978-3-8487-6712-0
Manthey
Das datenschutzrechtliche Transparenzgebot
Die Grenzen des individuellen Datenschutzes anhand verdeckter Datenverarbeitungen im Internet
2020, 449 Seiten, broschiert
ISBN 978-3-8487-6712-0
Sofort lieferbar
108,00 € inkl. MwSt.

Die alltägliche Benutzung von Informationstechnologie verschafft dem Nutzer schon lange nicht mehr nur die von ihm gewünschten Informationen. Mit der ständigen Onlinenutzung von Geräten – wie Computer, Smartphone und Tablet – wird der Nutzer selbst gleichsam zu einer wertvollen Informationsquelle. [...]

mehr

978-3-8487-7675-7
Konertz | Schönhof
Das technische Phänomen „Künstliche Intelligenz“ im allgemeinen Zivilrecht
Eine kritische Betrachtung im Lichte von Autonomie, Determinismus und Vorhersehbarkeit
2020, 162 Seiten, broschiert
ISBN 978-3-8487-7675-7
Sofort lieferbar
44,00 € inkl. MwSt.

Das Phänomen der künstlichen Intelligenz (KI) gewinnt im Vertrags- und Deliktsrecht zunehmend an Bedeutung. Für die Behandlung der Thematik sind Grundkenntnisse der KI notwendig. Die Autoren beschreiben im notwendigen Maße die technischen Aspekte der KI. Sie zeigen auf, dass implementierte KI nichts [...]

mehr

978-3-8487-6652-9
Sackmann
Datenschutz bei der Digitalisierung der Mobilität
Eine sektorspezifische Analyse der Leistungsfähigkeit und des Weiterentwicklungsbedarfs der Datenschutzordnung
2020, 211 Seiten, broschiert
ISBN 978-3-8487-6652-9
Sofort lieferbar
54,00 € inkl. MwSt.

Die Entwicklung zu einer „Mobilität 4.0“ hat großes Potential. Dem wirtschaftlichen und gesellschaftlichen Mehrwert steht jedoch das steigende Risiko eines „gläsernen Menschen“ gegenüber, dessen tägliche Bewegungen nachvollziehbar werden. Auf dieses Risiko muss das Recht zeitnah zur technischen [...]

mehr

978-3-8487-4607-1
Heberlein
Datenschutz im Social Web
Materiell-rechtliche Aspekte der Verarbeitung personenbezogener Daten durch Private in sozialen Netzwerken
2017, 319 Seiten, broschiert
ISBN 978-3-8487-4607-1
Sofort lieferbar
84,00 € inkl. MwSt.

Das Werk analysiert materiell-rechtliche Aspekte der Verarbeitung personenbezogener Daten durch Private im Social Web im Lichte der aktuellen Entwicklungen im Datenschutzrecht, insbesondere der Veränderungen durch die Datenschutzgrundverordnung. Die Arbeit zeigt auf, unter welchen Voraussetzungen [...]

mehr

978-3-8487-6557-7
Barth
Datenschutzrechtsverstöße als kartellrechtlicher Konditionenmissbrauch
Der Fall Facebook vor dem Bundeskartellamt
2020, 259 Seiten, broschiert
ISBN 978-3-8487-6557-7
Sofort lieferbar
68,00 € inkl. MwSt.

Der Facebook-Fall des Bundeskartellamts polarisiert. Im Mittelpunkt der Diskussion steht die Frage, inwieweit Datenschutzrechtsverstöße die Grundlage für einen kartellrechtlichen Konditionenmissbrauch bilden können.
Die Autorin erarbeitet anhand des Schutzzwecks und der rechtlichen Einbettung des [...]

mehr

Kontakt-Button