978-3-8487-6528-7
Hrbek | Große Hüttmann | Thamm
Autonomieforderungen und Sezessionsbestrebungen in Europa und der Welt
Beweggründe - Entwicklungen - Perspektiven
2020, 248 Seiten, broschiert
ISBN 978-3-8487-6528-7
Sofort lieferbar
49,00 € inkl. MwSt.

„Wie Nordirland, nur ohne Tote“ – mit diesen Worten ist ein Interview mit dem spanischen Schriftsteller und Publizisten Javier Cercas zur katalanischen Unabhängigkeitsbewegung und zur krisenhaften Lage in Katalonien im Dezember 2017 überschrieben. Der Sammelband nimmt diese jüngsten Ereignisse zum [...]

mehr

978-3-8487-6532-4
Frankenberger | Chernenkova
Local Governance and Public Wellbeing
Comparing Russian and German Examples
2020, 250 Seiten, broschiert
ISBN 978-3-8487-6532-4
Sofort lieferbar
54,00 € inkl. MwSt.

Wellbeing ist ein zentrales Konzept zur Erfassung der Zufriedenheit der Bürgerinnen und Bürger mit und in ihrer sozialen, politischen und ökonomischen Lage. Es sind insbesondere die erlebten Bedingungen vor Ort entscheidend – und damit auch die lokale Wohlfahrtsproduktion. Dort sind neben den [...]

mehr

978-3-8487-3892-2
Frankenberger | Chernenkova
Local Politics in a Comparative Perspective
The Cases of Petrozavodsk and Tübingen
2017, 272 Seiten, broschiert
ISBN 978-3-8487-3892-2
Sofort lieferbar
54,00 € inkl. MwSt.

Selbstverwaltung ist eines der zentralen Prinzipien politischer Organisation von Kommunen in Europa. Und Kommunen sind für Bürgerinnen und Bürger die Orte direkt erfahrbarer Politik. Gleichzeitig sind sie in größere soziale und politische Kontexte eingebettet, die politische Prozesse und Strukturen [...]

mehr

978-3-8487-2921-0
Ulbricht
Föderalismus als Innovationslabor?
Diffusion von Durchlässigkeit im Bildungsföderalismus
2016, 251 Seiten, broschiert
ISBN 978-3-8487-2921-0
Sofort lieferbar
48,00 € inkl. MwSt.

Hat der vielkritisierte deutsche Bildungsföderalismus auch positive Seiten und wirkt, wie die Föderalismustheorie annimmt, als Labor für die Entwicklung und Diffusion von Policy-Innovationen? Diese Frage wird anhand des Hochschulzugangs für beruflich Qualifizierte ohne Abitur untersucht. Die [...]

mehr

978-3-8487-3095-7
Sterl
Die Europäisierung der Kommunen: zwischen Absorption und Transformation
2016, 224 Seiten, broschiert
ISBN 978-3-8487-3095-7
Sofort lieferbar
44,00 € inkl. MwSt.

Die internationale Europäisierungsforschung untersucht die Folgen der Europäischen Integration für die nationale und subnationale Ebene. Häufig stehen dabei die Mitgliedstaaten oder ihre Regionen im Fokus. Wie aber steht es um die Europäisierung der Kommunen? Welcher EU-induzierte Wandel kann auf [...]

mehr

978-3-8487-2441-3
Hrbek | Große Hüttmann
Föderalismus - das Problem oder die Lösung?
Sammelband zur Ringvorlesung anlässlich des 20-jährigen Bestehens des EZFF
2016, 189 Seiten, broschiert
ISBN 978-3-8487-2441-3
Sofort lieferbar
39,00 € inkl. MwSt.

Der Föderalismus steht immer wieder in der Kritik. Der Band geht deshalb der Frage nach, ob der Föderalismus eher als Problem oder als Lösung wahrgenommen wird. Er analysiert anhand von international vergleichend angelegten Studien die Lage des Föderalismus. Untersucht werden der [...]

mehr

978-3-8487-1861-0
Geißler | Knüpling | Kropp | Wieland
Das Teilen beherrschen
Analysen zur Reform des Finanzausgleichs 2019
2015, 358 Seiten, broschiert
ISBN 978-3-8487-1861-0
Sofort lieferbar
69,00 € inkl. MwSt.

