978-3-8329-2968-8 (No image)
Harte
Der Begriff des lediglich rechtlichen Vorteils i.S.d. § 107 BGB
2008, 173 Seiten, broschiert
ISBN 978-3-8329-2968-8
Sofort lieferbar
41,00 € inkl. MwSt.

Der BGH hat in zwei Beschlüssen aus den Jahren 2004 und 2005 nach jahrzehntelangem Schweigen erstmalig wieder einen wesentlichen Beitrag zur Diskussion um den Begriff des lediglich rechtlichen Vorteils geleistet. Die Arbeit setzt sich zunächst mit der neuen BGH-Rechtsprechung und der bislang h.M. in [...]

mehr

978-3-8487-5389-5
Rody
Der Begriff und die Rechtsnatur von Geschäfts- und Betriebsgeheimnissen unter Berücksichtigung der Geheimnisschutz-Richtlinie
2019, 285 Seiten, broschiert
ISBN 978-3-8487-5389-5
Sofort lieferbar
72,00 € inkl. MwSt.

Geheimnisschutz setzt Geheimnisqualität voraus und diese kann leicht verloren gehen. Innerhalb der Mitgliedstaaten ist der Schutz von Geschäfts- und Betriebsgeheimnissen unterschiedlich ausgestaltet. Um diesen Schutz zu verbessern, hat die EU am 8. Juni 2016 die Richtlinie (EU) 2016/943 erlassen. [...]

mehr

978-3-8329-1712-8 (No image)
Ruhs
Der Behandlungsabbruch beim Apalliker
Eine Bewertung aus verfassungsrechtlicher Sicht
2006, 151 Seiten, broschiert
ISBN 978-3-8329-1712-8
Sofort lieferbar
41,00 € inkl. MwSt.

Der Fall der amerikanischen Wachkoma-Patientin Terri Schiavo hat das Problem der Rechtfertigung der Behandlung von Apallikern schlagartig in den Blick der Weltöffentlichkeit gerückt. Die Autorin begutachtet dieses komplexe Thema aus verfassungsrechtlicher Sicht und beantwortet die Fragestellungen [...]

mehr

978-3-8487-1173-4 (No image)
Afsali
Der Beitrag des Europarats zur Terrorbekämpfung und sein Einfluss auf die Europäische Union
2014, 304 Seiten, broschiert
ISBN 978-3-8487-1173-4
Sofort lieferbar
79,00 € inkl. MwSt.

Der Europarat leistet einen wichtigen Beitrag im Antiterrorkampf, der bislang in der Wissenschaft ein Schattendasein führt. Daher untersucht der Autor nicht nur die Gesamtstrategie, sondern auch die Einzelmaßnahmen des Europarats unter besonderer Beachtung ihrer menschenrechtlichen Dimension. Durch [...]

mehr

978-3-7890-2557-0 (No image)
Fendel
Der Berliner Möbelleihvertrag
Geschichte und Entwicklung des Mietkaufs vom Beginn des 19. Jahrhunderts bis zur Gegenwart
1992, 236 Seiten, broschiert
ISBN 978-3-7890-2557-0
Vergriffen, kein Nachdruck
34,00 € inkl. MwSt.

978-3-7890-2376-7 (No image)
Enders
Der Besitzdiener - Ein Typusbegriff
1991, 152 Seiten, kartoniert
ISBN 978-3-7890-2376-7
Sofort lieferbar
28,00 € inkl. MwSt.

978-3-8329-7722-1
Schüler
Der Betreuungsunterhalt nach der Erosion des Altersphasenmodells
Eine Untersuchung zu den historischen und familiensoziologischen Grundlagen sowie der rechtlichen Entwicklung der Unterhaltsansprüche für die Kinder betreuenden Elternteile
2012, 244 Seiten, broschiert
ISBN 978-3-8329-7722-1
Sofort lieferbar
64,00 € inkl. MwSt.

