978-3-8487-0485-9
Lieb
Diplomatie jenseits des Staates
Die EU-Außenvertretung gegenüber Drittstaaten und der Europäische Auswärtige Dienst
2013, 211 Seiten, broschiert
ISBN 978-3-8487-0485-9
Sofort lieferbar
39,00 € inkl. MwSt.

Seit die EU diplomatische Beziehungen zu Drittstaaten unterhält, haben sich die institutionellen Grundlagen der EU-Außenvertretung weiterentwickelt. In dieser Studie wird untersucht, inwiefern sich die Union dabei als eigenständiger diplomatischer Akteur etabliert und eine „Diplomatie jenseits des [...]

mehr

978-3-8329-5859-6
Parkes
European Migration Policy from Amsterdam to Lisbon
The end of the responsibility decade?
2010, 199 Seiten, broschiert
ISBN 978-3-8329-5859-6
Sofort lieferbar
38,00 € inkl. MwSt.

Die EU Asyl- und Migrationspolitik hat seit 1999 eine enorme Weiterentwicklung erfahren. Nichtsdestotrotz ist sie nach wie vor in weiten Teilen restriktiv, illiberal und zeugt nicht von internationaler Solidarität. Mit Beispielen aus der politischen Praxis des letzten Jahrzehnts führt der Autor die [...]

mehr

978-3-8329-5698-1
Reichel
Anspruch und Wirklichkeit der EU-Krisenbewältigung: Testfall Balkan
2010, 368 Seiten, broschiert
ISBN 978-3-8329-5698-1
Sofort lieferbar
68,00 € inkl. MwSt.

Der Praxistest der GASP/ESVP-Reformen aus den Verträgen von Maastricht, Amsterdam und Nizza auf dem Balkan zeigt: Für einen Gewinn an Glaubwürdigkeit als Krisenmanager muss die EU ihren Anspruch als global player und die Wirklichkeit einer Zivilmacht einander annähern. Der Mehrwert der EU für die [...]

mehr

978-3-8329-5450-5
Heiduk
Staatszerfall als Herrschaftsstrategie
Indonesien zwischen Desintegration und Demokratisierungsblockade am Beispiel des Aceh-Konflikts
2010, 216 Seiten, broschiert
ISBN 978-3-8329-5450-5
Sofort lieferbar
36,00 € inkl. MwSt.

Konträr zum Mainstream der Debatte um Staatszerfall verweist diese Untersuchung auf den Umstand, dass "Staatsschwäche" durchaus vereinbar mit den Herrschaftskalkülen staatlicher Akteure sein kann. Am Beispiel der Rolle des Militärs im post-Suharto Indonesien wird herausgearbeitet, wie die [...]

mehr

978-3-8329-3642-6
Lang
Postkommunistische Nachfolgeparteien im östlichen Mitteleuropa
Erfolgsvoraussetzungen und Entwicklungsdynamiken
2009, 359 Seiten, broschiert
ISBN 978-3-8329-3642-6
Sofort lieferbar
59,00 € inkl. MwSt.

Die Nachfolgeorganisationen der ehemals kommunistischen Staatsparteien spielen in den Ländern des östlichen Mitteleuropa bis heute eine zentrale Rolle im politischen Prozess. Im vorliegenden Buch wird gezeigt, wie und warum es einigen postkommunistischen Nachfolgeparteien gelang, zu dominanten [...]

mehr

978-3-8329-3614-3 (No image)
Kempin
Frankreichs neue Sicherheitspolitik
Von der Militär- zur Zivilmacht
2008, 233 Seiten, broschiert
ISBN 978-3-8329-3614-3
Sofort lieferbar
34,00 € inkl. MwSt.

Warum hat Frankreich im Jahr 2003 eine Beteiligung am Irak-Krieg strikt abgelehnt? Bis heute dominiert in der Politikwissenschaft die Annahme, dass der „gaullistische Konsens“ die Ausrichtung der französischen Sicherheits- und Verteidigungspolitik bestimmt. Danach besteht in der Elite des Landes [...]

mehr

978-3-8329-3006-6
Kaim
Die Europäische Sicherheits- und Verteidigungspolitik
Präferenzbildungs- und Aushandlungsprozesse in der Europäischen Union (1990 - 2005)
2007, 447 Seiten, broschiert
ISBN 978-3-8329-3006-6
Sofort lieferbar
69,00 € inkl. MwSt.