Zum Ende des Jahres 2019 treten sowohl das Maßstäbegesetz als auch das Finanzausgleichsgesetz sowie der Solidarpakt II außer Kraft. Damit muss eine tragende Säule des föderalen Systems neu verhandelt werden. Gleichzeitig entfaltet die Schuldenbremse ihre volle Wirkung. Mit den anstehenden Reformen [...]

mehr

978-3-8487-1632-6
Weiss
Einheitsstaat im regionalen Umbruch
Die (zivil)gesellschaftlichen Folgen politischer Regionalisierung in der Tschechischen Republik
2015, 170 Seiten, broschiert
ISBN 978-3-8487-1632-6
Zur Zeit nicht lieferbar, vormerkbar
34,00 € inkl. MwSt.

Die vergleichende Fallstudie der beiden Regionen Ústecký und Královéhradecký kraj befasst sich mit der Frage, was die im Jahr 2000 eingeführte regionale Politikebene für die tschechische Zivilgesellschaft bedeutet. Auf der Basis von Experteninterviews analysiert die Autorin anhand der Tourismus- und [...]

mehr

978-3-8487-0468-2 (No image)
Meisch
Devolution in Schottland
Institutionelle Entwicklung zwischen Pfadabhängigkeit und graduellem Wandel
2014, 274 Seiten, broschiert
ISBN 978-3-8487-0468-2
Sofort lieferbar
54,00 € inkl. MwSt.

Die Arbeit beleuchtet die Frage, was es theoretisch und methodisch bedeuten kann, das Postulat „History Matters!“ in der Analyse der Administrativen Devolution in Schottland umzusetzen. Dazu wurde ein dynamischer, historisch-institutionalistischer Erklärungsansatz gewählt, der das Konzept der [...]

mehr

978-3-8487-0708-9 (No image)
Gagnon
Das Zeitalter der Ungewissheiten
Essays über Föderalismus und nationale Diversität
2014, 217 Seiten, broschiert
ISBN 978-3-8487-0708-9
Sofort lieferbar
44,00 € inkl. MwSt.

Wir befinden uns in einer Zeit großer Unsicherheit. Weltweit haben nationale Minderheiten das Gefühl, dass die Mehrheiten unempfänglich gegenüber den wichtigsten ihrer nationalen und identitären Ansprüche sind. Allerdings konzentrieren sich Nationalstaaten fast ausschließlich auf nicht-identitäre [...]

mehr

978-3-8487-0662-4
Hessische Landesvertretung
"Länder machen Staat" - Ein Plädoyer für den deutschen Föderalismus
Veranstaltungsreihe der Vertretung des Landes Hessen beim Bund, Berlin 2012
2013, 199 Seiten, broschiert
ISBN 978-3-8487-0662-4
Sofort lieferbar
39,00 € inkl. MwSt.

Die öffentliche Diskussion um die föderative Ordnung ist zwiespältig. Trotz ihrer Vorzüge von größerer Eigenständigkeit und Bürgernähe sowie Wettbewerb und Vielfalt geraten immer wieder Kompetenzüberschneidungen, Bürokratie und Dauerwahlkampf in den Fokus. Ob es um das Zusammenarbeiten von [...]

mehr

978-3-8487-0339-5 (No image)
Heinz
Politikverflechtung in Föderalismusreformen
Deutschland, Österreich und die Schweiz in vergleichender Perspektive
2013, 133 Seiten, broschiert
ISBN 978-3-8487-0339-5
Sofort lieferbar
29,00 € inkl. MwSt.

Für Deutschland, Österreich und die Schweiz untersucht diese Arbeit Verhandlungen und Ratifikationen der Versuche zu Föderalismusreformen. Mit variierender Kopplung von beiden Prozessen zeigt sich ein variierender Erfolg. Entlang der Theorie der Politikverflechtung ermittelt das Buch den Mechanismus [...]

mehr

978-3-8487-0075-2
Renzsch | Wobben
20 Jahre ostdeutsche Landesvertretungen in Brüssel
Eine Bilanz der Interessenvertretung der Länder aus unterschiedlichen Blickwinkeln
2013, 203 Seiten, broschiert
ISBN 978-3-8487-0075-2
Sofort lieferbar
39,00 € inkl. MwSt.