Die Studie untersucht die rechtliche Entwicklung des Altersphasenmodells seit dessen Entstehung mit Inkrafttreten des 1. EheRG von 1977 bis zur Aufgabe durch das Unterhaltsänderungsgesetz von 2007 in Verbindung mit der einhergehenden soziologisch zu beobachtenden Veränderung von Ehe und Familie. [...]

mehr

978-3-7890-3039-0 (No image)
Karl
Der Bevollmächtigte nach § 85 Abs. 2 ZPO
1993, 118 Seiten, broschiert
ISBN 978-3-7890-3039-0
Sofort lieferbar
34,00 € inkl. MwSt.

Der Kreis der „Bevollmächtigten“ i.S. von § 85 Abs. 2 ZPO bestimmt die Reichweite der Verschuldenszurechnung und ist damit von entscheidender Bedeutung für den Umfang der Wiedereinsetzung und letztlich für das Ausmaß der prozessualen Fristenstrenge. Die herrschende Rechtspraxis versteht den [...]

mehr

978-3-7890-4997-2 (No image)
Der bezahlte Bildungsurlaub, Schnittstelle zwischen Arbeits- und Abgabenrecht
1997, 254 Seiten, broschiert
ISBN 978-3-7890-4997-2
Vergriffen, kein Nachdruck
45,00 € inkl. MwSt.

Neben einer detaillierten Auseinandersetzung mit einzelnen Regelungen der Bildungsurlaubsgesetze einzelner Bundesländer setzt sich der Autor mit grundsätzlichen finanzverfassungsrechtlichen Fragen auseinander, die durch die derzeitige Diskussion um die Arbeitskosten einen aktuellen Bezug haben. Am [...]

mehr

978-3-8487-6782-3
Erfurth
Der Bußgeldregress im Kapitalgesellschaftsrecht
Eine Untersuchung zur gesellschaftsrechtlichen Innenhaftung für Verbandsgeldbußen unter besonderer Berücksichtigung der Sanktionszwecke
2020, 320 Seiten, broschiert
ISBN 978-3-8487-6782-3
Sofort lieferbar
84,00 € inkl. MwSt.

Die Verhängung immer höherer Unternehmensgeldbußen rückt die Frage in den Blickpunkt, inwieweit der durch solche Geldbußen eingetretene Schaden auf die hierfür verantwortlich erachteten Organwalter abgewälzt werden kann. Eine höchstrichterliche Klärung dieser äußerst praxisrelevanten Thematik der [...]

mehr

978-3-8329-4501-5
Sharma
Der chancengleiche Zugang zum digitalen Kabelfernsehnetz
Das Verhältnis von Programmveranstalter und Kabelnetzbetreiber im Spannungsfeld von Rundfunkrecht und neuer Telekommunikationsordnung
2009, 286 Seiten, broschiert
ISBN 978-3-8329-4501-5
Sofort lieferbar
69,00 € inkl. MwSt.

Die Digitalisierung der Fernsehübertragung verändert die herkömmliche Rundfunklandschaft in tiefgreifender Weise. Vor dem Hintergrund der veränderten technischen und wirtschaftlichen Rahmenbedingungen wendet sich die Autorin der hochaktuellen Frage zu, wie der chancengleiche Zugang von [...]

mehr

978-3-8487-5043-6
Weitnauer
Der Deutsche Corporate Governance Kodex
Rechtsnatur, Geltung und gerichtliche Anwendung
2018, 656 Seiten, broschiert
ISBN 978-3-8487-5043-6
Sofort lieferbar
169,00 € inkl. MwSt.

Die Analyse von Rechtsnatur und Geltung des Deutschen Corporate Governance Kodex dient der Klärung der Frage, unter welchen Voraussetzungen Gerichte die Kodex-Bestimmungen als „Soft Law“ anwenden dürfen, obwohl es sich hierbei nicht um Rechtsnormen im tradierten Sinne handelt.
Zunächst wird der [...]

mehr

978-3-7890-8022-7 (No image)
Der Deutsche Presserat
- eine Untersuchung aus rechtlicher Sicht -
2002, 173 Seiten, broschiert
ISBN 978-3-7890-8022-7
Vergriffen, kein Nachdruck
41,00 € inkl. MwSt.

