Stephan
Das Bedürfnis nach Ausgewogenheit
Moralerziehung, Islam und Muslimsein in Tadschikistan zwischen Säkularisierung und religiöser Rückbesinnung
Ergon,  2010, 332 Seiten, broschiert
ISBN 978-3-89913-747-7
Sofort lieferbar
39,00 € inkl. MwSt.

Das Buch präsentiert eine ethnologische Studie über die moralische Erziehung adoleszenter sunnitischer Muslime in Duschanbe, der Hauptstadt Tadschikistans. Die Studie ist im Spannungsfeld zwischen sowjetischer Vergangenheit, Postsozialismus und Moderne verortet und integriert [...]

mehr

Reisner
Das Bewusstsein vom Wahnsinn
Psychopathologische Phänomene in der deutschsprachigen Literatur der 1970er und 80er Jahre
Ergon,  2014, 254 Seiten, gebunden
ISBN 978-3-95650-045-9
Sofort lieferbar
38,00 € inkl. MwSt.

Wahnsinn und Literatur - über die Zusammenhänge zwischen künstlerischer Kreativität, gesellschaftlicher Subversion und Erkrankungen wie Schizophrenie oder Depression wurde und wird viel diskutiert. Die 1970er und 80er Jahre sind in dieser Hinsicht besonders aufschlussreich: Angeregt durch die [...]

mehr

Mitter
Das frühislamische Patronat
Eine Studie zu den Anfängen des islamischen Rechts
Ergon,  2006, 605 Seiten, gebunden
ISBN 978-3-89913-460-5
Sofort lieferbar
75,00 € inkl. MwSt.

Bernhardt
Das Individuum, die Liebe und die gesellschaftlichen Normen im erzählerischen Gesamtwerk Paul Heyses
Ergon,  2013, 250 Seiten, gebunden
ISBN 978-3-89913-973-0
Sofort lieferbar
38,00 € inkl. MwSt.

Das Individuum steht im Realismus zwischen dem Drang, seinen individuellen Bedürfnissen nachzukommen und dem Zwang, sich den Konventionen unterzuordnen. Die gezielte Analyse von Heyses Texten bietet neue Perspektiven zur Beobachtung des Zustandekommens dieses Spannungsfeldes. Das Individuum soll bei [...]

mehr

978-3-95650-238-5
Oßwald
Das islamische Sklavenrecht
Ergon,  2017, 313 Seiten, gebunden
ISBN 978-3-95650-238-5
Sofort lieferbar
45,00 € inkl. MwSt.

Mit Schwerpunkt auf der malikitischen Schule skizziert die Untersuchung das Sklavenrecht im traditionellen Islam: Die Rechtfertigung der Sklaverei, den Akt der Versklavung und deren Aufhebung durch Freilassung, die rechtliche Stellung des Sklaven sowie die verschiedenen Übergangsformen zwischen [...]

mehr

Frühmorgen
Das Leben nicht-religiös interpretieren
Eine empirisch-theologische Studie im Anschluss an Dietrich Bonhoeffer
Ergon,  2016, 330 Seiten, gebunden
ISBN 978-3-95650-168-5
Sofort lieferbar
48,00 € inkl. MwSt.

In dieser Arbeit werden christliche Überlieferungsbestände und existentielle Erfahrungswelten heutiger Menschen aufeinander bezogen, sodass theologische Verstehenszugänge zur „nicht-religiösen“ (D. Bonhoeffer) Gegenwartskultur eröffnet werden.
Ausgehend von Bonhoeffers Gefängnistheologie wird [...]

mehr

Neufend
Das Moderne in der islamischen Tradition
Eine Studie zu Amir 'Abd al-Qadir al-Gaza'iris Verteidigung der islamischen Vernunft im 19. Jahrhundert
Ergon,  2012, 117 Seiten, broschiert
ISBN 978-3-89913-891-7
Sofort lieferbar
22,00 € inkl. MwSt.

Der als algerischer Widerstandskämpfer bekannt gewordene Amīr ‘Abd al-Qādir al-Ǧazā’irī (1808-1883) verfasste während seiner fünfjährigen Gefangenschaft in Frankreich Mitte des 19. Jahrhunderts seine erste theologische Abhandlung - al-Miqrāḍ al-ḥādd li-qaṭ‘ lisān muntaqiṣ dīn al-islām bi-’l-bāṭil [...]

mehr

Möller
Das Mystische begreifen?
Zur Problematik "christlicher" Philosophie
Ergon,  2007, 271 Seiten, broschiert
ISBN 978-3-89913-548-0
Sofort lieferbar
35,00 € inkl. MwSt.

Großkopf | Winkler
Das neue Misstrauen gegenüber der Familie
Kritische Reflexionen
Ergon,  2015, 152 Seiten, broschiert
ISBN 978-3-95650-127-2
Sofort lieferbar
28,00 € inkl. MwSt.

Was einst in den alten Bundesländern noch als familienergänzende Maßnahme im Falle entsprechenden Bedarfs galt, wird seit einigen Jahren als bester Ort für alle Kinder und zudem von frühester Kindheit an diskutiert: Auf die konkrete pädagogische Situation in den Kindergärten wird dabei kaum mehr [...]

mehr

Fischer
Das Wiccatum
Volkskundliche Nachforschungen zu heidnischen Hexen im deutschsprachigen Raum
Ergon,  2007, 291 Seiten, broschiert
ISBN 978-3-89913-589-3
Sofort lieferbar
37,00 € inkl. MwSt.

Kontakt-Button