978-3-95650-606-2
Haller
Mythische Räume der Gesetzlosigkeit in Erzählungen über Robin Hood, Klaus Störtebeker und Jesse James
Von der Typologie des Helden zur Topologie der Gesellschaft
Ergon,  2020, 459 Seiten, gebunden
ISBN 978-3-95650-606-2
Sofort lieferbar
74,00 € inkl. MwSt.

Dieses Buch widmet sich den Erzähltraditionen um drei gesetzlose Helden, die in England, Deutschland und Nordamerika ansässig waren: Robin Hood, Klaus Störtebeker und Jesse James üben eine bis heute anhaltende Faszination aus. Im Mythos des Gesetzlosen finden gesellschaftliche Diskurse um Recht und [...]

mehr

978-3-95650-712-0
Beßlich | Detering | Klessinger | Martin | Zanucchi
Geistesheld und Heldengeist
Studien zum Verhältnis von Intellekt und Heroismus
Ergon,  2020, 378 Seiten, E-Book
ISBN 978-3-95650-712-0
E-Book Download
64,00 € inkl. MwSt.

„Geist und Tat“ sind vielfältig aufeinander bezogen – als Konkurrenz zwischen Intellekt und Heroismus, als komplementäre Ergänzung von Dichter und Herrscher oder als Synthese in einer Figur. Auf der Basis aktueller Heroismus- und agency-Konzepte erhellt der Sammelband in Einzelstudien aus [...]

mehr

978-3-95650-643-7
Mintken
Selbstbestimmt in Gottes Willen
Eine ethische Fundamentalreflexion nach Edmund Husserl
Ergon,  2020, 285 Seiten, E-Book
ISBN 978-3-95650-643-7
E-Book Download
58,00 € inkl. MwSt.

Die Studie unternimmt anhand Husserls ethischer Fundamentalreflexion eine phänomenologisch vertiefte Analyse des Wesens moralischer Selbstbestimmung und versucht so eine Kritik der Willkürautonomie. Dabei steht das bestmögliche Vernunftleben des kategorischen Imperativs in steter Wechselbeziehung [...]

mehr

978-3-95650-642-0
Mintken
Selbstbestimmt in Gottes Willen
Eine ethische Fundamentalreflexion nach Edmund Husserl
Ergon,  2020, 285 Seiten, gebunden
ISBN 978-3-95650-642-0
Sofort lieferbar
58,00 € inkl. MwSt.

Die Studie unternimmt anhand Husserls ethischer Fundamentalreflexion eine phänomenologisch vertiefte Analyse des Wesens moralischer Selbstbestimmung und versucht so eine Kritik der Willkürautonomie. Dabei steht das bestmögliche Vernunftleben des kategorischen Imperativs in steter Wechselbeziehung [...]

mehr

978-3-95650-650-5
Schenker
Der Rinderhandel im Hochstift Bamberg in der zweiten Hälfte des 18. Jahrhunderts
Struktur, Entwicklung und die Aushandlung der normativen Rahmenbedingungen zwischen Obrigkeit und Marktakteuren
Ergon,  2020, 696 Seiten, gebunden
ISBN 978-3-95650-650-5
Sofort lieferbar
89,00 € inkl. MwSt.

In dieser Arbeit wird der frühneuzeitliche Rinderhandel erstmals umfassend untersucht und dabei die Verkettung von Ökonomie und Herrschaft aufgezeigt. Die aufgrund naturräumlicher Unterschiede und saisonaler Nutzungszyklen anfallenden Transfers wickelten insbesondere jüdische Händler ab. Regelmäßig [...]

mehr

978-3-95650-651-2
Schenker
Der Rinderhandel im Hochstift Bamberg in der zweiten Hälfte des 18. Jahrhunderts
Struktur, Entwicklung und die Aushandlung der normativen Rahmenbedingungen zwischen Obrigkeit und Marktakteuren
Ergon,  2020, 696 Seiten, E-Book
ISBN 978-3-95650-651-2
E-Book Download
89,00 € inkl. MwSt.