Bis zum Beginn der 1990er Jahre dominierte die Annahme, dass der Bereich der Sicherheits- und Verteidigungspolitik als Kern nationalstaatlicher Souveränität dauerhaft aus der europäischen Integration ausgeschlossen bliebe. Angesichts der Tatsache, dass die EU-Mitgliedstaaten im Jahr 1999 mit der [...]

mehr

978-3-8329-2428-7 (No image)
Schwarzer
Fiscal Policy Co-ordination in the European Monetary Union
A Preference-Based Explanation of Institutional Change
2006, 203 Seiten, broschiert
ISBN 978-3-8329-2428-7
Sofort lieferbar
39,00 € inkl. MwSt.

This book studies the formal creation and the gradual change of the Stability and Growth Pact in the European Monetary Union (EMU). Daniela Schwarzer explains why and how the Pact was pushed through by Germany despite fierce opposition from the majority of member states. She provides a unique [...]

mehr

978-3-8329-1032-7
Rechkemmer
Postmodern Global Governance
The United Nations Convention to Combat Desertification
2004, 172 Seiten, broschiert
ISBN 978-3-8329-1032-7
Sofort lieferbar
29,00 € inkl. MwSt.

This book is about the United Nations Convention to Combat Desertification (UNCCD) – one of the multilateral agreements that came out of the UN Conference on Environment and Development (UNCED) held in Rio de Janeiro in 1992. UNCCD is based on a conceptualization of international relations that [...]

mehr

978-3-8329-0905-5
Von der Sowjet- in die Weltwirtschaft
Rußlands Transformationsprozeß und seine Perspektiven
2004, 325 Seiten, broschiert
ISBN 978-3-8329-0905-5
Sofort lieferbar
49,00 € inkl. MwSt.

Die Russische Föderation hat für die Systemtransformation ihrer Wirtschaft länger gebraucht als die früheren Comecon-Partner. Der vorliegende Band hinterfragt, warum eine nominal bestens ausgestattete Ökonomie erst langsam aus der Krise kam und warum das ressourcenreiche Rußland der Marktwirtschaft [...]

mehr

978-3-8329-0420-3
Schaller
Internationales Sanktionsmanagement im Rahmen von Artikel 41 UN-Charta
2003, 196 Seiten, broschiert
ISBN 978-3-8329-0420-3
Sofort lieferbar
32,00 € inkl. MwSt.

Die meisten der vom UN-Sicherheitsrat verhängten nichtmilitärischen Sanktionen konnten ihre beabsichtigte Wirkung nicht in der gewünschten Weise oder erst nach geraumer Zeit entfalten. Neben Defiziten in der Planung fallen vor allem Versäumnisse bei der Verwaltung und Überwachung der einzelnen [...]

mehr

978-3-7890-7796-8
Blockierte Selbstbestimmung: Palästinensische Staats- und Nationenbildung während der Interimsperiode
2002, 289 Seiten, broschiert
ISBN 978-3-7890-7796-8
Sofort lieferbar
26,00 € inkl. MwSt.

Derzeit versinken die palästinensischen Gebiete im Chaos der Intifada. Ein lebensfähiger und friedfertiger Staat scheint Lichtjahre entfernt, die Aufbauleistungen der letzten Jahre sind in Frage gestellt. Leicht wird heute übersehen, dass es der Palästinensischen Autorität in den letzten sieben [...]

mehr

978-3-7890-7259-8
Globalisation and Security: The Role of International Financial Institutions in Pacific Asian Security
2001, 144 Seiten, broschiert
ISBN 978-3-7890-7259-8
Sofort lieferbar
17,00 € inkl. MwSt.

