978-3-95650-067-1
Kokew
Annäherung an Toleranz
Ausgangspunkte, Kontexte und zeitgenössische Interpretationen des Toleranzbegriffs aus dem schiitischen Islam
Ergon,  2014, 181 Seiten, broschiert
ISBN 978-3-95650-067-1
Sofort lieferbar
28,00 € inkl. MwSt.

Angesichts des Erstarkens extremistischer Tendenzen innerhalb des Islams sehen sich heutige Muslime vermehrt mit der Forderung nach mehr Toleranz gegenüber anderen Glaubensbekenntnissen, Weltanschauungen und nicht zuletzt abweichenden Lebensstilen konfrontiert. Muslimen werden dabei oftmals von [...]

mehr

978-3-95650-071-8
Preuschaft
Religion, Nation und Identität
Eine Untersuchung des zeitgenössischen saudischen Diskurses zum Umgang mit religiöser Pluralität
Ergon,  2014, 427 Seiten, broschiert
ISBN 978-3-95650-071-8
Sofort lieferbar
58,00 € inkl. MwSt.

Gesellschaft und Politik des Königreichs Saudi-Arabien basieren auf der engen Bindung der politischen Herrschaft an die als exklusivistisch geltende Schule des Wahhabismus. Bis in die späten 1990er Jahre hinein propagierte das Königshaus auf dieser Basis ein Nationalgefühl, das neben der [...]

mehr

978-3-95650-034-3
Maraqten
Altsüdarabische Texte auf Holzstäbchen
Epigraphische und kulturhistorische Untersuchungen
Ergon,  2014, 500 Seiten, gebunden
ISBN 978-3-95650-034-3
Sofort lieferbar
98,00 € inkl. MwSt.

Für die Erforschung des antiken Südarabiens in sprachlicher, historischer und kultureller Hinsicht ist die vorliegende Untersuchung von großer Bedeutung. Sie befasst sich mit neu entdeckten altsüdarabischen Schriftdokumenten, die auf Holzstäbchen eingeritzt wurden.
Die hier publizierten [...]

mehr

978-3-95650-055-8
Herwig | Seidler
Nach der Utopie der Liebe?
Beziehungsmodelle nach der romantischen Liebe
Ergon,  2014, 336 Seiten, gebunden
ISBN 978-3-95650-055-8
Sofort lieferbar
49,00 € inkl. MwSt.

Die Suche nach der Liebe war über Jahrhunderte hinweg das beherrschende Thema der Literatur. Im ausgehenden 19. Jahrhundert wurde das Modell jedoch brüchig. Zunehmend skeptisch setzen sich Autorinnen und Autoren in der europäischen Literatur seither mit der Sehnsucht nach Liebe auseinander. Sie [...]

mehr

978-3-95650-063-3
Schütte | Rzehak | Lizius
Zwischen Fakten und Fiktionen
Literatur und Geschichtsschreibung in der Vormoderne
Ergon,  2014, 292 Seiten, broschiert
ISBN 978-3-95650-063-3
Sofort lieferbar
44,00 € inkl. MwSt.

Was ist Tatsache und was ist erfunden? Diese Frage stellt sich für alle Textsorten von der Antike bis heute. Die verschiedenen Auffassungen über das Verhältnis von Fakten und Fiktionen haben in der Forschung zahlreiche und langanhaltende Kontroversen ausgelöst. In diesem Tagungsband stellen [...]

mehr

978-3-95650-054-1
El Omari
Das arabische Element in der spanischen Dichtung des 15. bis 17. Jahrhunderts
Eine vergleichende Studie anhand der Schönheitsbeschreibung
Ergon,  2014, 308 Seiten, broschiert
ISBN 978-3-95650-054-1
Sofort lieferbar
45,00 € inkl. MwSt.

Die arabische Kultur hinterließ auch nach dem schrittweisen Verlust der muslimischen Gebiete bis zu dem endgültigen Ende von al-Andalus ihre Spuren in der spanischen Kultur. Einer der wichtigsten Bereiche ist hier die spanische Literatur, in der sich zahlreiche Einflussbelege finden lassen. [...]

mehr

978-3-95650-058-9
Bezirk Mittelfranken durch Edgar Weinlich | Weinlich
Der Limes als antike Grenze des Imperium Romanum
Grenzen im Laufe der Jahrhunderte
Ergon,  2014, 124 Seiten, Paperback
ISBN 978-3-95650-058-9
Sofort lieferbar
18,00 € inkl. MwSt.

Im Jahre 2013 fand die Tagung der Limesfachberatung des Bezirks Mittelfranken unter dem Motto „Der Limes als antike Grenze des Imperium Romanum. Grenzen im Laufe der Jahrhunderte“ statt. Anlass der Tagung waren neue Forschungsergebnisse zur römischen Grenze, die keinesfalls eine Grenze im modernen [...]

mehr

978-3-95650-056-5
Bezirk Mittelfranken durch Andrea M. Kluxen und Julia Krieger
Geschichte und Kultur der Juden in Nürnberg
Ergon,  2014, 498 Seiten, gebunden
ISBN 978-3-95650-056-5
Sofort lieferbar
28,00 € inkl. MwSt.

Die Geschichte und Kultur der Juden in Nürnberg ist zum einen eine Erfolgsgeschichte, zum andern aber auch eine Geschichte von Verfolgung, Vertreibung und Vernichtung. Seit dem frühen 12. Jahrhundert ist jüdisches Leben in Nürnberg belegt. Trotz mancher langen Phase eines friedlichen Nebeneinanders [...]

mehr

978-3-95650-060-2
Zarzutzki
Literarischer Muttertod
Erinnerungsverhalten und Identitätskonstruktion in der deutschsprachigen Gegenwartsprosa
Ergon,  2014, 286 Seiten, gebunden
ISBN 978-3-95650-060-2
Sofort lieferbar
45,00 € inkl. MwSt.

Tote Mütter sind in der deutschsprachigen Gegenwartsliteratur äußerst präsent. Als Variante der Verbindung von Weiblichkeit und Tod ist das Motiv des Muttertodes traditionell in der Metaphorik der kulturellen Geburt verankert und steht in einem ambivalenten Verhältnis zur Selbstschöpfung. Der [...]

mehr

978-3-89913-997-6
Sharif
Imperial Norms and Local Realities
The Ottoman Municipal Laws and the Municipality of Beirut (1860-1908)
Ergon,  2014, 272 Seiten, gebunden
ISBN 978-3-89913-997-6
Sofort lieferbar
58,00 € inkl. MwSt.

In this study, Malek Sharif (AUB) revises and rejects the widely held assumption that the municipal institution of the Ottoman Tanzimat period was imposed on the provinces by the central authorities of the Empire. This study provides a differentiated picture of the Beirut municipality, achieved [...]

mehr

Kontakt-Button