In dieser Arbeit wird der frühneuzeitliche Rinderhandel erstmals umfassend untersucht und dabei die Verkettung von Ökonomie und Herrschaft aufgezeigt. Die aufgrund naturräumlicher Unterschiede und saisonaler Nutzungszyklen anfallenden Transfers wickelten insbesondere jüdische Händler ab. Regelmäßig [...]

mehr

978-3-95650-662-8
Döhl
Matthias Koeppel
Sein Leben und Werk im Kontext der Künstlergruppe "Die Schule der Neuen Prächtigkeit"
Ergon,  2020, 266 Seiten, gebunden
ISBN 978-3-95650-662-8
Sofort lieferbar
58,00 € inkl. MwSt.

Wie wird man Künstler und wie schafft man es, ein Leben lang Künstler zu bleiben? Der Berliner Matthias Koeppel widmet sein Leben der Malerei und dem Verfassen lyrisch-literarischer Texte. Von der abstrakten Malerei kommend, wird er zum Mitbegründer der Künstlergruppe „Die Schule der Neuen [...]

mehr

978-3-95650-663-5
Döhl
Matthias Koeppel
Sein Leben und Werk im Kontext der Künstlergruppe "Die Schule der Neuen Prächtigkeit"
Ergon,  2020, 266 Seiten, E-Book
ISBN 978-3-95650-663-5
E-Book Download
58,00 € inkl. MwSt.

Wie wird man Künstler und wie schafft man es, ein Leben lang Künstler zu bleiben? Der Berliner Matthias Koeppel widmet sein Leben der Malerei und dem Verfassen lyrisch-literarischer Texte. Von der abstrakten Malerei kommend, wird er zum Mitbegründer der Künstlergruppe „Die Schule der Neuen [...]

mehr

978-3-95650-708-3
Saalmann
Rationalisierung und säkulare Gesellschaft
Beiträge zur Religionssoziologie
Ergon,  2020, 249 Seiten, E-Book
ISBN 978-3-95650-708-3
E-Book Download
48,00 € inkl. MwSt.

Die im vorliegenden Band versammelten Aufsätze sind durch eine stringent eingenommene kulturanthropologische und wissenssoziologische Perspektive verbunden. Demnach ist Religion – neben dem Common sense, der Kunst, der Philosophie oder der Wissenschaft – eine von vielen Facetten des menschlichen [...]

mehr

978-3-95650-641-3
Greve | Özdemir | Motika
Aesthetic and Performative Dimensions of Alevi Cultural Heritage
Ergon,  2020, 219 Seiten, E-Book
ISBN 978-3-95650-641-3
E-Book Download
46,00 € inkl. MwSt.

This volume examines the aesthetic and performative dimensions of Alevi cultural heritage from past to present, in an interdisciplinary framework and using a wide range of approaches. The chapters analyse traditional, contemporary and transnational developments of Alevi cultural expression including [...]

mehr

978-3-95650-699-4
Saalmann
Rationalisierung und säkulare Gesellschaft
Beiträge zur Religionssoziologie
Ergon,  2020, 249 Seiten, broschiert
ISBN 978-3-95650-699-4
Sofort lieferbar
48,00 € inkl. MwSt.

Die im vorliegenden Band versammelten Aufsätze sind durch eine stringent eingenommene kulturanthropologische und wissenssoziologische Perspektive verbunden. Demnach ist Religion – neben dem Common sense, der Kunst, der Philosophie oder der Wissenschaft – eine von vielen Facetten des menschlichen [...]

mehr

978-3-95650-640-6
Greve | Özdemir | Motika
Aesthetic and Performative Dimensions of Alevi Cultural Heritage
Ergon,  2020, 219 Seiten, gebunden
ISBN 978-3-95650-640-6
Sofort lieferbar
46,00 € inkl. MwSt.

This volume examines the aesthetic and performative dimensions of Alevi cultural heritage from past to present, in an interdisciplinary framework and using a wide range of approaches. The chapters analyse traditional, contemporary and transnational developments of Alevi cultural expression including [...]

mehr

978-3-95650-644-4
Buchner
Der Strafrechtsordinarius Friedrich Oetker
Ein Beitrag zur Aufarbeitung der nationalsozialistischen Zeit der Würzburger Universitätsgeschichte
Ergon,  2020, 335 Seiten, broschiert
ISBN 978-3-95650-644-4
Sofort lieferbar
69,00 € inkl. MwSt.