Der Deutsche Presserat tritt als Selbstkontrollorgan fragwürdigen Methoden der Presseberichterstattung entgegen. Sein wichtigstes Instrument ist ein Beschwerdeverfahren, mit dem unfaire Pressepraktiken gerügt werden können. Viele Verlage haben sich freiwillig verpflichtet, eine solche Rüge im [...]

mehr

978-3-8487-4993-5
Schwietert
Der effet utile und das Kartellzivilrecht
Die Vorgaben des Unionsrechts bei der Ausgestaltung der Zivilrechtsfolgen des Art. 101 AEUV
2018, 308 Seiten, broschiert
ISBN 978-3-8487-4993-5
Sofort lieferbar
81,00 € inkl. MwSt.

Die Arbeit zeigt die Bedeutung des effet utile im Bereich der Kartellzivilrechtsfolgen auf und überträgt die Effektivitätserwägungen des EuGH vom Schadensersatz auf andere Zivilrechtsfolgen. Dabei wird die Rechtsprechung des EuGH zum Kartellschadensersatz zugrunde gelegt und es werden hieraus [...]

mehr

978-3-8329-2349-5 (No image)
Christ
Der Einfluss der EU-Prospektrichtlinie auf das Wertpapierprospekthaftungsrecht in der Bundesrepublik Deutschland
2007, 155 Seiten, broschiert
ISBN 978-3-8329-2349-5
Sofort lieferbar
41,00 € inkl. MwSt.

Mit dem Erlass der EU-Prospektrichtlinie (RL 2003/71/EG) und deren Umsetzung in deutsches Recht durch das Wertpapierprospektgesetz (WpPG) sowie durch die Verordnung (EG) Nr. 809/2004 ist das im EWR und in Deutschland geltende Prospektrecht grundlegend neu gestaltet worden. Die EU-Rechtsakte als auch [...]

mehr

978-3-7890-4240-9 (No image)
Der Einfluß des Europäischen Rechts auf die Unternehmensbesteuerung
1996, 207 Seiten, broschiert
ISBN 978-3-7890-4240-9
Vergriffen, kein Nachdruck
45,00 € inkl. MwSt.

Die Anpassung des Unternehmenssteuerrechts an die Erfordernisse des Binnenmarktes kann nicht nur durch eine zentrale Harmonisierung, sondern auch durch die unmittelbare Anwendung des primären Gemeinschaftsrechts erfolgen. Ausgehend von der Rechtsprechung des EuGH weist die Studie nach, daß neben der [...]

mehr

978-3-8329-6166-4
Wüst
Der Einfluss des modernisierten Schuldrechts auf das reformierte Mietrecht
2011, 301 Seiten, broschiert
ISBN 978-3-8329-6166-4
Sofort lieferbar
79,00 € inkl. MwSt.

Der Gesetzgeber brachte 2001 und 2002 eine Reform des Mietrechts sowie eine Reform des Schuldrechts auf den Weg. Eine Verzahnung beider Reformwerke ist jedoch unterblieben. Das allgemeine Leistungsstörungsrecht besteht so neben den Sonderregeln des Mietrechts. Dadurch entstehen erhebliche [...]

mehr

978-3-8487-6480-8
Gohde
Der Entschädigungsanspruch wegen unangemessener Verfahrensdauer nach den §§ 198 ff. GVG
Die Vereinbarkeit mit den rechtsstaatlichen Prinzipien des fairen Verfahrens, der Rechtssicherheit und der Gerechtigkeit
2020, 385 Seiten, broschiert
ISBN 978-3-8487-6480-8
Sofort lieferbar
98,00 € inkl. MwSt.

Durch die Einführung des Entschädigungsanspruchs nach den §§ 198 ff. GVG schloss der Gesetzgeber eine staatshaftungsrechtliche Regelungslücke. Die Arbeit behandelt zum einen die gesetzgeberische Ausgestaltung unter den Gesichtspunkten des fairen Verfahrens, der Rechtssicherheit und der [...]

mehr

978-3-8329-0392-3
Der faktische Geschäftsführer in der GmbH
2003, 197 Seiten, broschiert
ISBN 978-3-8329-0392-3
Sofort lieferbar
41,00 € inkl. MwSt.

