978-3-95650-292-7
Zanucchi
Charles Baudelaire. Die Blumen des Bösen
Deutsche Nachdichtung von Paul Zech
Ergon,  2018, 300 Seiten, gebunden
ISBN 978-3-95650-292-7
Sofort lieferbar
39,00 € inkl. MwSt.

Charles Baudelaires Die Blumen des Bösen sind „das letzte Gedichtbuch von gesamteuropäischer Wirkung“ (Walter Benjamin). Anlässlich von Baudelaires 150. Todesjahr präsentiert diese Edition eine bislang unbekannte Gesamtübertragung der Fleurs du Mal durch den expressionistischen Dichter Paul Zech [...]

mehr

978-3-95650-279-8
Greisiger | Schüler | van der Haven
Religion und Wahnsinn um 1900: Zwischen Pathologisierung und Selbstermächtigung / Religion and Madness Around 1900: Between Pathology and Self-Empowerment
Ergon,  2017, 340 Seiten, gebunden
ISBN 978-3-95650-279-8
Sofort lieferbar
55,00 € inkl. MwSt.

Der Sammelband widmet sich dem „religiösen Wahnsinn“, wie er insbesondere in den Jahrzehnten um das Jahr 1900 gesellschaftlich und diagnostisch etabliert und verhandelt wurde. Die Herausgeber gehen davon aus, dass Fälle „religiösen Wahnsinns“ bisher vorwiegend aus psychologischer Perspektive [...]

mehr

978-3-95650-361-0
Greisiger | Schüler | van der Haven
Religion und Wahnsinn um 1900: Zwischen Pathologisierung und Selbstermächtigung / Religion and Madness Around 1900: Between Pathology and Self-Empowerment
Ergon,  2017, 340 Seiten, E-Book
ISBN 978-3-95650-361-0
E-Book Download
55,00 € inkl. MwSt.

Der Sammelband widmet sich dem „religiösen Wahnsinn“, wie er insbesondere in den Jahrzehnten um das Jahr 1900 gesellschaftlich und diagnostisch etabliert und verhandelt wurde. Die Herausgeber gehen davon aus, dass Fälle „religiösen Wahnsinns“ bisher vorwiegend aus psychologischer Perspektive [...]

mehr

978-3-95650-365-8
Leube
Kinda in der frühislamischen Geschichte
Eine prosopographische Studie auf Basis der frühen und klassischen arabisch-islamischen Geschichtsschreibung
Ergon,  2017, 244 Seiten, E-Book
ISBN 978-3-95650-365-8
E-Book Download
38,00 € inkl. MwSt.

Die Herausbildung des Islams bis zur ersten großen Konsolidierung unter dem Kalifen ʿAbdalmalik ist bis heute eine der präsentesten Epochen im islamischen kulturellen Gedächtnis. Die vorliegende Studie untersucht die überaus reichhaltige arabisch-islamische Geschichtsschreibung systematisch aus [...]

mehr

978-3-95650-294-1
Leube
Kinda in der frühislamischen Geschichte
Eine prosopographische Studie auf Basis der frühen und klassischen arabisch-islamischen Geschichtsschreibung
Ergon,  2017, 244 Seiten, broschiert
ISBN 978-3-95650-294-1
Sofort lieferbar
38,00 € inkl. MwSt.

Die Herausbildung des Islams bis zur ersten großen Konsolidierung unter dem Kalifen ʿAbdalmalik ist bis heute eine der präsentesten Epochen im islamischen kulturellen Gedächtnis. Die vorliegende Studie untersucht die überaus reichhaltige arabisch-islamische Geschichtsschreibung systematisch aus [...]

mehr

978-3-95650-261-3
Chbib
Organisation des Islams in Deutschland
Diversität, Dynamiken und Sozialformen im Religionsfeld der Muslime
Ergon,  2017, 448 Seiten, broschiert
ISBN 978-3-95650-261-3
Sofort lieferbar
65,00 € inkl. MwSt.

Wie hat sich der Islam in Deutschland institutionalisiert, in welchen Formen und in welchem Verhältnis zur Gesellschaft? Die Studie befasst sich mit dem Thema islamischer Institutionalisierung, wobei eine umfassende Analyse der Organisation des Islams und nicht, wie üblich, nur eine Darstellung [...]

mehr

978-3-95650-240-8
Auch
Deutsche im multikulturellen Umfeld Südkaukasiens
Ergon,  2017, 209 Seiten, broschiert
ISBN 978-3-95650-240-8
Sofort lieferbar
32,00 € inkl. MwSt.

Das Schicksal der Deutschen in Südkaukasien, die zu Beginn des 19. Jahrhunderts ihre schwäbische Heimat verlassen hatten, gehört zu den bisher weniger berücksichtigten Themen der Forschung zur Geschichte und Kultur der Russlanddeutschen und der Heimatgeschichte Baden-Württembergs.
Als relativ kleine [...]

mehr

978-3-95650-337-5
Auch
Deutsche im multikulturellen Umfeld Südkaukasiens
Ergon,  2017, 209 Seiten, E-Book
ISBN 978-3-95650-337-5
E-Book Download
32,00 € inkl. MwSt.

Das Schicksal der Deutschen in Südkaukasien, die zu Beginn des 19. Jahrhunderts ihre schwäbische Heimat verlassen hatten, gehört zu den bisher weniger berücksichtigten Themen der Forschung zur Geschichte und Kultur der Russlanddeutschen und der Heimatgeschichte Baden-Württembergs.
Als relativ kleine [...]

mehr

978-3-95650-369-6
Maltese
Pentekostalismus, Politik und Gesellschaft in den Philippinen
Ergon,  2017, 736 Seiten, E-Book
ISBN 978-3-95650-369-6
E-Book Download
72,00 € inkl. MwSt.

Die Studie untersucht das Verhältnis von Pentekostalismus und Politik auf den Philippinen. Dafür werden zuerst Diskurse und Figuren mit nationaler Ausstrahlung beschrieben – auch solche, die von der Forschung bislang ignoriert wurden wie die einflussreichen Kreise um den Pfingstbischof Villanueva. [...]

mehr

978-3-95650-287-3
Fazzi
Religiöses Leben und philosophische Selbstbestimmung
Der Luther'sche Beitrag zur Entwicklung der Philosophie des jungen Heidegger
Ergon,  2017, 212 Seiten, broschiert
ISBN 978-3-95650-287-3
Sofort lieferbar
28,00 € inkl. MwSt.

Studien zum jungen Heidegger haben in den letzten Jahren das erforscht, was sich bereits in historischen Zeugnissen widerspiegelt und von Heidegger selbst nicht versteckt wurde: seine theologische Herkunft. Die vorliegende Arbeit analysiert ausführlich die Verbindung zwischen Leben und Denken des [...]

mehr

Kontakt-Button