Mehr als 70 Jahre nach dem Ende der nationalsozialistischen Diktatur ist die Erforschung dieses dunkelsten Kapitels der deutschen Geschichte im Bereich der Rechtswissenschaft bisher kaum erfolgt. Dies verwundert angesichts des sonst gerade im Hinblick auf die nationalsozialistische Zeit zu [...]

mehr

978-3-95650-645-1
Buchner
Der Strafrechtsordinarius Friedrich Oetker
Ein Beitrag zur Aufarbeitung der nationalsozialistischen Zeit der Würzburger Universitätsgeschichte
Ergon,  2020, 335 Seiten, E-Book
ISBN 978-3-95650-645-1
E-Book Download
69,00 € inkl. MwSt.

Mehr als 70 Jahre nach dem Ende der nationalsozialistischen Diktatur ist die Erforschung dieses dunkelsten Kapitels der deutschen Geschichte im Bereich der Rechtswissenschaft bisher kaum erfolgt. Dies verwundert angesichts des sonst gerade im Hinblick auf die nationalsozialistische Zeit zu [...]

mehr

978-3-95650-636-9
Magout
A Reflexive Islamic Modernity
Academic Knowledge and Religious Subjectivity in the Global Ismaili Community
Ergon,  2020, 230 Seiten, broschiert
ISBN 978-3-95650-636-9
Sofort lieferbar
48,00 € inkl. MwSt.

Die Nizari-Ismailiten gehören zu den muslimischen Gemeinschaften, die sich am intensivsten in der akademischen Ausbildung und Wissensproduktion in den Islam- und Geisteswissenschaften engagieren. Zu diesem Zweck betreiben sie zwei akademische Institutionen in London: das Institute of Ismaili Studies [...]

mehr

978-3-95650-637-6
Magout
A Reflexive Islamic Modernity
Academic Knowledge and Religious Subjectivity in the Global Ismaili Community
Ergon,  2020, 230 Seiten, E-Book
ISBN 978-3-95650-637-6
E-Book Download
48,00 € inkl. MwSt.

Die Nizari-Ismailiten gehören zu den muslimischen Gemeinschaften, die sich am intensivsten in der akademischen Ausbildung und Wissensproduktion in den Islam- und Geisteswissenschaften engagieren. Zu diesem Zweck betreiben sie zwei akademische Institutionen in London: das Institute of Ismaili Studies [...]

mehr

978-3-95650-511-9
Breitenwischer | Häger | Menninger
Faktuales und fiktionales Erzählen II
Geschichte - Medien - Praktiken
Ergon,  2020, 286 Seiten, gebunden
ISBN 978-3-95650-511-9
Sofort lieferbar
58,00 € inkl. MwSt.

Der Sammelband befasst sich mit historisch spezifischen Formen faktualen und fiktionalen Erzählens innerhalb der Literatur und diverser nicht-literarischer Medien. Die in ihm versammelten Beiträge gehen der Frage nach, wie und warum das jeweilige Medium, der historische Kontext, [...]

mehr

978-3-95650-639-0
Özkan
Geschichte des östlichen zagal
Dialektale arabische Strophendichtung aus dem Osten der arabischen Welt - von den Anfängen bis zum Ende der Mamlukenzeit
Ergon,  2020, 586 Seiten, E-Book
ISBN 978-3-95650-639-0
E-Book Download
96,00 € inkl. MwSt.

Anders als die dialektale arabische Strophendichtung (zaǧal) aus al-Andalus ist die überaus vielfältige und in zahlreichen Handschriften überlieferte zaǧal-Tradition des arabischen Ostens bis heute fast gänzlich unerforscht geblieben. Hakan Özkan legt mit diesem Band ein Werk vor, das diese Lücke in [...]

mehr

978-3-95650-638-3
Özkan
Geschichte des östlichen zagal
Dialektale arabische Strophendichtung aus dem Osten der arabischen Welt - von den Anfängen bis zum Ende der Mamlukenzeit
Ergon,  2020, 586 Seiten, gebunden
ISBN 978-3-95650-638-3
Sofort lieferbar
96,00 € inkl. MwSt.