Faktischer Geschäftsführer ist derjenige, der wesentliche Funktionen der Geschäftsführung übernimmt ohne zugleich ordnungsgemäß zu einem Geschäftsführer bestellt worden zu sein. Rechtliche Probleme ergeben sich in Bezug auf die Wirksamkeit der von ihm vorgenommenen Rechtshandlungen, seiner [...]

mehr

978-3-7890-4618-6 (No image)
Der faktische Unterordnungskonzern im griechischen Aktienrecht
1997, 216 Seiten, broschiert
ISBN 978-3-7890-4618-6
Vergriffen, kein Nachdruck
45,00 € inkl. MwSt.

Im griechischen Aktienrecht sind bis jetzt nur punktuelle konzernrechtliche Regelungen zu finden vor allem im Bereich des Bilanzrechts. Den mit der Konzernierung verbundenen Gefahren für Minderheitsaktionäre und Gläubiger der abhängigen Gesellschaft wird vom Gesetzgeber bis jetzt nicht ausreichend [...]

mehr

978-3-8329-1703-6
Mohrhauser
Der Fernabsatz von Finanzdienstleistungen an Verbraucher
2006, 134 Seiten, broschiert
ISBN 978-3-8329-1703-6
Sofort lieferbar
41,00 € inkl. MwSt.

Seit Ende 2004 sind Verträge über Finanzdienstleistungen, die mit Verbrauchern im Fernabsatz geschlossen werden, weitreichenden gesetzlichen Regelungen unterworfen. Grundlage hierfür ist die Richtlinie 2002/65/EG über den Fernabsatz von Finanzdienstleistungen an Verbraucher. Deren Vorgaben spiegeln [...]

mehr

978-3-8487-2576-2
Klein
Der Franchisevertrag
Das Leistungs- und Haftungsspektrum vom Beginn der Vertragsverhandlungen bis zur Vertragsbeendigung
2015, 427 Seiten, broschiert
ISBN 978-3-8487-2576-2
Sofort lieferbar
109,00 € inkl. MwSt.

Eine umfassende Ausarbeitung des vertraglichen Leistungs- und Haftungsprogramms der Franchisepartner nach zivilrechtlichen Grundsätzen. Der Autor qualifiziert den Franchisevertrag im Ergebnis als atypischen Pachtvertrag. Darauf aufbauend analysiert und bewertet er in historischer Abfolge getrennt [...]

mehr

978-3-8487-3136-7
Lederer
Der funktionale Werkerfolg
2016, 299 Seiten, broschiert
ISBN 978-3-8487-3136-7
Sofort lieferbar
79,00 € inkl. MwSt.

Was ist der Werkerfolg und was ist die versprochene Vergütung? Anders als im Kaufrecht, wo bei Vertragsschluss die verkaufte Sache feststeht, besteht ein Spannungsverhältnis zwischen dem geplanten und dem realisierten Werk. Die Rechtsprechung begegnet diesem Problem mit einer die Leistungspflicht [...]

mehr

978-3-8329-1857-6 (No image)
Karsch
Der Fußballbundesligaverein als Wirtschaftsunternehmen und Arbeitgeber
Ausgewählte Rechtsprobleme
2006, 224 Seiten, broschiert
ISBN 978-3-8329-1857-6
Sofort lieferbar
46,00 € inkl. MwSt.

Der Fußball hat in den letzten Jahren eine durchgreifende Professionalisierung und Kommerzialisierung erfahren. Dieser Strukturwandel bringt nicht nur Chancen, sondern auch erhebliche Risiken mit sich und wirft vielfältige rechtliche Fragestellungen auf. Die Arbeit von Tobias Karsch geht auf [...]

mehr

978-3-7890-4790-9 (No image)
Der gemeinschaftsrechtliche Grundsatz der Staatshaftung
1997, 194 Seiten, broschiert
ISBN 978-3-7890-4790-9
Vergriffen, kein Nachdruck
40,00 € inkl. MwSt.

