978-3-8487-3185-5
Wuthenow
Die einheitliche Besteuerung von Leistungsbündeln im Umsatzsteuerrecht
2016, 173 Seiten, broschiert
ISBN 978-3-8487-3185-5
Sofort lieferbar
45,00 € inkl. MwSt.

Die umsatzsteuerrechtliche Behandlung von Leistungsbündeln gehört zu den klassischen Fragestellungen des Umsatzsteuerrechts. Es ist zu beantworten, ob die in einem Leistungsbündel enthaltenen Leistungen umsatzsteuerrechtlich einheitlich oder je gesondert zu behandeln sind. Im ersteren Fall ist [...]

mehr

978-3-8487-5239-3
Baur-Rückert
Die Einheitlichkeit des Umsatzes im Mehrwertsteuerrecht
2018, 301 Seiten, broschiert
ISBN 978-3-8487-5239-3
Sofort lieferbar
78,00 € inkl. MwSt.

In der Dissertation „Die Einheitlichkeit des Umsatzes im Mehrwertsteuerrecht“ wird eine praxistaugliche Herangehensweise zum Umgang mit Umsatzbündeln erarbeitet. Dabei wird zunächst eine umfassende Auslegung des in der Mehrwertsteuer-Systemrichtlinie nicht definierten Begriffs „Umsatz“ im Kontext [...]

mehr

978-3-8329-4604-3
Helmke
Die Finanzkompetenzen der Europäischen Gemeinschaft
Unter besonderer Berücksichtigung des Rechts der direkten Steuern
2009, 264 Seiten, broschiert
ISBN 978-3-8329-4604-3
Sofort lieferbar
64,00 € inkl. MwSt.

Die normativen Grundlagen und Grenzen einer Steuerharmonisierung sind vielfach ungeklärt, auch wenn der faktische Einfluss des Gemeinschaftsrechts auf die mitgliedstaatlichen Steuersysteme heute eine anerkannte Größe ist.
Die Arbeit untersucht ausgehend von der Rechtsetzungskompetenz die Struktur [...]

mehr

978-3-8487-3800-7
Gärtner
Die Grundsätze der steuerlichen Behandlung gemischt veranlasster Aufwendungen im deutschen Einkommensteuerrecht
2017, 626 Seiten, broschiert
ISBN 978-3-8487-3800-7
Sofort lieferbar
163,00 € inkl. MwSt.

Die Frage der steuerlichen Behandlung gemischt privat und betrieblich-beruflich veranlasster Aufwendungen ist auf akademischer und praktischer Ebene ein ewiges Streitthema. Mit der Entscheidung des Großen Senats des BFH vom 21.9.2009 (GrS 1/06) wurde eine Kehrtwende in der fast vier Jahrzehnte [...]

mehr

978-3-8329-7864-8 (No image)
Quilitzsch
Die Hinzurechnungsbesteuerung
Eine rechtsökonomische Analyse der Regelungen in Deutschland und Japan
2013, 522 Seiten, broschiert
ISBN 978-3-8329-7864-8
Sofort lieferbar
129,00 € inkl. MwSt.

Regelungen zur Hinzurechnungsbesteuerung finden sich gegenwärtig in mehr als 30 Staaten. Wenngleich die Regelungen länderübergreifend einem einheitlichen Grundmuster sowie einer einheitlichen legislatorischen Grundwertung folgen, zeigen sich im Detail mitunter entscheidende Unterschiede [...]

mehr

978-3-8487-0741-6 (No image)
Hörner
Die negative Integration einzelstaatlicher Steuerrechtsordnungen
Die Europäische Union und die Vereinigten Staaten im Vergleich
2014, 379 Seiten, broschiert
ISBN 978-3-8487-0741-6
Sofort lieferbar
99,00 € inkl. MwSt.

Wer als Steuerpflichtiger in den Binnenmärkten der Europäischen Union und der Vereinigten Staaten über Mitglieds- oder Einzelstaatengrenzen hinweg tätig ist, begegnet häufig Nachteilen gegenüber rein innerstaatlich Tätigen. Hält man am Ziel eines einheitlichen Binnenmarktes fest, wird es notwendig, [...]

mehr

978-3-8329-5040-8
Kruthoffer-Röwekamp
Die Rechtsprechung des EuGH in ihrer Bedeutung für das nationale und internationale Recht der direkten Steuern
Kolloquium im Bundesministerium der Finanzen, Berlin, 17. und 18. November 2008
2010, 182 Seiten, broschiert
ISBN 978-3-8329-5040-8
Sofort lieferbar
44,00 € inkl. MwSt.

Die Auswirkungen des Europäischen Rechts auf das mitgliedstaatliche Steuerrecht sind erheblich. Die Entwicklung wird insbesondere durch die Rechtsprechung des Gerichtshofs der Europäischen Union geprägt. Die Entscheidungen des EuGH zwingen die Mitgliedstaaten häufig zu Gesetzesänderungen und sind [...]

mehr

978-3-8487-5958-3
Schulz
Die Rückabwicklung im Ertragsteuerrecht
2019, 270 Seiten, broschiert
ISBN 978-3-8487-5958-3
Sofort lieferbar
70,00 € inkl. MwSt.

Das Ertragsteuerrecht lässt ausdrückliche Regelungen vermissen, welche steuerlichen Folgen sich ergeben, wenn ein ertragsteuerrelevanter Sachverhalt später wieder rückgängig gemacht wird. Es bleibt deshalb den Rechtsanwendern überlassen, die Fragen über die steuerliche Behandlung von [...]

mehr

978-3-8329-5893-0
Moes
Die Steuerfreiheit des Existenzminimums vor dem Bundesverfassungsgericht
Eine ökonomische, steuersystematische und grundrechtsdogmatische Kritik des subjektiven Nettoprinzips
2011, 275 Seiten, broschiert
ISBN 978-3-8329-5893-0
Sofort lieferbar
69,00 € inkl. MwSt.

Nach der Rechtsprechung des Bundesverfassungsgerichts ist das Existenzminimum durch einen Abzug von der einkommensteuerlichen Bemessungsgrundlage freizustellen. Die Herleitung der Steuerfreiheit des Existenzminimums aus dem subjektiven Nettoprinzip und der horizontalen Steuergleichheit wird wegen [...]

mehr

978-3-8487-0712-6
Karrenbrock
Die steuerliche Berücksichtigung ausländischer Betriebsstättenverluste im Inland
Eine Untersuchung unter dem verfassungsrechtlichen Aspekt der Folgerichtigkeit
2013, 263 Seiten, broschiert
ISBN 978-3-8487-0712-6
Sofort lieferbar
69,00 € inkl. MwSt.

Im deutschen Steuerrecht sind eine Vielzahl von Bestimmungen enthalten, die die Berücksichtigung ausländischer Betriebsstättenverluste ausschließen. Während der EuGH zur Europarechtskonformität einiger Verlustverrechnungsbeschränkungen Stellung bezogen hat, fehlen bislang klärende Entscheidungen des [...]

mehr

Kontakt-Button