Mit der Verwirklichung der Deutschen Einheit wurden die ostdeutschen Länder nicht nur Gliedstaaten der Bundesrepublik Deutschland, sondern sie wurden zugleich auch Teil der damaligen Europäischen Gemeinschaft. Die neuen Länder standen damit auch vor der Herausforderung, ihre Rolle in einem sich [...]

mehr

978-3-8329-7586-9
Hrbek | Große Hüttmann | Schmid
Bildungspolitik in Föderalstaaten und der Europäischen Union: Does Federalism Matter?
Tagungsband zum Jahrbuch-Autorenworkshop in Tübingen vom 13. bis 15. Oktober 2011
2012, 235 Seiten, broschiert
ISBN 978-3-8329-7586-9
Sofort lieferbar
48,00 € inkl. MwSt.

Ausgehend von der Frage "Does Federalism Matter?" beleuchtet der Tagungsband Unterschiede und Gemeinsamkeiten der Bildungspolitik in Föderalstaaten und Mehrebenensystemen und diskutiert, welche Probleme und Chancen die in Föderalstaaten typische Kompetenz- und Ressourcenverteilung mit sich bringt. [...]

mehr

978-3-8329-5868-8
Jun | Leunig
60 Jahre Bundesrat
Tagungsband zum Symposium an der Friedrich-Schiller-Universität Jena vom 12. bis 14. Oktober 2009
2011, 227 Seiten, broschiert
ISBN 978-3-8329-5868-8
Sofort lieferbar
58,00 € inkl. MwSt.

60 Jahre Bundesrat – sechs Jahrzehnte, in denen der Bundesrat die deutsche Politik prägte wie kaum ein anderes oberstes Staatsorgan. Wie nahm der Bundesrat auf die Politik der Bundesrepublik Einfluss? Und inwieweit veränderte sich das Verhältnis von Bundestag, Bundesrat und Bundesregierung nach der [...]

mehr

978-3-8329-6021-6
Heise
Bündische Solidarität oder föderaler Wettbewerb?
Finanzföderalismus in Deutschland, der Schweiz und den USA im Vergleich
2010, 200 Seiten, broschiert
ISBN 978-3-8329-6021-6
Sofort lieferbar
39,00 € inkl. MwSt.

Wie schlägt sich der deutsche Finanzföderalismus im Vergleich zur Schweiz und den USA? Angelehnt an Daniel Elazars Ansatz von Föderalismus als „Struktur und Prozess“ untersucht die Arbeit zunächst den Einfluss institutioneller Strukturen und politischer Prozesse. Warum beispielsweise drehen die [...]

mehr

978-3-8329-5031-6
Hrbek
Legislatures in Federal Systems and Multi-Level Governance
2010, 181 Seiten, broschiert
ISBN 978-3-8329-5031-6
Sofort lieferbar
34,00 € inkl. MwSt.

Ausgehend von der These eines „Niedergangs der Parlamente“ untersucht der Band die aktuelle Rolle von parlamentarischen Versammlungen mit Gesetzgebungskompetenzen in föderal organisierten Staaten. Betrachtet werden nationale und regionale Parlamente, Zweite Kammern sowie die Stellung von Parlamenten [...]

mehr

978-3-8329-4714-9
Baus | Scheller | Hrbek
Der deutsche Föderalismus 2020
Die bundesstaatliche Kompetenz- und Finanzverteilung im Spiegel der Föderalismusreform I und II
2009, 327 Seiten, broschiert
ISBN 978-3-8329-4714-9
Sofort lieferbar
59,00 € inkl. MwSt.

Der Tagungsband analysiert und bewertet nicht nur die Ergebnisse der ersten Stufe der deutschen Föderalismusreform, sondern fokussiert auch Besonderheiten der zweiten Reformstufe, bei der insbesondere Fragen der öffentlichen Verschuldung diskutiert wurden. Die föderalen Finanzbeziehungen in der [...]

mehr

978-3-8329-4717-0
Lambertz | Große Hüttmann
Europapolitik und Europafähigkeit von Regionen
2009, 172 Seiten, broschiert
ISBN 978-3-8329-4717-0
Sofort lieferbar
34,00 € inkl. MwSt.

