, welche Rechte [...]

mehr

978-3-8329-6223-4
Schulz
Grundrechtskollisionen im Berufssport
Entstehung, Auflösung und Überprüfbarkeit
2011, 206 Seiten, broschiert
ISBN 978-3-8329-6223-4
Sofort lieferbar
48,00 € inkl. MwSt.

Im Zuge der Professionalisierung des Sports mussten sich die hiesigen Gerichte auch im Berufssport vermehrt mit Sachverhalten beschäftigen, bei denen die Auflösung von Grundrechtskollisionen entscheidungserheblich war. Trotz einiger Gerichtsentscheidungen zu kollidierenden Grundrechten und [...]

mehr

978-3-8329-6048-3
Baumann
Die audiovisuelle Verwertung der Fußballbundesliga
2010, 177 Seiten, broschiert
ISBN 978-3-8329-6048-3
Sofort lieferbar
39,00 € inkl. MwSt.

Die Arbeit beschäftigt sich mit der rechtlichen Qualifikation der audiovisuellen Verwertung der deutschen Fußballbundesliga. Nach bisher überwiegender Auffassung erfolgt diese auf der Grundlage der sogenannten Sportübertragungen-Entscheidung des Bundesgerichtshofs aus dem Jahre 1990. Demzufolge [...]

mehr

978-3-8329-6047-6
Bagger
Die kartellrechtlichen Grenzen bei der Vergabe von Bundesligaübertragungsrechten
2010, 311 Seiten, broschiert
ISBN 978-3-8329-6047-6
Sofort lieferbar
69,00 € inkl. MwSt.

Der Rechtserwerb zur Übertragung von Sportereignissen wirft vielfach wettbewerbsrechtliche Probleme im Hinblick auf den Kartellverbotstatbestand des Art. 101 AEUV auf. Der Autor untersucht die Vermarktung audiovisueller Rechte an der Fußballbundesliga. Er gelangt nach eingehender ökonomischer [...]

mehr

978-3-8329-5783-4
Reissinger
Staatliche Verantwortung zur Bekämpfung des Dopings
2010, 323 Seiten, broschiert
ISBN 978-3-8329-5783-4
Sofort lieferbar
74,00 € inkl. MwSt.

Doping ist der Zentralangriff auf den Sport, seine Bekämpfung daher die zentrale Aufgabe moderner Sportpolitik schlechthin. Die Verantwortung hierfür besteht sowohl auf Seiten des Staates als auch bei der Gesellschaft. Hieraus resultiert ein komplexes Beziehungsverhältnis, bei dem staatliche und [...]

mehr

978-3-8329-5501-4
Württembergischer Fußballverband e.V.
Das Persönlichkeitsrecht des Fußballspielers
Tagungsband des wfv-Sportrechtsseminars vom 26.-28. September 2008 in Wangen/Allgäu
2010, 152 Seiten, broschiert
ISBN 978-3-8329-5501-4
Sofort lieferbar
34,00 € inkl. MwSt.

Wer an Sportwettbewerben teilnimmt, begibt sich damit nahezu zwangsläufig ins Blickfeld der Öffentlichkeit. Über ihn wird berichtet in Print- und elektronischen Medien, in bewegten Bildern, in Webblogs und Online-Foren. Neue technische Entwicklungen ermöglichen es, Spielsequenzen ohne großen Aufwand [...]

mehr

978-3-8329-4633-3
Butte
Das selbstgeschaffene Recht des Sports im Konflikt mit dem Geltungsanspruch des nationalen Rechts
Dargestellt am Beispiel des Lizenzfußballs unter besonderer Berücksichtigung der Umsetzung des FIFA-Reglements bezüglich Status und Transfer von Spielern im deutschen Rechtsraum
2010, 628 Seiten, broschiert
ISBN 978-3-8329-4633-3
Sofort lieferbar
99,00 € inkl. MwSt.

Fußball ist kein rechtsfreier Raum. Den Einfluss des staatlichen Rechts versuchen namentlich DFB und Ligaverband durch komplizierte rechtliche Gestaltungen der Beziehungen zu ihren Mitgliedern und den über sog. Lizenzverträge an ihre Regelwerke gebundenen Personen gering zu halten.
Die vorliegende [...]

mehr

978-3-8329-4518-3
Brecht
Arbeitnehmerfreizügigkeit im Cotonou-Abkommen
Analysiert am Beispiel des Sports
2009, 138 Seiten, broschiert
ISBN 978-3-8329-4518-3
Sofort lieferbar
29,00 € inkl. MwSt.

