978-3-8487-6309-2
Matzat
Die Energiewende in den eigenen vier Wänden
Alltägliche Heizpraktiken im Wandel
2020, 576 Seiten, broschiert
ISBN 978-3-8487-6309-2
Sofort lieferbar
119,00 € inkl. MwSt.

Die Studie zeigt, dass etwas Alltägliches wie das Heizen in privaten Haushalten ein komplexes soziales Phänomen darstellt. Technologische Entwicklungen wie Passivhäuser und smarte Heizungssteuerungen können nur dann ihre maximale Wirkung für Energieeinsparungen entfalten, wenn sie sozial adaptiert [...]

mehr

978-3-8487-5503-5
Stock
Wenn die Innovation zur Ideologie wird
Zivile Innovationspraxis in der Elektromobilität
2019, 293 Seiten, broschiert
ISBN 978-3-8487-5503-5
Sofort lieferbar
59,00 € inkl. MwSt.

In der Innovationsgesellschaft gewinnen zivilgesellschaftliche Formen der Innovationsgenerierung Bedeutung. Durch eine detaillierte Analyse der Innovationspraktiken einer zivilen Innovationsgemeinschaft im Feld der Elektromobilität kann nachgezeichnet werden, wie Innovation zur handlungsleitenden [...]

mehr

978-3-8487-5979-8
Göbl
Die Paradoxie der Ökologie
Mit einem Vorwort von Armin Nassehi
2019, 289 Seiten, broschiert
ISBN 978-3-8487-5979-8
Sofort lieferbar
54,00 € inkl. MwSt.

Moderne Gesellschaften sind hochgradig abhängig von Technologien und von technischen Entwicklungen, und wie nie zuvor haben ökologische Themen, die in der wissenschaftlichen Beobachtung den hybriden Charakter und die Untrennbarkeit von natürlicher Umwelt und technologischer Entwicklung entfalten, [...]

mehr

978-3-8487-4205-9
Spengler
Sufficiency as Policy
Necessity, Possibilities and Limitations
2018, 327 Seiten, broschiert
ISBN 978-3-8487-4205-9
Sofort lieferbar
64,00 € inkl. MwSt.

Kann Technik allein alle Umweltprobleme lösen, oder braucht es auch „weniger“ Konsum? Diese Frage wird schon lange in den Umweltwissenschaften diskutiert und kann mit Blick auf zumindest einige Umweltprobleme heute mit „Ja“ beantwortet werden. Es reicht jedoch nicht, wenn wenige Einzelne freiwillig [...]

mehr

978-3-8487-1481-0
Besio | Romano
Zum gesellschaftlichen Umgang mit dem Klimawandel
Kooperationen und Kollisionen
2016, 315 Seiten, broschiert
ISBN 978-3-8487-1481-0
Sofort lieferbar
59,00 € inkl. MwSt.

Klimawandel ist kein Problem der Natur – Klimawandel ist ein Problem der Gesellschaft. Dies allerdings unter der sehr einschränkenden Bedingung, dass eine in eigenlogische Funktionssysteme, eigennützige Organisationen und eigensinnige Alltagsinteraktionen differenzierte und damit strukturell [...]

mehr

Kontakt-Button