Die Arbeit analysiert das Urteil des EuGH in der Rechtssache Francovich, Bonifaci u.a. / Italienische Republik vom 19. November 1991 und legt die im Zusammenhang mit der Anwendung des Grundsatzes der Staatshaftung auftretenden Probleme unter Berücksichtigung der jüngsten Rechtsprechung des [...]

mehr

978-3-7890-3996-6 (No image)
Der gemeinschaftsrechtliche Staatshaftungsanspruch
Rechtsnatur und Legitimität eines richterrechtlichen Haftungsinstituts
1995, 360 Seiten, broschiert
ISBN 978-3-7890-3996-6
Vergriffen, kein Nachdruck
45,00 € inkl. MwSt.

Der EuGH hat mit seinem Urteil in der Rechtssache Francovich die gemeinschaftsrechtliche Haftung der Mitgliedstaaten für Verstöße gegen Gemeinschaftsrecht geschaffen. Die EG-Verträge sehen eine derartige Staatshaftung nicht vor. Damit stellt sich neben den zahlreichen Detailproblemen (z. B. den [...]

mehr

978-3-8329-0400-5 (No image)
Der genetische Fingerabdruck zur Identitätsfeststellung in künftigen Strafverfahren
Ein Balanceakt zwischen staatlichen und individuellen Interessen
2003, 141 Seiten, broschiert
ISBN 978-3-8329-0400-5
Vergriffen, kein Nachdruck
41,00 € inkl. MwSt.

Nachdem sich die DNA-Analyse als zuverlässige Methode zur Individualidentifizierung in anhängigen Strafverfahren etabliert hatte, schuf der Gesetzgeber 1998 mit dem DNA-Identitätsfeststellungsgesetz (DNA-IFG) spezielle Regelungen zur Entnahme und molekular-genetischen Untersuchung von Körperzellen [...]

mehr

978-3-8487-5345-1
Pinheiro
Der gerechte Ausgleich der Partei-Interessen in der Arzthaftung
Eine rechtsvergleichende Arbeit zum Recht der US-Bundesstaaten Kalifornien, Florida und Virginia und dem deutschen Recht
2019, 474 Seiten, broschiert
ISBN 978-3-8487-5345-1
Sofort lieferbar
124,00 € inkl. MwSt.

Der Autor stellt die Arzthaftungs-Klage (prozessual und materiell) in den drei untersuchten US-Bundesstaaten Florida, Kalifornien und Virginia (Stand 2017) dar. Hierbei werden diejenigen Aspekte einem Rechtsvergleich mit dem deutschen Recht unterzogen, die von besonderem Interesse für den gerechten [...]

mehr

978-3-7890-2644-7 (No image)
Kurz
Der Gewinnabführungsvertrag im GmbH-Recht aus konzernverfassungsrechtlicher Sicht
1992, 262 Seiten, broschiert
ISBN 978-3-7890-2644-7
Vergriffen, kein Nachdruck
34,00 € inkl. MwSt.

978-3-7890-5441-9 (No image)
Der grenzüberschreitende Unternehmenskauf
1998, 162 Seiten, broschiert
ISBN 978-3-7890-5441-9
Vergriffen, kein Nachdruck
40,00 € inkl. MwSt.

In zunehmender Zahl erfolgen Unternehmenskäufe grenzüberschreitend. Dadurch stellt sich für die einzelnen Verfahrensstadien die Frage nach dem jeweils anwendbaren Recht. Der Autor nennt Anknüpfungsmöglichkeiten für alle wichtigen Verfahrensschritte im Zusammenhang mit einem grenzüberschreitenden [...]

mehr

978-3-8487-3156-5
Möller
Der grundrechtliche Schutzbereich der Meinungsfreiheit in Deutschland, England und den USA
2016, 374 Seiten, broschiert
ISBN 978-3-8487-3156-5
Sofort lieferbar
98,00 € inkl. MwSt.