Durch die zunehmende europäische Integration sind auch gliedstaatliche Einheiten in föderal und regional organisierten EU-Mitgliedstaaten verstärkt dem Einfluss der EU ausgesetzt.
Die „Europäisierung“ der regionalen Dimension des Regierens rückt deshalb in den letzten Jahren immer mehr in den [...]

mehr

978-3-8329-3880-2 (No image)
Scheller | Schmid
Föderale Politikgestaltung im deutschen Bundesstaat
Variable Verflechtungsmuster in Politikfeldern
2008, 364 Seiten, broschiert
ISBN 978-3-8329-3880-2
Sofort lieferbar
69,00 € inkl. MwSt.

Die föderale Politikverflechtung im deutschen Bundesstaat gilt allgemein als Ursache für die Handlungsunfähigkeit und langwierige Umsetzung politischer Entscheidungen. Ohne hinreichende Würdigung der veränderten Rahmenbedingungen, die seit der Wiedervereinigung im Ländervergleich bestehen, wird die [...]

mehr

978-3-8329-3395-1 (No image)
Baus | Eppler | Wintermann
Zur Reform der föderalen Finanzverfassung in Deutschland
Perspektiven für die Föderalismusreform II im Spiegel internationaler Erfahrungen
2008, 292 Seiten, broschiert
ISBN 978-3-8329-3395-1
Sofort lieferbar
59,00 € inkl. MwSt.

Im März 2007 hat die Kommission von Bundestag und Bundesrat zur Modernisierung der Bund-Länder-Finanzbeziehungen ihre Arbeit aufgenommen. Im Anschluss an die im September 2006 in Kraft getretene erste Stufe der Föderalismusreform wird sich in den kommenden Monaten zeigen, inwieweit Bund, Länder und [...]

mehr

978-3-8329-3215-2 (No image)
Robra
Föderalismusreform und Europapolitik
2008, 114 Seiten, broschiert
ISBN 978-3-8329-3215-2
Sofort lieferbar
24,00 € inkl. MwSt.

Im September 2006 sind die Gesetzesänderungen zur Umsetzung der ersten Stufe der Föderalismusreform in Kraft getreten. Im Bereich der Europa-Angelegenheiten sind dies vor allem die Übertragung der Verhandlungsführung im EU-Ministerrat auf einen Vertreter der Länder in den Bereichen der schulischen [...]

mehr

978-3-8329-2791-2 (No image)
Baus | Fischer | Hrbek
Föderalismusreform II:Weichenstellungen für eine Neuordnung der Finanzbeziehungen im deutschen Bundesstaat
Ergebnisse einer gemeinsamen Konferenz der Konrad-Adenauer-Stiftung, der Bertelsmann Stiftung und des Europäischen Zentrums für Föderalismus-Forschung Tübingen
2007, 234 Seiten, broschiert
ISBN 978-3-8329-2791-2
Sofort lieferbar
46,00 € inkl. MwSt.

Die Föderalismusreform in Deutschland erreicht ihre zweite Stufe. Die gemeinsame Kommission von Deutschem Bundestag und Bundesrat zur Modernisierung der Bund-Länder-Finanzbeziehungen hat am 8. März 2007 ihre konstituierende Sitzung abgehalten. Sie soll auf Grundlage der Beschlüsse zur [...]

mehr

978-3-8329-2548-2 (No image)
Renzsch
Perspektiven ostdeutscher Länder in der Europäischen Union
2007, 95 Seiten, broschiert
ISBN 978-3-8329-2548-2
Sofort lieferbar
19,00 € inkl. MwSt.

Die deutschen Länder unternehmen erhebliche Anstrengungen, ihre "Europafähigkeit" zu stärken. Sie betreiben eine eigenständige Europapolitik in Brüssel, aber auch in Berlin. Die Mitwirkungsrechte der deutschen Länder in Europaangelegenheiten befinden sich seit Jahren in der Diskussion und in [...]

mehr

978-3-8329-2397-6 (No image)
Vogel | Hrbek | Fischer
Halbzeitbilanz
Die Arbeitsergebnisse der deutschenBundesstaatskommission im europäischen Vergleich
2006, 228 Seiten, broschiert
ISBN 978-3-8329-2397-6
Sofort lieferbar
46,00 € inkl. MwSt.

