978-3-8329-4922-8
Oettler
Gewalt und soziale Ordnung in Nicaragua
2009, 242 Seiten, broschiert
ISBN 978-3-8329-4922-8
Sofort lieferbar
39,00 € inkl. MwSt.

Während Lateinamerika inzwischen als ein Hort der sozialen Gewalt gilt, scheint Nicaragua vom Trend der Zersetzung abzuweichen. Doch entspricht das von den Eliten verbreitete Bild eines sicheren Landes der alltäglichen Wahrnehmung von Gewalt, Kriminalität und Unsicherheit? Wo zirkulieren Diskurse [...]

mehr

978-3-8329-5589-2
Seffer | Zinecker
Gewaltkriminalität in Zentralamerika
Formen, Ursachen, Einhegungsmöglichkeiten
2010, 312 Seiten, broschiert
ISBN 978-3-8329-5589-2
Sofort lieferbar
54,00 € inkl. MwSt.

Fast zwei Jahrzehnte nach dem Ende des Zentralamerikakonflikts stehen drei Länder der Region – El Salvador, Honduras und Guatemala – an der Spitze der lateinamerikanischen und weltweiten Gewaltstatistik. In El Salvador und Guatemala ist die Homizidrate, die sich inzwischen aus Gewaltkriminalität [...]

mehr

978-3-8487-6664-2
Hecker
Informalität und Ungleichheit im „linken“ Brasilien
Befunde zu Hausarbeit und Kleinstunternehmen
2020, 361 Seiten, broschiert
ISBN 978-3-8487-6664-2
Sofort lieferbar
74,00 € inkl. MwSt.

Informalität steht in Brasilien für fehlende soziale Absicherung und politische Mitsprache. Die linken Regierungen Brasiliens wollten diese Benachteiligung abbauen. Mit Reformen zur Anerkennung von informeller Hausarbeit und Kleinstunternehmen wie etwa der Straßenhändler zielten sie auf Umverteilung [...]

mehr

978-3-8329-6159-6
Graf
Innovationspolitik in Mexiko
Leitbilder, Akteure und Interaktionen
2011, 312 Seiten, broschiert
ISBN 978-3-8329-6159-6
Sofort lieferbar
54,00 € inkl. MwSt.

Einerseits hat Mexiko interessante und innovative Instrumente zur Förderung von Unternehmensgründungen, Industrieforschung sowie public-private partnerships eingeführt. Andererseits ist die Unternehmensproduktivität gering und Lernprozesse finden vor allem auf der Basis von im Ausland erworbenem [...]

mehr

978-3-8487-1208-3 (No image)
Nolte | Werz
Internationale Parteienverbände und parteinahe Stiftungen in Lateinamerika
2014, 350 Seiten, broschiert
ISBN 978-3-8487-1208-3
Sofort lieferbar
62,00 € inkl. MwSt.

Während der Zeit des Kalten Krieges spielten Internationale Parteienverbände und die parteinahen Stiftungen aus der Bundesrepublik Deutschland eine wichtige Rolle – besonders in Lateinamerika. Das Buch analysiert die Tätigkeit und die Möglichkeiten internationaler Parteienverbände in Lateinamerika. [...]

mehr

978-3-8487-0077-6
Paulus
Klientelismus als Inklusion
Ein Vergleich der Fälle Argentinien, Mexiko und Venezuela
2013, 262 Seiten, broschiert
ISBN 978-3-8487-0077-6
Sofort lieferbar
44,00 € inkl. MwSt.

Das Buch nimmt einen Vergleich des Klientelismus in Argentinien, Mexiko und Venezuela vor. Geprüft wird dabei, inwiefern die um die Jahrtausendwende erfolgten politischen Verschiebungen in den genannten Parteiensystemen eine qualitative Veränderung des Klientelismus bewirkt haben. Bei [...]

mehr

978-3-8487-2102-3
Hackfort
Klimawandel und Geschlecht
Zur politischen Ökologie der Anpassung in Mexiko
2015, 282 Seiten, broschiert
ISBN 978-3-8487-2102-3
Sofort lieferbar
54,00 € inkl. MwSt.

Die Studie zielt auf ein vertieftes analytisches Verständnis der komplexen Konstitutionsbedingungen und der intersektionalen Bedeutung von Geschlecht für den Umgang mit Klimawandel. Wie wird Geschlecht für die Anpassungsfähigkeit im Umgang mit Klimawandel bedeutsam? Welche Rolle spielen dabei andere [...]

mehr

978-3-8329-6583-9
Gayoso
Konflikt und Kooperation in der chilenischen Concertación
Ursachen und Formen der langjährigen Stabilität des Mehrparteienbündnisses
2011, 380 Seiten, broschiert
ISBN 978-3-8329-6583-9
Sofort lieferbar
64,00 € inkl. MwSt.

Das Mehrparteienbündnis „Concertación de Partidos por la Democracia“ (Concertación) entstand Ende der 1980er Jahre als Oppositionsbewegung zur Militärdiktatur und hat Chile nach der Rückkehr zur Demokratie 20 Jahre (1990-2010) ohne Unterbrechung regiert. Im Zentrum der Untersuchung stehen die [...]

mehr

978-3-8329-6623-2
Huhn
Kriminalität in Costa Rica
Zur diskursiven Konstruktion eines gesellschaftlichen und politischen Problems
2011, 352 Seiten, broschiert
ISBN 978-3-8329-6623-2
Sofort lieferbar
69,00 € inkl. MwSt.

Kaum ein anderes soziales Thema beherrscht heute die öffentlichen Debatten in Costa Rica so sehr wie Kriminalität. Der dominante öffentliche Diskurs stützt sich dabei elementar auf die Prämisse, dass sich die ehemals „friedvolle Nation“ in ein Schlachtfeld alltäglicher Kriminalität verwandelt habe. [...]

mehr

978-3-8487-7954-3
Peters | Rohland | Kaltmeier | Burchardt | Schnepel
Krisenklima
Umweltkonflikte aus lateinamerikanischer Perspektive
2021, ca. 180 Seiten, broschiert
ISBN 978-3-8487-7954-3
Erscheint März 2021 (vormerkbar)
ca. 19,90 € inkl. MwSt.

Klimawandel, Artensterben, massive Ressourcenausbeutung, Umweltverschmutzung, der Verbrauch nicht erneuerbarer, aber lebenswichtiger Elemente, all das sind Symptome einer planetarischen Krise, die die Ökosysteme – und damit auch den Menschen – gegenwärtig in ihrer Existenz bedrohen.
Trotz ihrer [...]

mehr

Kontakt-Button