Die Arbeit untersucht die Reichweite des verfassungsrechtlichen Schutzbereichs der Meinungsäußerungsfreiheit in Deutschland, England und den Vereinigten Staaten von Amerika und vergleicht sie, ohne allerdings dabei bei der rechtsvergleichenden Untersuchung des Schutzbereichs der Meinungsfreiheit [...]

mehr

978-3-7890-2040-7 (No image)
Der Grundsatz der proportionalen föderalen Parität
Eine historische und rechtsvergleichende Studie zur Auslegung des Art. 36 GG
1990, 256 Seiten, kartoniert
ISBN 978-3-7890-2040-7
Vergriffen, kein Nachdruck
34,00 € inkl. MwSt.

978-3-7890-6692-4 (No image)
Der Habitatschutz im europäischen und deutschen Recht
Die FFH-Richtlinie der EG und ihre Umsetzung in der Bundesrepublik Deutschland
2000, 248 Seiten, broschiert
ISBN 978-3-7890-6692-4
Sofort lieferbar
51,00 € inkl. MwSt.

Zum Schutz der natürlichen Lebensräume sowie der darin beheimateten Tier- und Pflanzenarten hat die EG im Jahr 1992 die FFH-Richtlinie (RL 92/43/EWG) erlassen. Die Richtlinie soll zur Errichtung eines kohärenten ökologischen Netzes besonderer Schutzregionen mit der Bezeichnung »Natura 2000« führen. [...]

mehr

978-3-8329-4829-0
Yu
Der Irreführungs- und Verwechslungsschutz im deutschen und chinesischen Wettbewerbsrecht
2009, 254 Seiten, broschiert
ISBN 978-3-8329-4829-0
Sofort lieferbar
62,00 € inkl. MwSt.

Während das deutsche Lauterkeitsrecht eine lange Tradition aufweist, spielen Rechtsfragen des unlauteren Wettbewerbs und des Markenrechts in China erst seit der wirtschaftlichen Öffnung des Landes vor etwa 20 Jahren eine zunehmend wichtigere Rolle. Ling Yu widmet sich in ihrer Arbeit der [...]

mehr

978-3-7890-5066-4 (No image)
Der Just-in-Time-Vertrag
Ein Vertrag zwischen Austausch und Gesellschaft
1998, 184 Seiten, broschiert
ISBN 978-3-7890-5066-4
Vergriffen, kein Nachdruck
40,00 € inkl. MwSt.

Moderne Vertragstypen wie der Just-in-Time-Zuliefervertrag lassen sich nur schwer in unser klassisches Rechtssystem einordnen. Mit der vorliegenden Arbeit soll versucht werden, eine neue Konzeption zu entwickeln, von der moderne Vertragstypen wie der Just-in-Time-Vertrag privatrechtlich erfaßt [...]

mehr

978-3-7890-4519-6 (No image)
Der kartellrechtliche Kontrahierungszwang
- unter besonderer Berücksichtigung der leitungsgebundenen Energiewirtschaft
1996, 297 Seiten, broschiert
ISBN 978-3-7890-4519-6
Sofort lieferbar
45,00 € inkl. MwSt.

Die Arbeit enthält eine umfassende Aufarbeitung des Rechtsinstitutes »Kontrahierungszwang«. Schwerpunkt der Untersuchung bilden die Ziele, die dogmatische Einordnung und die Voraussetzungen des kartellrechtlichen Kontrahierungszwangs. Die Fälle des unmittelbaren, auf einer ausdrücklichen [...]

mehr

978-3-7890-5247-7 (No image)
Der kommerzielle Startdienstleistungsvertrag (Launch Services Agreement)
Unter besonderer Berücksichtigung der U.S.amerikanischen Rechtsprechung zum vertraglichen Haftungsregime
1998, 253 Seiten, broschiert
ISBN 978-3-7890-5247-7
Vergriffen, kein Nachdruck
45,00 € inkl. MwSt.

Die Arbeit behandelt die vertragsrechtlichen Fragen kommerzieller Startdienstleistungsverträge (Launch Services Agreements) für den Transport von Nutzlasten in den Weltraum. Wegen ihrer besonderen Ausgestaltung bieten diese Verträge eine Vielzahl von neuen juristischen Problemstellungen. Schwerpunkt [...]

mehr

978-3-7890-2756-7 (No image)
Glahn
Der Kompetenzwandel internationaler Flüchtlingshilfsorganisationen - vom Völkerbund bis zu den Vereinten Nationen
1992, 183 Seiten, broschiert
ISBN 978-3-7890-2756-7
Vergriffen, kein Nachdruck
28,00 € inkl. MwSt.