Fragen der Territorialstruktur europäischer Staaten rangieren seit Jahren auf der politischen Agenda an prominenter Stelle. Vor diesem Hintergrund ist das Vorhaben der Konrad-Adenauer-Stiftung, der Bertelsmann-Stiftung und des Europäischen Zentrums für Föderalismus-Forschung Tübingen zu sehen, eine [...]

mehr

978-3-8329-0914-7 (No image)
Political Parties and Federalism
An International Comparison
2004, 209 Seiten, broschiert
ISBN 978-3-8329-0914-7
Vergriffen, kein Nachdruck
44,00 € inkl. MwSt.

Die vertikale Trennung der Entscheidungsbefugnis in Staaten hat Auswirkungen auf die Parteien, die um die politische Gestaltungsmacht ringen. Veränderungen der Territorialstruktur, wie etwa Regionalisierungsprozesse in Staaten Mittel- und Osteuropas, führen zu Anpassungen der Parteien an die [...]

mehr

978-3-8329-0382-4 (No image)
Außenbeziehungen von Regionen in Europa und der Welt - External Relations of Regions in Europe and the World
2003, 280 Seiten, broschiert
ISBN 978-3-8329-0382-4
Sofort lieferbar
55,00 € inkl. MwSt.

Mit fortschreitender Europäischer Integration bzw. Globalisierung wird es für Regionen immer wichtiger, als eigenständige politische, wirtschaftliche und kulturelle Akteure zu gelten und entsprechend aufzutreten. Viele sehen darin eine angemessene Strategie, ihre wirtschaftliche Wettbewerbsfähigkeit [...]

mehr

978-3-8329-0367-1
Europas erfolgreiche Regionen
Handlungsspielräume im innovativen Wettbewerb
2003, 250 Seiten, broschiert
ISBN 978-3-8329-0367-1
Sofort lieferbar
48,00 € inkl. MwSt.

Die Studie befasst sich mit Handlungsoptionen und -strategien erfolgreicher Regionen im EU-Wettbewerb. Im Gegensatz zum Mainstream der Regionalforschung, der regionale Realität immer noch in erster Linie als Defizitproblem wahrnimmt, beschäftigt sich dieser Band mit erfolgreichen Regionen. Wir [...]

mehr

978-3-7890-8306-8
Europäischer Föderalismus im 21. Jahrhundert
2003, 195 Seiten, broschiert
ISBN 978-3-7890-8306-8
Vergriffen, kein Nachdruck
36,00 € inkl. MwSt.

Die Territorialstruktur vieler europäischer Staaten hat seit etwa zwanzig Jahren erhebliche Veränderungen erfahren. In Spanien und Großbritannien etwa, aber auch in dem vom Krieg gezeichneten Bosnien-Herzegowina, erhofft man sich von föderalen bzw. regionalisierten Strukturen eine höhere [...]

mehr

978-3-7890-7881-1 (No image)
Hrbek | Nettesheim
Europäische Union und mitgliedstaatliche Daseinsvorsorge
2002, 287 Seiten, broschiert
ISBN 978-3-7890-7881-1
Vergriffen, kein Nachdruck
48,00 € inkl. MwSt.

Leistungen der Daseinsvorsorge stehen seit einiger Zeit in der Diskussion – nicht zuletzt wegen Aktivitäten der Europäischen Kommission im Bereich Wettbewerbsrecht. Unterschiedliche mitgliedstaatliche Traditionen erschweren dabei eine europaweite Harmonisierung.
Der Band beinhaltet Beiträge einer [...]

mehr

978-3-7890-7007-5
The Information Society and the Regions in Europe
A British-German Comparison
2000, 267 Seiten, broschiert
ISBN 978-3-7890-7007-5
Sofort lieferbar
45,00 € inkl. MwSt.

Die Debatte über Chancen und Risiken der Informationsgesellschaft wird überwiegend unter dem Blickwinkel der Globalisierung und nationalstaatlicher Kategorien geführt. Vor diesem Hintergrund rückt der Band die bislang vernachlässigte regionale Dimension in den Mittelpunkt.
Die Beiträge deutscher und [...]

mehr

978-3-7890-6939-0
Teufel | Perlot
Starke Regionen für ein starkes Europa - Enti locali forti per un'Europa forte
2000, 246 Seiten, broschiert
ISBN 978-3-7890-6939-0
Vergriffen, kein Nachdruck
28,00 € inkl. MwSt.