1997/98 wurden die Volkswirtschaften von zuvor prosperierenden ostasiatischen Staaten wie Thailand, Indonesien, Malaysia und Südkorea von einer beispiellosen Krise betroffen. Mit der Ausnahme Malaysias baten sie den Internationalen Währungsfonds (IWF) um Hilfe. Die Rettungspakete des Fonds [...]

mehr

978-3-7890-7064-8
Politische Reformhemmnisse und ökonomische Blockierung in Afrika
Die Zentralafrikanische Republik und Eritrea im Vergleich
2001, 289 Seiten, broschiert
ISBN 978-3-7890-7064-8
Sofort lieferbar
25,00 € inkl. MwSt.

Afrikas Ökonomien sind blockiert. Weder die projektorientierte Entwicklungszusammenarbeit noch die seit 1979 mit Weltbank und IWF vereinbarten Strukturanpassungsprogramme konnten dazu beitragen, den Kontinent auf den Pfad nachhaltiger Entwicklung zu führen. Die ökonomische Stagnation Afrikas basiert [...]

mehr

978-3-7890-6847-8
Jacobs | Masala
Hannibal ante portas?
Analysen zur Sicherheit an der Südflanke Europas
2000, 203 Seiten, broschiert
ISBN 978-3-7890-6847-8
Sofort lieferbar
22,00 € inkl. MwSt.

Seit dem Ende des Ost-West-Konflikts ist das sicherheitspolitische Interesse am Mittelmeerraum in Europa sprunghaft angestiegen. Bei der Suche nach angemessenen Strategien für den Umgang mit krisenhaften Entwicklungen in vielen Ländern Nordafrikas und des Nahen Ostens wurde aber rasch deutlich, daß [...]

mehr

978-3-7890-6382-4
Northeast Asia towards 2000: Interdependence and Conflict?
1999, 125 Seiten, broschiert
ISBN 978-3-7890-6382-4
Sofort lieferbar
14,90 € inkl. MwSt.

An der Schwelle zum 21. Jahrhundert zählt Nordostasien trotz erheblicher wirtschaftlicher Interdependenzen zu den potentiellen Krisenherden der Welt, und das Eskalationspotential denkbarer Konflikte auf der koreanischen Halbinsel in der Taiwan-Straße ist aufgrund der Verwicklung von Groß- und [...]

mehr

978-3-7890-5980-3
Weltmacht USA
Zum Verhältnis von Macht und Strategie nach dem Kalten Krieg
1999, 117 Seiten, broschiert
ISBN 978-3-7890-5980-3
Sofort lieferbar
16,50 € inkl. MwSt.

Die amerikanische Führungsmacht vermittelt gegenwärtig einen höchst zwiespältigen Eindruck: Während sich die USA politisch, wirtschaftlich und militärisch auf dem Höhepunkt ihrer Macht befindet, erfährt die einzig verbliebene Weltmacht innenpolitisch ebenso wie weltpolitisch ihre Grenzen.
Vor diesem [...]

mehr

978-3-7890-5722-9
Perthes
Scenarios for Syria: Socio-Economic and Political Choices
1998, 130 Seiten, broschiert
ISBN 978-3-7890-5722-9
Sofort lieferbar
16,50 € inkl. MwSt.

In einer Zeit, da alle Staaten des Nahen Ostens sich auf die Herausforderungen beschleunigter politischer und sozio-ökonomischer Veränderungen vorbereiten müssen, ist auch Syrien unter starken Anpassungsdruck geraten. Nicht nur wirtschaftliche Reformen sind notwendig. Wenn Syrien seinen Platz in [...]

mehr

978-3-7890-5591-1
The Baltic States: Problems and Prospects of Membership in the European Union
1998, 130 Seiten, broschiert
ISBN 978-3-7890-5591-1
Sofort lieferbar
17,00 € inkl. MwSt.