Sind angestellte Profisportler aus den AKP-Staaten den EG-Bürgern gleichzustellen? Das Werk untersucht die Reichweite der Anti-Diskriminierungsklausel des Cotonou-Abkommens, welche besonders für den Sport relevant ist. Vor allem die so genannten Ausländerklauseln im Profisport sind im Ergebnis nicht [...]

mehr

978-3-8329-4258-8
Thaysen
Sportwetten in Deutschland
Zur rechtlichen Zulässigkeit des neuen Staatsmonopols und eines liberalisierten Sportwettenmarktes
2009, 180 Seiten, broschiert
ISBN 978-3-8329-4258-8
Sofort lieferbar
34,00 € inkl. MwSt.

Glücksspiel ist ein enormer Wirtschaftsfaktor. Insbesondere Sportwetten werden immer beliebter. Ihnen haften jedoch auch ernstzunehmende Spielsuchtgefahren an, die den Gesetzgeber bislang veranlasst haben, die Veranstaltung von Sportwetten einem Staatsmonopol zu unterstellen.
Am 01.01.2008 trat der [...]

mehr

978-3-8329-4282-3
Württembergischer Fußballverband e.V.
Der Schiedsrichter im Spannungsfeld zwischen Anforderung und Überforderung - oder: Die Fehlbarkeit des Schiedsrichters als Rechtsproblem
Tagungsband des wfv-Sportrechtsseminars vom 28. - 30. September 2007 in Wangen/Allgäu
2009, 83 Seiten, broschiert
ISBN 978-3-8329-4282-3
Sofort lieferbar
24,00 € inkl. MwSt.

Der vorliegende Tagungsband gibt einen guten Einblick in die für Schiedsrichter maßgeblichen verbandsrechtlichen Vorgaben, die Tücken der Anwendung der Fußballregeln auf die Realitäten auf dem Spielfeld sowie die staatlichen Rechtsvorgaben, die auch vor Schiedsrichtern keinen Halt machen.

Inhalt

Rai [...]

mehr

978-3-8329-3904-5
Striegel
Doping im Fitness-Sport
Eine Analyse zwischen Dunkelfeld und sozialer Kontrolle
2008, 137 Seiten, broschiert
ISBN 978-3-8329-3904-5
Sofort lieferbar
34,00 € inkl. MwSt.

Doping ist nicht nur im Leistungssport, sondern auch im Freizeit- und insbesondere im Fitness-Sport ein nicht zu unterschätzendes Problem. Es ist davon auszugehen, dass allein im Fitness-Sport mehr als eine halbe Million Menschen zu Dopingsubstanzen greifen. Das große gesundheitliche [...]

mehr

978-3-8329-3682-2
Bohn
Regel und Recht
Wechselwirkungen zwischen Verbandsrecht und staatlichem Recht und deren strukturelle Besonderheiten
2008, 144 Seiten, broschiert
ISBN 978-3-8329-3682-2
Sofort lieferbar
34,00 € inkl. MwSt.

Gegenstand der Arbeit ist das Verhältnis zwischen dem selbst gesetzten Recht der Sportverbände und den sportrelevanten Bestimmungen des staatlichen Rechts. Der Dualismus beider Rechtskreise gilt als Kennzeichen des Sportrechts. In Bezug auf den Sport gelten Regel und Recht nicht losgelöst [...]

mehr

978-3-8329-2986-2
Württembergischer Fußballverband e.V.
Die Manipulation sportlicher Wettbewerbe als Herausforderung für das Recht des Staates und der Verbände
Tagungsband des wfv-Sportrechtsseminars vom 29. September - 01. Oktober 2006 in Wangen/Allgäu
2008, 90 Seiten, broschiert
ISBN 978-3-8329-2986-2
Sofort lieferbar
24,00 € inkl. MwSt.