Die Bedeutung der regionalen und kommunalen Ebene in der Europäischen Union wächst stetig. Vor dem Hintergrund der bevorstehenden Erweiterung und der damit notwendigen Veränderungen müssen die Regionen und Gemeinden gleichwohl dafür sorgen, daß sie in der EU größeres Gewicht erhalten.
Der Band bietet [...]

mehr

978-3-7890-6797-6
Die deutschen Landtage im Entscheidungsprozeß der Europäischen Union
Parlamentarische Mitwirkung im europäischen Mehrebenensystem
2000, 425 Seiten, broschiert
ISBN 978-3-7890-6797-6
Vergriffen, kein Nachdruck
66,00 € inkl. MwSt.

Die vorliegende Studie untersucht die institutionelle Reformfähigkeit der Landesparlamente sowohl in Bezug auf die Herstellung parlamentsinterner »Europafähigkeit«, als auch hinsichtlich ihres Anspruches auf Teilhabe am europapolitischen Willensbildungsprozeß der Länder. Im Zentrum stehen [...]

mehr

978-3-7890-6546-0
Regionale Kooperation zwischen Integration und Konkurrenz
Zusammenarbeit an der deutsch-niederländischen Grenze im Rahmen der Ems Dollart Region und der Neuen Hanse Interregio
2000, 226 Seiten, broschiert
ISBN 978-3-7890-6546-0
Vergriffen, kein Nachdruck
43,00 € inkl. MwSt.

Die grenzüberschreitende Zusammenarbeit gilt an der Schwelle zum 21. Jahrhundert als eine der wichtigsten Herausforderungen des europäischen Integrationsprozesses. Dennoch mangelt es an empirisch fundierten Untersuchungen, die sich mit der Qualität dieser Kooperationen befassen.
Diese Arbeit [...]

mehr

978-3-7890-6541-5
Hrbek
Europapolitik und Bundesstaatsprinzip
Die -Europafähigkeit- Deutschlands und seiner Länder im Vergleich mit anderen Föderalstaaten
2000, 203 Seiten, broschiert
ISBN 978-3-7890-6541-5
Sofort lieferbar
37,00 € inkl. MwSt.

Die deutschen Länder gelten inzwischen als etablierte Akteure auf dem Feld europäischer Politik. Die Frage nach ihrer Europafähigkeit wird heute in dem Sinne gestellt, ob sie mit ihren Aktivitäten und den ihnen zugrundeliegenden Motiven und Begründungen nicht retardierende oder gar blockierende [...]

mehr

978-3-7890-6393-0
Sturm | Kropp
Hinter den Kulissen von Regierungsbündnissen
Koalitionspolitik in Bund, Ländern und Gemeinden
1999, 245 Seiten, broschiert
ISBN 978-3-7890-6393-0
Sofort lieferbar
43,00 € inkl. MwSt.

Mit zunehmender Ausdifferenzierung der Parteiensysteme in Bund, Ländern und Gemeinden ist die Koalitionspolitik in den letzten Jahren vielgestaltiger geworden. Daraus ergeben sich nicht nur für die in Koalitionsanalysen zumeist im Mittelpunkt stehende Regierungsbildung, sondern auch für die [...]

mehr

978-3-7890-6395-4
Accommodating Diversity: Asymmetry in Federal States
1999, 195 Seiten, broschiert
ISBN 978-3-7890-6395-4
Vergriffen, kein Nachdruck
34,00 € inkl. MwSt.

Viele Bundesstaaten bzw. föderal organisierte Staaten sind durch erhebliche sozio-ökonomische oder verfassungsrechtliche Unterschiede zwischen ihren territorialen Gliedern geprägt.
Die Beiträge des Sammelbandes, die im Rahmen des »IPSA Research Committee on Comparative Federalism and Federation« [...]

mehr

978-3-7890-6083-0
Standortpolitik und Regionalisierung in Europa
Probleme, Kompetenzen, Lösungen
1999, 213 Seiten, broschiert
ISBN 978-3-7890-6083-0
Sofort lieferbar
37,00 € inkl. MwSt.