Das Ende des Ost-West-Konflikts, das Zusammenbrechen großer Staatengebilde in Osteuropa und Nationalitätenkriege konfrontieren heute das sich vereinigende Europa mit dem größten Flüchtlingsproblem seit dem Ende des 2. Weltkrieges. Die sozialen und rechtlichen Dimensionen des Flüchtlingsproblems sind [...]

mehr

978-3-7890-2840-3 (No image)
Der Konflikt Sportanlagen und Umweltschutz
Lösungswege nach dem Bauplanungs- und Immissionsschutzrecht
1993, 142 Seiten, broschiert
ISBN 978-3-7890-2840-3
Vergriffen, kein Nachdruck
28,00 € inkl. MwSt.

Seit einigen Jahren beschäftigen die Gerichte vermehrt Klagen gegen die Errichtung und den Betrieb von Sportanlagen. Die Arbeit zeigt praxisorientierte Lösungswege auf, die in Zukunft die Planung von Sportanlagen ohne Störung der Nachbarschaft ermöglichen. Daneben stellt die Arbeit Chancen der [...]

mehr

978-3-7890-1855-8 (No image)
Der Konsumentenratenkredit im Kontokorrentverhältnis
Eine Untersuchung zu den rechtlichen Grenzen neuer Vertragsformen im Kreditmarketing
1990, 320 Seiten, kartoniert
ISBN 978-3-7890-1855-8
Vergriffen, kein Nachdruck
51,00 € inkl. MwSt.

978-3-8487-1401-8
Friedl
Der Kontrahierungszwang im Wohnraummietrecht bei unzulässigen Benachteiligungen
Eine Analyse der §§ 19 ff. AGG
2015, 257 Seiten, broschiert
ISBN 978-3-8487-1401-8
Sofort lieferbar
68,00 € inkl. MwSt.

Das Werk gibt eine Antwort auf die in der Rechtsprechung noch nicht entschiedene und in der Literatur heiß diskutierte Frage, ob und unter welchen Voraussetzungen das AGG einem diskriminierten Mietinteressenten einen Anspruch auf Vertragsschluss gegen einen Vermieter von Wohnraum vermitteln kann. [...]

mehr

978-3-8487-6426-6
Skupien
Der länderbezogene Bericht des § 138a AO
Inhalt, Rechtsschutz und Schadensersatz
2020, 271 Seiten, broschiert
ISBN 978-3-8487-6426-6
Sofort lieferbar
69,00 € inkl. MwSt.

Die Arbeit untersucht angesichts der international angestrebten Transparenz von multinationalen Konzernen gegenüber internationalen Steuerbehörden den länderbezogenen Bericht, der Konzerne einer bestimmten Größenordnung zu einer jährlichen Übermittlung von Betriebskennzahlen an die Steuerbehörden [...]

mehr

978-3-7890-2455-9 (No image)
Schmitz
Der Landrat, Mittler zwischen Staatsverwaltung und kommunaler Selbstverwaltung
1991, 157 Seiten, broschiert
ISBN 978-3-7890-2455-9
Sofort lieferbar
28,00 € inkl. MwSt.

978-3-7890-6561-3 (No image)
Der Maßstab des Wohls des Kindes, des Mündels, des Pfleglings und des Betreuten bei der gerichtlichen Kontrolle ihrer Interessenvertreter
2000, 202 Seiten, broschiert
ISBN 978-3-7890-6561-3
Sofort lieferbar
51,00 € inkl. MwSt.

Der Begriff des Kindeswohls beschäftigt die juristische Diskussion seit langem. Kaum beachtet werden hingegen die Begriffe des Wohles des Mündels, des Pfleglins und des Betreuten. Dabei lassen sich die für die Bestimmung des Kindeswohls geltenden Grundsätze hierauf nicht übertragen. Art. 6 Abs. 2 GG [...]

mehr

978-3-8329-4848-1
Grimm
Der Mitfahrer als mitversicherte Person
Zugleich eine Darstellung des Regresses im Rahmen der Kfz-Haftpflichtversicherung unter Geltung des neuen VVG
2009, 159 Seiten, broschiert
ISBN 978-3-8329-4848-1
Sofort lieferbar
39,00 € inkl. MwSt.

