978-3-8487-4309-4
Cadiet | Hess | Requejo Isidro
Approaches to Procedural Law
The Pluralism of Methods
2017, 552 Seiten, gebunden
ISBN 978-3-8487-4309-4
Sofort lieferbar
138,00 € inkl. MwSt.

Auch das Verfahrensrecht ist dem Nationalstaat entwachsen und ist mehr und mehr durch Europäisierung und grenzüberschreitende Vereinheitlichung geprägt. Die zunehmende Bedeutung der transnationalen Rechtsbeziehungen in allen Bereichen des Zivil- und Handelsverkehrs macht es unvermeidlich, sich den [...]

mehr

978-3-8487-4334-6
Raffelsieper
Die Rückabwicklung der vorläufigen Vollstreckung im nationalen und europäischen Zivilprozessrecht
2018, 292 Seiten, gebunden
ISBN 978-3-8487-4334-6
Sofort lieferbar
76,00 € inkl. MwSt.

Die rechtsvergleichende Untersuchung vorläufiger Vollstreckung bietet Lösungen für einen gerechten Ausgleich der konkurrierenden Parteiinteressen. In Frankreich und Deutschland birgt die vorläufige Vollstreckung ein hohes Haftungsrisiko für den Gläubiger, wenn das Urteil im Rechtsmittelverfahren [...]

mehr

978-3-8487-3808-3
Arts
Die subjektiven Voraussetzungen der Insolvenzanfechtung
2017, 359 Seiten, gebunden
ISBN 978-3-8487-3808-3
Sofort lieferbar
94,00 € inkl. MwSt.

Die Vorsatzanfechtung (§ 133 Abs. 1 InsO) hat sich zu einem Auffanginstrument entwickelt, das regelmäßig nicht mehr voraussetzt als die Kenntnis von den wirtschaftlichen Schwierigkeiten des Schuldners. Damit überlagert sie den Anwendungsbereich der Deckungsanfechtung (§§ 130ff. InsO), welche gerade [...]

mehr

978-3-8487-5493-9
Jin
Die Übertragbarkeit der deutschen Vollstreckungsgegenklage in das chinesische Zivilprozessrecht
2019, 275 Seiten, gebunden
ISBN 978-3-8487-5493-9
Sofort lieferbar
72,00 € inkl. MwSt.

Die Vollstreckungsgegenklage dient dem vorbeugenden Schuldnerschutz. Während im deutschen Zivilprozessrecht die Vorschrift über die Vollstreckungsgegenklage (§ 767 ZPO) auf die CPO 1877 zurückgeht, fehlt eine entsprechende Klage im chinesischen Zivilprozessrecht. Überhaupt kann der Schuldner erst [...]

mehr

978-3-8487-2466-6
Lu
Die Wahrung der Rechtseinheit in Deutschland und der VR China
Eine vergleichende Untersuchung unter besonderer Berücksichtigung der Funktion des jeweiligen obersten Gerichts
2016, 343 Seiten, gebunden
ISBN 978-3-8487-2466-6
Sofort lieferbar
89,00 € inkl. MwSt.

Die Frage, wie die Rechtseinheit gewahrt werden kann, wurde in verschiedenen Ländern zu verschiedenen Zeiten unterschiedlich beantwortet. Die Existenz eines obersten Gerichts als letztinstanzliches Gericht in einem Staat ist für die Gewährleistung der Einheitlichkeit der Rechtsprechung von höchster [...]

mehr

Kontakt-Button