978-3-8487-3039-1
Goetzendorf
Geschlossene Verteilernetze
Rechtsfragen der energierechtlichen Privilegierung von Industrienetzen gemäß § 110 EnWG unter besonderer Berücksichtigung von § 3 Nr. 24 b EnWG
2016, 320 Seiten, broschiert
ISBN 978-3-8487-3039-1
Sofort lieferbar
84,00 € inkl. MwSt.

In Umsetzung von Art. 28 RL 2009/72/EG sowie Art. 28 RL 2009/73/EG hat der deutsche Gesetzgeber die „Objektnetzregelung“ des § 110 EnWG a.F. vollständig ersetzt. Die Neufassung der Norm sieht auf Rechtsfolgenseite jedoch nach wie vor eine umfassende Befreiung von Regulierungsvorgaben vor. Das Werk [...]

mehr

978-3-8487-2506-9
Farkas
Nachahmungsschutz und Schutzrechtskumulation am Beispiel von Modekreationen
2016, 359 Seiten, broschiert
ISBN 978-3-8487-2506-9
Sofort lieferbar
94,00 € inkl. MwSt.

Ziel der Arbeit ist es, den Nachahmungsschutz von Mode in einen für diese Industrie maßgeschneiderten Schutzmantel einzukleiden. Zunächst wird dabei der Status quo des Schutzes von Modekreationen gegen Designnachahmungen nach deutschem, englischem, japanischem und US-amerikanischem Recht abgebildet. [...]

mehr

978-3-8487-2685-1
Hösch
Der schadensrechtliche Innenausgleich zwischen Kartellrechtsverletzern
2015, 451 Seiten, broschiert
ISBN 978-3-8487-2685-1
Sofort lieferbar
109,00 € inkl. MwSt.

Kartellanten schulden Schadensersatz als Gesamtschuldner. Diese Feststellung wirft Fragen auf: Wer gehört als Adressat des Schadensersatzanspruchs aus § 33 GWB zum Kreis der Gesamtschuldner? Haben Kartellrechtsverletzer Ausgleichsansprüche gegeneinander? Nach welchen Maßstäben bestimmen sich die [...]

mehr

978-3-8487-2363-8
Körber
Wettbewerbsbeschränkungen auf staatlich gelenkten Märkten
Referate der 4. Göttinger Kartellrechtsgespräche vom 13. Juni 2014 anlässlich des 80. Geburtstags von Prof. Dr. Dr. h.c. Ulrich Immenga
2015, 216 Seiten, broschiert
ISBN 978-3-8487-2363-8
Sofort lieferbar
59,00 € inkl. MwSt.

Der Tagungsband „Wettbewerbsbeschränkungen auf staatlich gelenkten Märkten“ beschäftigt sich mit aktuellen Fragen des Kartell-, Energie-, Bankregulierungs- und Gesundheitsrechts. Er enthält Referate und Stellungnahmen einer Tagung zu Ehren des 80. Geburtstags von Ulrich Immenga, dessen gleichnamige [...]

mehr

978-3-8487-1886-3
Meyer
Die Preis-Kosten-Schere im Europäischen Wettbewerbs- und im nationalen Postrecht
2015, 232 Seiten, broschiert
ISBN 978-3-8487-1886-3
Sofort lieferbar
59,00 € inkl. MwSt.

Die Arbeit untersucht preispolitische Maßnahmen, die zu sogenannten Preis-Kosten-Scheren führen, erstmalig sowohl nach symmetrischen als auch nach asymmetrischen Wettbewerbsregulierungsmaßstäben. Konkrete Referenzgebiete sind das europäische Wettbewerbs- und das nationale Postrecht.
Der Verfasser [...]

mehr

Kontakt-Button