Der Europäische Rat hat im Dezember 1997 beschlossen, bei der Osterweiterung der EU auch die drei baltischen Staaten als Kandidaten zu behandeln und zumindest mit Estland konkrete Beitrittsverhandlungen zu beginnen.
Vor diesem Hintergrund kommt der Studie zur Entwicklung Estlands, Lettlands und [...]

mehr

978-3-7890-5590-4
Scherpenberg | Thiel
Towards Rival Regionalism? US and EU Regional Regulatory Regime Building
1998, 311 Seiten, broschiert
ISBN 978-3-7890-5590-4
Sofort lieferbar
28,00 € inkl. MwSt.

Vor dem Hintergrund der ostasiatischen Wirtschaftskrise haben die USA und die EU erneut ihre Position als die beiden dominierenden Akteure in der Weltwirtschaft bestätigt. Beiden kommt damit eine Führungsaufgabe bei der Entwicklung der ordnungspolitischen Rahmenbedingungen für die Globalisierung zu, [...]

mehr

978-3-7890-5330-6
Preventing Violent Conflict
Issues from the Baltic and the Caucasus
1998, 327 Seiten, broschiert
ISBN 978-3-7890-5330-6
Sofort lieferbar
22,50 € inkl. MwSt.

Die Aussichten für Frieden in Europa waren nie größer als unmittelbar nach Ende des Kalten Krieges. Schnell jedoch zerbrachen die anfänglichen Hoffnungen an Instabilitäten und Konflikten, die dem wirtschaftlichen und sozialen Zusammenbruch der Sowjetunion folgten. Gewalttätige Konflikte in Osteuropa [...]

mehr

978-3-7890-5212-5
Müller | Ott
Bridging Divides - Transformation in Eastern Europe: Connecting Energy and Environment
Refocusing the Transformation Process in Central and Eastern European Countries (CEEC) and the Commonwealth of Independent States (CIS)
1998, 309 Seiten, broschiert
ISBN 978-3-7890-5212-5
Sofort lieferbar
22,00 € inkl. MwSt.

Die Transformation verschiedener Wirtschafts- und Gesellschaftsbereiche in den Ländern Ostmitteleuropas und den ehemaligen Sowjetrepubliken vollzieht sich nicht im gleichen Schrittmaß. Die Freigabe regulierter Preise ist über Nacht durchzusetzen. Aber der Aufbau einer Infrastruktur mit einer Schicht [...]

mehr

978-3-7890-5100-5 (No image)
Ökologische Sicherheit - Neue Agenda für die Umweltpolitik?
1997, 121 Seiten, broschiert
ISBN 978-3-7890-5100-5
Sofort lieferbar
16,50 € inkl. MwSt.

Der Begriff ökologische Sicherheit verweist auf den Zusammenhang anthropogener Umweltprobleme und Sicherheitsbedrohungen. Umweltveränderungen können Leben und Lebensqualität von Völkern und Regionen bedrohen und sind somit potentielle Sicherheitsrisiken.
Die Verschärfung der globalen Umweltprobleme [...]

mehr

978-3-7890-4974-3 (No image)
Schubert
Zündstoff im Konfliktfeld des Balkan: Die albanische Frage
1997, 99 Seiten, broschiert
ISBN 978-3-7890-4974-3
Sofort lieferbar
14,90 € inkl. MwSt.

Auf dem Balkan tickt eine Zeitbombe – die albanische Frage. Über Jahrzehnte von der europäischen Politik nur am Rande wahrgenommen oder verdrängt und somit vornehmlich den Akteuren des Geschehens in der Region überlassen, erhält sie zunehmend internationale Relevanz. Wird es um Kosovo – und das ist [...]

mehr

978-3-7890-4671-1 (No image)
Englands Probleme mit Europa
Ein Beitrag zur Maastricht-Debatte
1997, 163 Seiten, broschiert
ISBN 978-3-7890-4671-1
Sofort lieferbar
19,50 € inkl. MwSt.

Ein stabiles und handlungsfähiges Europa ohne England ist nicht möglich. In den Diskussionen um die Reform der EU fällt Großbritannien aber häufig die Rolle eines Außenseiters und Verhinderers zu.
Das Buch untersucht die tieferen Ursachen dieser Probleme, die in den Besonderheiten englischer Kultur [...]

mehr

Kontakt-Button