Die Arbeit befasst sich zunächst mit dem Status des Mitfahrers im Recht der Kfz-Haftpflichtversicherung. Der Autor legt dar, dass bestimmte Fallgruppen die Behandlung des Mitfahrers als mitversicherte Person erfordern, da andernfalls kein Versicherungsschutz für das Verkehrsopfer besteht und [...]

mehr

978-3-8329-3108-7 (No image)
Heydel
Der mittelbare Anteilserwerb in der deutschen und europäischen Zusammenschlusskontrolle
2008, 565 Seiten, broschiert
ISBN 978-3-8329-3108-7
Sofort lieferbar
98,00 € inkl. MwSt.

Der mittelbare Anteilserwerb - in der Praxis angesichts des hohen Verflechtungsgrads in der Unternehmenslandschaft ein durchaus nicht seltener Vorgang im Rahmen von Unternehmenskonzentrationen. Dennoch rückte er erst durch die vom Bundeskartellamt im Jahre 2002 untersagte „Fusion von E.ON und [...]

mehr

978-3-8329-4894-8
Krüger
Der Modernisierungsbegriff im Miet- und WEG-Recht
2009, 164 Seiten, broschiert
ISBN 978-3-8329-4894-8
Sofort lieferbar
39,00 € inkl. MwSt.

Für Praktiker und Wissenschaftler gleichermaßen ist dieses Werk Nachschlagewerk und Erläuterung der Modernisierungsbegriffe in Mietrecht (insb. § 559 Abs. 1 BGB) und WEG (§ 22 Abs. 2 WEG).
Die unterschiedlichen vertretbaren Auslegungsvarianten einzelner Tatbestandsmerkmale werden näher untersucht und [...]

mehr

978-3-7890-7001-3 (No image)
Der öffentlich-rechtliche Körperschaftsstatus der Religionsgemeinschaften
Verleihungsvoraussetzungen und Verfahren
2001, 194 Seiten, broschiert
ISBN 978-3-7890-7001-3
Sofort lieferbar
41,00 € inkl. MwSt.

Unter welchen Voraussetzungen Religionsgemeinschaften den Status einer öffentlich-rechtlichen Körperschaft erlangen können, ist umstritten. Diskutiert wird vor allem, ob der Erwerb der Körperschaftsrechte von Anforderungen abhängt, die in Artikel 137 Abs. 5 WRV, der verfassungsrechtlichen [...]

mehr

978-3-8329-1405-9 (No image)
Liese
Der Pflichtenkreis von Investmentbanken als M&A-Berater nach US-amerikanischem und deutschem Recht
2005, 348 Seiten, broschiert
ISBN 978-3-8329-1405-9
Sofort lieferbar
62,00 € inkl. MwSt.

Die M&A-Beratung verpflichtet Investmentbanken zur Einhaltung von Verhaltensstandards gegenüber ihren Klienten und gegenüber Dritten.
Der Autor stellt anhand der aktuellen amerikanischen und deutschen Rechtsprechung den Pflichtenkreis gegenüber den Klienten dar. Ein weiterer Schwerpunkt liegt auf [...]

mehr

978-3-7890-6830-0 (No image)
Der Pornographiebegriff und die EG-Fernsehrichtlinie
2000, 146 Seiten, broschiert
ISBN 978-3-7890-6830-0
Vergriffen, kein Nachdruck
45,00 € inkl. MwSt.

Die Arbeit untersucht die Auslegung des Pornographiebegriffes (§ 184 StGB) in Rechtsprechung und Literatur. Die Auslegung orientiert sich zum großen Teil nicht an dem mit der Vorschrift vorrangig verfolgten Ziel des Jugendschutzes, sondern verwendet immer noch Kriterien, die zum Begriff der [...]

mehr

Kontakt-Button