Anders als die dialektale arabische Strophendichtung (zaǧal) aus al-Andalus ist die überaus vielfältige und in zahlreichen Handschriften überlieferte zaǧal-Tradition des arabischen Ostens bis heute fast gänzlich unerforscht geblieben. Hakan Özkan legt mit diesem Band ein Werk vor, das diese Lücke in [...]

mehr

978-3-95650-634-5
Aljoumani
The Library of a Madrasa in Aleppo at the End of the Ottoman Era
The Renewed Register of the Books Endowed by Uthman Pasha al-Duriki
Ergon,  2020, 389 Seiten, gebunden
ISBN 978-3-95650-634-5
Sofort lieferbar
58,00 € inkl. MwSt.

Die vorliegende Studie stellt die Bedeutung von Katalogen historischer Bibliotheken in den arabischen Ländern heraus. Ein zuvor unbeachtetes Dokument wird hier zum ersten Mal ediert und kommentiert: Der spätottomanische Katalog der Buch-Stiftung des ʿUthmān Pāshā zugunsten der Riḍāʾīya Schule in [...]

mehr

978-3-95650-512-6
Breitenwischer | Häger | Menninger
Faktuales und fiktionales Erzählen II
Geschichte - Medien - Praktiken
Ergon,  2020, 286 Seiten, E-Book
ISBN 978-3-95650-512-6
E-Book Download
58,00 € inkl. MwSt.

Der Sammelband befasst sich mit historisch spezifischen Formen faktualen und fiktionalen Erzählens innerhalb der Literatur und diverser nicht-literarischer Medien. Die in ihm versammelten Beiträge gehen der Frage nach, wie und warum das jeweilige Medium, der historische Kontext, [...]

mehr

978-3-95650-632-1
Berger | Düzyol
Kemalism as a Fixed Variable in the Republic of Turkey
History, Society, Politics
Ergon,  2020, 176 Seiten, broschiert
ISBN 978-3-95650-632-1
Sofort lieferbar
38,00 € inkl. MwSt.

Since its foundation, Kemalism has played a significant role in the political and social life of the Republic of Turkey. At the same time, Kemalism is one of the most controversial terms in Turkish political life. It is connected to historical personalities like its eponym Mustafa Kemal Atatürk as [...]

mehr

978-3-95650-801-1
Glückhardt
Die Wüsten der Griechen
Natur- und Raumkonstruktion im archaischen und klassischen Griechenland
Ergon,  2020, 321 Seiten, gebunden
ISBN 978-3-95650-801-1
Erscheint 04.01.2020 (vormerkbar)
68,00 € inkl. MwSt.

In ariden Zonen südlich und östlich des Mittelmeers waren Griechen seit der einsetzenden Archaik präsent. Die Umwelt der Wüsten unterschied sich derart von ihren Erfahrungsräumen, dass ihre Schilderungen lange Zeit als mythische Überreste und Fantasien gedeutet wurden. Mit Hilfe interdisziplinärer [...]

mehr

978-3-95650-614-7
Kluxen | Krieger
Festtagsschmaus und Einheitsbrei
Ernährung in Franken von der Antike bis zur Gegenwart
Ergon,  2019, 432 Seiten, gebunden
ISBN 978-3-95650-614-7
Sofort lieferbar
25,00 € inkl. MwSt.

Ernährung geht uns alle an. Was und wie wir heute essen und trinken, ist Ergebnis zahlreicher Faktoren, die über Jahrhunderte hinweg auf unsere Gesellschaft eingewirkt haben. Je nach Raum, historischen Gegebenheiten, Klima und technischen Neuerungen entwickelten sich kulinarische Räume [...]

mehr

978-3-95650-612-3
Atwood
Schwellenzeiten
Mythopoetische Ursprünge von Religion in der Zeitgeschichte
Ergon,  2019, 278 Seiten, gebunden
ISBN 978-3-95650-612-3
Sofort lieferbar
58,00 € inkl. MwSt.

Der Autor geht den Grenzen von Religion in der Ordnung der Gesellschaft mit einem spezifischen Fokus auf Schwellenerzählungen in der zeitgenössischen Religionsgeschichte nach. Er zeigt dabei auf, dass solche Erzählungen als mythopoetische Formen der gesellschaftlichen Selbstreflexion immer dazu [...]

mehr

Kontakt-Button