Die Regionen in Europa unterscheiden sich in ihren wirtschaftlichen Strukturen und politischem Gewicht noch recht deutlich. Die vergleichende Betrachtung zeigt aber, daß in jüngster Zeit eine Angleichung stattgefunden hat.
Dieser Band beleuchtet Unterschiede und Ähnlichkeiten der Regionalmodelle in [...]

mehr

978-3-7890-5490-7
Föderalismus zwischen Konsens und Konkurrenz
1998, 272 Seiten, broschiert
ISBN 978-3-7890-5490-7
Sofort lieferbar
45,00 € inkl. MwSt.

Klare Kompetenzaufteilung und konkurrierende Problemlösungen, Bürgernähe und Transparenz sind Leitbegriffe für eine Neubestimmung der föderalen Staatsordnung. Die Änderung des Grundgesetzes im Jahre 1994 hat dazu neue Wege eröffnet. Diskussionspotential liegt auch in den Vorschlägen Bayerns und [...]

mehr

978-3-7890-5219-4 (No image)
Straub | Hrbek
Die europapolitische Rolle der Landes- und Regionalparlamente in der EU
1998, 244 Seiten, broschiert
ISBN 978-3-7890-5219-4
Sofort lieferbar
40,00 € inkl. MwSt.

Länder und Regionen sind auf vielen Gebieten ganz unmittelbar von der Politik der EU betroffen. Sie sind deshalb seit Mitte der 80er Jahre (Binnenmarkt-Programm, Vertragsreform in der Einheitlichen Europäischen Akte) europapolitisch aktiv geworden und haben sich als engagierte und wirkungsvolle [...]

mehr

978-3-7890-4830-2 (No image)
Die deutschen Kommunen in der Europäischen Union
Europa-Betroffenheit und Interessenwahrnehmung
1997, 200 Seiten, broschiert
ISBN 978-3-7890-4830-2
Sofort lieferbar
34,00 € inkl. MwSt.

Die kommunale Ebene ist neben den Regionen für die weitere Entwicklung Europas und der Europäischen Union von zentraler Bedeutung und rückt damit immer mehr ins Interesse nicht nur der europäischen Institutionen, sondern wird zunehmend auch Gegenstand der Integrationsforschung. Während sich viele [...]

mehr

978-3-7890-4647-6 (No image)
Subsidiarity and Shared Responsibility: New Challenges for EU Environmental Policy
1997, 196 Seiten, broschiert
ISBN 978-3-7890-4647-6
Sofort lieferbar
35,00 € inkl. MwSt.

Subsidiarität und Gemeinsame Verantwortung sind zwei zentrale Konzepte, die bereits im fünften Aktionsprogramm der Europäischen Union für den Umweltbereich verankert wurden.
Das Buch stellt zunächst die vielfältigen politischen wie auch rechtlichen Interpretationen beider Konzepte hinsichtlich ihrer [...]

mehr

978-3-7890-4446-5 (No image)
Ammon | Fischer | Hickmann | Stemmermann
Föderalismus und Zentralismus: Europas Zukunft zwischen dem deutschen und dem französischen Modell
1996, 191 Seiten, broschiert
ISBN 978-3-7890-4446-5
Vergriffen, kein Nachdruck
34,00 € inkl. MwSt.

Die territoriale Dimension von Politik hat in ganz Europa an Gewicht gewonnen und zu einer dynamischen Entwicklung in Struktur und Politik vieler europäischer Staaten geführt. Dabei erweisen sich Zentralismus und Föderalismus als die zwei prägenden Strukturprinzipien der europäischen Raumordnung.
Der [...]

mehr

978-3-7890-4190-7 (No image)
Le fédéralisme personnaliste aux sources de l'Europe de demain - Der personalistische Föderalismus und die Zukunft Europas
Hommage à Alexandre Marc
1996, 327 Seiten, broschiert
ISBN 978-3-7890-4190-7
Vergriffen, kein Nachdruck
44,00 € inkl. MwSt.

Die 20 Beiträge dieses Bandes, Ergebnis eines Tübinger Kolloquiums vom März 1994, bieten grundlegende Informationen über die vor allem in Frankreich entwickelte, im deutschen Sprachraum wenig bekannte Konzeption des „personalistischen Föderalismus“, auch „integraler“ oder „globaler“ Föderalismus [...]

mehr

978-3-7890-4149-5 (No image)
Europäische Forschungs- und Technologiepolitik und die Anforderungen des Subsidiaritätsprinzips
1996, 163 Seiten, broschiert
ISBN 978-3-7890-4149-5
Sofort lieferbar
28,00 € inkl. MwSt.

