Weber
Kulturhistorische Netzwerkanalyse
Am Beispiel des japanischen Tee-Meisters Kanamori Sowa
Ergon,  2011, 267 Seiten, broschiert
ISBN 978-3-89913-863-4
Sofort lieferbar
38,00 € inkl. MwSt.

Der Mensch als soziales Wesen im kulturellen Kontext - dies ist die Prämisse der kulturhistorischen Netzwerkanalyse, welche sich aus dem Zusammenschluss soziologischer und mathematischer Ansätze zu einer neuen kulturwissenschaftlichen Methode konstituiert. Sie betrachtet Kultur als [...]

mehr

Tillschneider
Typen historisch-exegetischer Überlieferung
Formen, Funktionen und Genese des asbab an-nuzul-Materials
Ergon,  2011, 580 Seiten, broschiert
ISBN 978-3-89913-861-0
Sofort lieferbar
75,00 € inkl. MwSt.

Unter "Offenbarungsanlässen" versteht die islamische Tradition Überlieferungen, die vorgeben, von der Offenbarung bestimmter Koranverse zu berichten. Betrachtet man die Überlieferungen, die unter dem Begriff "Offenbarungsanlaß" umlaufen, genauer, stellt sich jedoch heraus, daß bei weitem nicht alle [...]

mehr

Martinez-Weinberger
Romanschauplatz Saudi-Arabien
Transformationen, Konfrontationen, Lebensläufe
Ergon,  2011, 249 Seiten, gebunden
ISBN 978-3-89913-872-6
Sofort lieferbar
38,00 € inkl. MwSt.

Die Gesellschaft des seit 1932 bestehenden Staates Saudi-Arabien hat Entwicklungen, für die Europa einige Jahrhunderte benötigt hat, in nur wenigen Jahrzehnten bewältigen müssen. Dies betrifft nicht nur den technologischen und wirtschaftlichen Bereich, sondern auch die Literatur. Mit der [...]

mehr

Masarwa
Bildung - Macht - Kultur
Das Feld des Gelehrten Abu t-Tana' al-Alusi (1802-1854) im spätosmanischen Bagdad
Ergon,  2011, 387 Seiten, broschiert
ISBN 978-3-89913-850-4
Sofort lieferbar
48,00 € inkl. MwSt.

Wie kaum ein anderer Raum weist der Irak im 19. Jahrhundert eine gelehrte und literarische Dichte auf, die der bisherigen kolonialistisch geprägten Auffassung vom Niedergang der Gelehrtenkultur diametral gegenübersteht. Das kulturelle Feld Abu t-Tana al-Alusis (1802-1854), als Mufti, Literat und [...]

mehr

Rösch
Zwischen Markt und Mission
Funktionsprobleme und Anpassungsstrategien der Evangelischen Kirche in Deutschland
Ergon,  2011, 380 Seiten, broschiert
ISBN 978-3-89913-864-1
Sofort lieferbar
48,00 € inkl. MwSt.

Die Gegenwart der großen Kirchen in Deutschland wird bestimmt durch die Gleichzeitigkeit zweier Entwicklungen: Entkirchlichungsprozesse auf der einen und religiöse Pluralisierung auf der anderen Seite. Entkirchlichung wird dabei für die Kirchen (wie ihre Mitglieder) spürbar als Indifferenz gegenüber [...]

mehr

Trabert
"Kein Lied an die Freude"
Die Neue Musik des 20. Jahrhunderts in der deutschsprachigen Erzählliteratur von Thomas Manns Doktor Faustus bis zur Gegenwart
Ergon,  2011, 495 Seiten, gebunden
ISBN 978-3-89913-849-8
Sofort lieferbar
58,00 € inkl. MwSt.

Mit seinem Epochenroman "Doktor Faustus" initiierte Thomas Mann den literarischen Diskurs über die Neue Musik des 20. Jahrhunderts, deren Vertreter die Dur-Moll-Tonalität durch radikale kompositorische Verfahren wie Atonalität und Zwölftontechnik ersetzten. Möglich wurde diese komplexe Bezugnahme [...]

mehr

Suchland
Die Abenteuer des Odysseus
und andere Geschichten aus Griechenland
Ergon,  2011, 72 Seiten, broschiert
ISBN 978-3-89913-869-6
Sofort lieferbar
12,00 € inkl. MwSt.

Die Würzburger Philologen Ruth Maria und Otto Anton Schmidt arbeiten seit vielen Jahrzehnten auch als Übersetzer in den verschiedensten Fachgebieten. In der neuen Reihe des Ergon-Verlages "Die Welt in Erzählungen" ist der erste Band Frankreich gewidmet. Die deutschen Übersetzungen von Novellen und [...]

mehr

Böttcher
Mit Turban und Handy
Scheich Nazim al-Qubrusi und sein transnationales Sufinetzwerk
Ergon,  2011, 214 Seiten, broschiert
ISBN 978-3-89913-857-3
Sofort lieferbar
28,00 € inkl. MwSt.

Weltweit gehört die Naqschbandiyya zu den populärsten islamischen spirituellen Bewegungen. Etwa 50 Millionen Anhänger folgen einer Vielzahl von spirituellen Meistern und Meisterinnen. Einer der Erfolgreichsten ist der in Zypern beheimatete Scheich Nazim al-Qubrusi. In wenigen Jahrzehnten hat er [...]

mehr

Stuhlfauth
Moderne Robinsonaden
Eine gattungstypologische Untersuchung am Beispiel von Marlen Haushofers Die Wand und Thomas Glavinics Die Arbeit der Nacht
Ergon,  2011, 131 Seiten, gebunden
ISBN 978-3-89913-856-6
Sofort lieferbar
24,00 € inkl. MwSt.

Die beiden Romane "Die Wand" (1968) von Marlen Haushofer und "Die Arbeit der Nacht" (2006) von Thomas Glavinic radikalisieren die durch Daniel Defoes Robinson Crusoe (1719) initiierte Gattung der Robinsonade. Die beiden österreichischen Autoren unterziehen diese Gattung einem fundamentalen Wandel, [...]

mehr

Wöhrle
Sprechen, Staunen, Schweigen
Ingeborg Bachmann und Max Frisch im Vergleich
Ergon,  2011, 474 Seiten, gebunden
ISBN 978-3-89913-851-1
Sofort lieferbar
58,00 € inkl. MwSt.

Weite Teile der bisherigen Forschung verhandelten das literarische Verhältnis zwischen Ingeborg Bachmann und Max Frisch unter dem Paradigma einer wechselseitigen Verarbeitung von Leben und Werk. Dieser intertextualisierende und meist biografisierende Zugriff, der sich in kriterial oft ungeklärter [...]

mehr

Kontakt-Button