Der Tagungsband dokumentiert die Referate profilierter Sportrechtsexperten zum Thema Manipulationsverstöße im sportlichen Wettbewerb. Dabei wird zur Versachlichung der Diskussion beigetragen und es werden neue Lösungsansätze erörtert.

mehr

978-3-8329-3253-4
Eggerstedt
Probleme der Lizenz- und Schiedsgerichtsverträge im deutschen Berufsfußball
Unter Berücksichtigung der neuen UEFA-Club-Lizenzierungsvorschriften
2008, 169 Seiten, broschiert
ISBN 978-3-8329-3253-4
Sofort lieferbar
39,00 € inkl. MwSt.

Welche Probleme können bei der Erteilung der Vereins- bzw. Spielerlizenz von Bundesligaclubs entstehen? Neben den lizenzrechtlichen, arbeitsrechtlichen und insolvenzrechtlichen Problemen erörtert die Autorin auch die im Zusammenhang stehenden wirtschaftlichen Fragen wie etwa die Bilanzierung von [...]

mehr

978-3-8329-3354-8 (No image)
Herr
Übertragungsrechte an Sportveranstaltungen in der Insolvenz
Eine Untersuchung der Rechtslage in Deutschland und Frankreich
2008, 258 Seiten, broschiert
ISBN 978-3-8329-3354-8
Sofort lieferbar
54,00 € inkl. MwSt.

Die Vergabe von Übertragungsrechten an Sportveranstaltungen ist ein erheblicher Wirtschaftsfaktor. Der großen ökonomischen Bedeutung stehen jedoch Schwierigkeiten bei der rechtlichen Einordnung gegenüber. Diese Probleme setzen sich im Insolvenzfall fort.

Ausgehend von den Rechtsgrundlagen der [...]

mehr

978-3-8329-2774-5 (No image)
Kotzenberg
Die Bindung des Sportlers an private Dopingregeln und private Schiedsgerichte
2007, 209 Seiten, broschiert
ISBN 978-3-8329-2774-5
Sofort lieferbar
48,00 € inkl. MwSt.

Das ungebrochene öffentliche Interesse, die glanzvollen Wettkämpfe und eine weltweite mediale Permanenz vermögen nicht davon abzulenken, dass dem Sport sein gutes Gewissen abhanden gekommen ist. In vielen Sportarten werden sportliche Höchstleistungen untrennbar mit der Einnahme verbotener [...]

mehr

978-3-8329-2617-5 (No image)
Hansen-Kohlmorgen
Staatliche Förderung von Sportinfrastruktur
Europarechtliche Probleme dargestellt am Beispiel der FIFA WM 2006
2007, 152 Seiten, broschiert
ISBN 978-3-8329-2617-5
Sofort lieferbar
38,00 € inkl. MwSt.

Ein wichtiger Eckpfeiler im Zuge der zunehmenden Kommerzialisierung des Sports ist die finanzielle Förderung durch den Staat. Insbesondere vor sportlichen Großereignissen wie beispielsweise der WM 2006 sind die staatlichen Beteiligungen erheblich.
Vor diesem Hintergrund befasst sich der Autor mit [...]

mehr

978-3-8329-2429-4
Tyrolt
Sportschiedsgerichtsbarkeit und zwingendes staatliches Recht
Unter besonderer Berücksichtigung des europäischen Kartellrechts und des US-amerikanischen RICO Act
2007, 274 Seiten, broschiert
ISBN 978-3-8329-2429-4
Sofort lieferbar
58,00 € inkl. MwSt.

Aufgrund der Kommerzialisierung des Sportgeschehens werden vor allem die Regelwerke und Entscheidungen der Sportverbände zunehmend auf ihre Vereinbarkeit mit dem zwingenden staatlichen Recht überprüft. Eine der ganz aktuellen Fragen im Bereich des Sports ist es daher, inwieweit insbesondere das [...]

mehr

978-3-8329-2079-1
Krause
Hörfunk-Berichterstattung aus Sportstadien
Zivil-, verfassungs- und kartellrechtliche Problematik der "Hörfunkrechte" am Beispiel der Fußball-Bundesliga
2006, 236 Seiten, broschiert
ISBN 978-3-8329-2079-1
Sofort lieferbar
55,00 € inkl. MwSt.

Der Verfasser ordnet die Hörfunk-Live-Berichterstattung aus Sportstadien in den zivil- und verfassungsrechtlichen Kontext der allgemeinen Sportberichterstattung ein. Er führt den Nachweis, dass die klassischen wettbewerblichen, deliktrechtlichen bzw. sachenrechtlichen Ansätze zur Begründung von [...]

mehr

Kontakt-Button