Die Zukunft des Wirtschaftsstandorts Europa hängt wesentlich davon ab, ob es gelingt, den Stand von Forschung und Technologie in allen Mitgliedsländern zu erhalten und auszubauen.
Die Europäische Union konkurriert bei ihren Aktivitäten auf diesem Gebiet sowohl mit ihren Mitgliedstaaten als auch mit [...]

mehr

978-3-7890-4120-4 (No image)
Weber-Panariello
Nationale Parlamente in der Europäischen Union
Eine rechtsvergleichende Studie zur Beteiligung nationaler Parlamente an der innerstaatlichen Willensbildung in Angelegenheiten der Europäischen Union im Vereinigten Königreich, Frankreich und der Bundesrepublik Deutschland
1995, 369 Seiten, broschiert
ISBN 978-3-7890-4120-4
Sofort lieferbar
45,00 € inkl. MwSt.

In der Meinung, nationale Parlamente könnten wegen institutioneller Besonderheiten der EU diese nur wenig demokratisch legitimieren, wurde bisher vornehmlich nach Wegen gesucht, dem als „Entparlamentarisierung“ definierten Demokratiedefizit der EU mit einer Aufwertung des Europäischen Parlaments [...]

mehr

978-3-7890-4142-6 (No image)
Hrbek
Die Anwendung des Subsidiaritätsprinzips in der Europäischen Union - Erfahrungen und Perspektiven
1995, 179 Seiten, broschiert
ISBN 978-3-7890-4142-6
Sofort lieferbar
28,00 € inkl. MwSt.

Die Auffassungen, was das Subsidiaritätsprinzip für Struktur und Entwicklung der Europäischen Union leisten kann und soll, variieren beträchtlich. Deshalb interessiert, wie das Subsidiaritätsprinzip in der Praxis angewandt wird und wie es sich in der kurzen Zeit seiner Geltung als Rechtsnorm und [...]

mehr

978-3-7890-3791-7 (No image)
Der Föderalstaat Belgien - Nationalismus - Föderalismus - Demokratie
Mit dem Text der neuen Belgischen Verfassung
1995, 86 Seiten, broschiert
ISBN 978-3-7890-3791-7
Vergriffen, kein Nachdruck
20,50 € inkl. MwSt.

Mit dem Inkrafttreten der neuen Verfassung im Februar 1994 ist Belgien ein Föderalstaat. Diese Umwandlung des belgischen Staates erfolgte in einem langen Prozeß (1970-1993) und zielte auf die Lösung tiefgreifender Konflikte, die sich zeitweilig bis zu separatistischen Tendenzen gesteigert hatten.
Der [...]

mehr

978-3-7890-3657-6 (No image)
Grenzüberschreitende und interregionale Zusammenarbeit in einem »Europa der Regionen«
Dargestellt anhand der Fallbeispiele Großregion Saar-Lor-Lux, EUREGIO und »Vier Motoren für Europa« - Ein Beitrag zum Europäischen Integrationsprozeß
1995, 211 Seiten, broschiert
ISBN 978-3-7890-3657-6
Vergriffen, kein Nachdruck
34,00 € inkl. MwSt.

Zum Schlagwort vom »Europa der Regionen« gehört die grenzüberschreitende Zusammenarbeit von Regionen. Als wichtigstes Feld für eigenständige Aktivitäten der Regionen – gerade auch im Rahmen des Binnenmarktes – wird ihr eine wichtige Rolle im europäischen Integrationsprozeß zugeschrieben. Genauere [...]

mehr

978-3-7890-3656-9 (No image)
Europäische Bildungspolitik und die Anforderungen des Subsidiaritätsprinzips
1994, 161 Seiten, broschiert
ISBN 978-3-7890-3656-9
Sofort lieferbar
28,00 € inkl. MwSt.

Der Vertrag von Maastricht hat in vielen Politikfeldern, so auch im Bereich der Bildungspolitik, neue Kompetenzen der Europäischen Union begründet. Die Europäische Kommission nutzte dies noch 1993, um Vorschläge für diesen Bereich zu präsentieren. Neben allgemeinen Ausführungen im Weißbuch zu [...]

mehr

Kontakt-Button