978-3-8329-5291-4
Haeffs
Der Auskunftsanspruch im Zivilrecht
Zur Kodifikation des allgemeinen Auskunftsanspruchs aus Treu und Glauben (§ 242 BGB)
2010, 206 Seiten, broschiert
ISBN 978-3-8329-5291-4
Sofort lieferbar
54,00 € inkl. MwSt.

Der Zugang zu Informationen ist wesentlich, wenn „Recht haben“ auch „Recht bekommen“ bedeuten soll. Sobald zwischen zwei Personen ein Informationsgefälle besteht, stellt sich die Frage, ob die gewünschten Informationen von Gesetzes wegen zur Verfügung zu stellen ist. Für den Rechtsanwender von [...]

mehr

978-3-8329-4950-1
Jüngst
Der Ausschluss von Minderheitsgesellschaftern im Vertragskonzern
2010, 241 Seiten, broschiert
ISBN 978-3-8329-4950-1
Sofort lieferbar
59,00 € inkl. MwSt.

Der Minderheitsausschluss wird in der Praxis regelmäßig zu einem Zeitpunkt durchgeführt, in dem die Gesellschaft bereits abhängiger Teil eines Vertragskonzerns ist. Während das Rechtsinstitut des aktienrechtlichen Squeeze-out in der Literatur bislang ohne Blick auf die Auswirkung einer Konzernierung [...]

mehr

978-3-8329-6756-7
Baumanns
Der Beschleunigungsgrundsatz im Strafverfahren
Die Verfahrensüberlänge und ihre Rechtsfolgen
2011, 455 Seiten, broschiert
ISBN 978-3-8329-6756-7
Sofort lieferbar
109,00 € inkl. MwSt.

Der verfassungs- wie menschenrechtlich gewährleistete Anspruch des Beschuldigten auf einen Abschluss des Strafverfahrens in angemessener Zeit ist heute wie schon vor Jahrzehnten eine viel diskutierte und hochaktuelle Problematik. Nach wie vor besteht weder bezüglich der Frage Klarheit, unter welchen [...]

mehr

978-3-8487-3934-9
Boehm
Der demenzkranke Erblasser
2017, 472 Seiten, broschiert
ISBN 978-3-8487-3934-9
Sofort lieferbar
108,00 € inkl. MwSt.

Der demenzkranke Erblasser - ein häufiges Phänomen in Zeiten einer stetig älter werdenden Gesellschaft, und zwar nicht nur in Deutschland, sondern weltweit. Das Werk widmet sich einer Reihe von Problemstellungen, die sich im Zusammenhang mit einer Demenzerkrankung des Erblassers ergeben. Dabei wird [...]

mehr

978-3-8329-7622-4
Heskamp
Der Einfluss des aktienrechtlichen Squeeze-Out auf das Bestandsinteresse der Minderheitsaktionäre
2013, 298 Seiten, broschiert
ISBN 978-3-8329-7622-4
Sofort lieferbar
78,00 € inkl. MwSt.

Die Arbeit geht der Frage nach, welche Rückschlüsse die Einführung des aktienrechtlichen Squeeze-Out auf das dem Aktienrecht zugrunde liegende Leitbild von Minderheitsaktionären zulässt. Das Fehlen jeglicher Ausschlussvoraussetzungen lenkt dabei den Blick auf den Schutzzweck der bei den übrigen [...]

mehr

978-3-7890-6737-2 (No image)
Der erweiterte Grundrechtsschutz in den Landesverfassungen
Zu Erscheinungsformen, Wirksamkeit und Bestand weitergehender Landesgrundrechte im Bundesstaat des Grundgesetzes
2000, 340 Seiten, broschiert
ISBN 978-3-7890-6737-2
Sofort lieferbar
56,00 € inkl. MwSt.

Das Landesverfassungsrecht ist zu einem zentralen Thema der Staatsrechtslehre avanciert. Vor diesem Hintergrund unternimmt es die Arbeit, die materiellen Gestaltungsmöglichkeiten der Landesverfassunggeber im Bereich der Grundrechte auszuloten. Mit Blick auf den bundesrechtlichen Rahmen werden in [...]

mehr

978-3-8487-4667-5
Herdecke
Der Europäische Betriebsrat und das comité d'entreprise européen
Eine rechtsvergleichende Arbeit zu den Rechten der internationalen Arbeitnehmervertreter in Deutschland und Frankreich
2018, 291 Seiten, broschiert
ISBN 978-3-8487-4667-5
Sofort lieferbar
76,00 € inkl. MwSt.

Das nationale Betriebsverfassungsrecht folgt traditionell dem Territorialitätsprinzip. Dies bedeutet, dass die Rechte der Arbeitnehmervertreter an den Grenzen des jeweiligen Landes enden. Um zu erreichen, dass in Zeiten fortgeschrittener Globalisierung Belegschaften außerhalb des Landes, in dem die [...]

mehr

978-3-8329-1020-4 (No image)
Der Kanzleiabwickler
2004, 209 Seiten, broschiert
ISBN 978-3-8329-1020-4
Vergriffen, kein Nachdruck
46,00 € inkl. MwSt.

Das Werk setzt sich mit dem Rechtsinstitut der Kanzleiabwicklung gem. § 55 BRAO auseinander. Der Abwickler wird sowohl beim Tod als auch beim Zulassungsverlust eines Rechtsanwalts von der Rechtsanwaltskammer bestellt, um die Kanzlei abzuwickeln.

Die Arbeit untersucht umfassend das Rechtsverhältnis [...]

mehr

978-3-7890-8130-9 (No image)
Der Miterbe als Nachlassgläubiger
2003, 195 Seiten, broschiert
ISBN 978-3-7890-8130-9
Vergriffen, kein Nachdruck
41,00 € inkl. MwSt.

Die Miterbenhaftung stellt einen verwinkelten Regelungsgegenstand dar. Das Bürgerliche Gesetzbuch behandelt dabei die Konstellation eines Miterben als Nachlassgläubiger bis auf die Vorschrift des § 2063 Abs. 2 BGB nicht ausdrücklich. Die Verfasserin untersucht, unter welchen Voraussetzungen diese [...]

mehr

978-3-8329-1400-4 (No image)
Der Mobilfunkvertrag
2005, 254 Seiten, broschiert
ISBN 978-3-8329-1400-4
Vergriffen, kein Nachdruck
46,00 € inkl. MwSt.

Die Arbeit bietet eine aktuelle Darstellung des Mobilfunkvertragsrechts und gibt einen Überblick über rechtshistorische, wirtschaftliche und technische Grundlagen des Mobilfunks einschließlich der UMTS-Technologie. Vertragstypologie, Klauselgestaltungen, Leistungsstörungsrecht und prozessuale [...]

mehr

Kontakt-Button