Paul
Reiseschriftstellerinnen zwischen Orient und Okzident
Analyse ausgewählter Reiseberichte des 19. Jahrhunderts. Weibliche Rollenvorstellungen, Selbstrepräsentationen und Erfahrungen der Fremde
Ergon,  2013, 421 Seiten, broschiert
ISBN 978-3-89913-965-5
Sofort lieferbar
69,00 € inkl. MwSt.

Die vorliegende Arbeit untersucht anhand ausgewählter Orient-Reiseberichte des 19. Jahrhunderts - namentlich von Ida Pfeiffer, Maria Schuber und Louise Mühlbach - weibliche Rollenvorstellungen, Selbstrepräsentationen und Erfahrungen in der Fremde: Im 19. Jahrhundert eröffneten Reisen einen [...]

mehr

Denkert
"Das Wunderbare ist immer das Wahre"
Die Relation von Wundereinwirkung und Selbstfindungsprozessen in Gerhart Hauptmanns späten Dramen und Erzählungen
Ergon,  2013, 560 Seiten, gebunden
ISBN 978-3-89913-998-3
Sofort lieferbar
52,00 € inkl. MwSt.

Das Spätwerk Gerhart Hauptmanns ist der breiten Öffentlichkeit bisher weitgehend unbekannt geblieben. Die vorliegende Studie widmet sich Texten, die teilweise noch niemals Gegenstand einer ausführlichen Interpretation waren (z.B. „Dorothea Angermann“ und „Siri“), denn Hauptmann gilt bis heute fast [...]

mehr

Schnatz
"Söhne von Kriegen und Bürgerkriegen"
Generationalität und Kollektivgedächtnis im Werk Ernst Jüngers 1920-1965
Ergon,  2013, 405 Seiten, gebunden
ISBN 978-3-95650-005-3
Sofort lieferbar
58,00 € inkl. MwSt.

Der Autor des Kriegsromans "In Stahlgewittern" (1920) gilt vielen als typischer Vertreter einer Generation junger Frontoffiziere, die nach dem Ersten Weltkrieg einen politischen Führungsanspruch aus der Kriegsteilnahme ableiteten und durch Worte oder Taten an der Zerstörung der Weimarer Republik [...]

mehr

Tramontini | Donohue
A'lam al-adab al-'arabi al-mu'asir. Siyar wa-siyar datiyya (Contemporary Arab Writers. Biographies and Autobiographies)
Vol. A: Abaza - al-Sharqawi; Vol. B: Shurayh - al-Yusuf
Ergon,  2013, 1445 Seiten, gebunden
ISBN 978-3-89913-949-5
Sofort lieferbar
189,00 € inkl. MwSt.

Akademische Nachschlagewerke zur modernen arabischen Literatur sind rar. Diese Tatsache veranlasste das Centre d'Etudes pour le Monde Arabe Moderne (CEMAM) und das Orient-Institut Beirut vor etwa 15 Jahren dazu, ein Lexikon moderner arabischer Schriftsteller zu veröffentlichen. Die erste Auflage von [...]

mehr

Lubkoll
An den Grenzen der Sprache
Literarische Beschreibungen des Unsagbaren am Beispiel der späten Prosa Ingeborg Bachmanns und Samuel Becketts
Ergon,  2013, 355 Seiten, gebunden
ISBN 978-3-95650-004-6
Sofort lieferbar
48,00 € inkl. MwSt.

Das Unsagbare zur Sprache bringen: In dieser paradoxen Utopie sah Julia Fäcke ein zentrales Anliegen der literarischen Moderne. Mehrere Jahre lang hat sie sich intensiv mit der Frage auseinandergesetzt, wie die Literatur der Moderne – trotz der ihr innewohnenden Krisen des Subjekts, der Erkenntnis, [...]

mehr

Aurnhammer
Arthur Schnitzlers Lektüren: Leseliste und virtuelle Bibliothek
Ergon,  2013, 258 Seiten, gebunden
ISBN 978-3-89913-978-5
Sofort lieferbar
38,00 € inkl. MwSt.

Wohl im Jahre 1905 legte Arthur Schnitzler ein Typoskript an, das alle Autoren und Werke nennt, die er bis zu diesem Zeitpunkt gelesen hatte. Die Lektüreliste führte Schnitzler bis 1928, kurz vor seinem Tode, handschriftlich weiter. Die Liste, die 78 einseitig beschriebene Blätter umfasst, findet [...]

mehr

Kuwilsky
Autopoietiken im Medium Literatur als Gedächtnis von Gegenwart und Zeit
Beobachtungen von Arno Schmidt, Uwe Johnson, Walter Kempowski und Peter Kurzeck
Ergon,  2013, 231 Seiten, gebunden
ISBN 978-3-89913-986-0
Sofort lieferbar
38,00 € inkl. MwSt.

Die vorliegende Dissertation entwickelt ein Beschreibungsinventar für die Interpretation solcher Textkorpora, die Gegenwart und Zeit stets gekoppelt und auf verschiedenen Ebenen ihrer spezifischen Mediendifferenzierung präsentieren. Auf der Grundlage systemtheoretischer Überlegungen luhmannscher [...]

mehr

Büssow | Safi
Damascus Affairs
Egyptian Rule in Syria through the Eyes of an Anonymous Damascene Chronicler, 1831-1841
Ergon,  2013, 384 Seiten, broschiert
ISBN 978-3-89913-906-8
Sofort lieferbar
48,00 € inkl. MwSt.

Die in diesem Buch präsentierte anonyme arabische Chronik ist die fesselnde Beschreibung von Ereignissen in einem entscheidenden Jahrzehnt in der Geschichte des modernen Nahen Ostens. Dazu zählen die ägyptische Besetzung Syriens im Jahr 1831 ebenso wie Volksaufstände und ein Bericht aus erster Hand [...]

mehr

Brunotte
Dämonen des Wissens
Gender, Performativität und materielle Kultur im Werk von Jane Ellen Harrison
Ergon,  2013, 288 Seiten, gebunden
ISBN 978-3-89913-960-0
Sofort lieferbar
42,00 € inkl. MwSt.

Die Gräzistin und Archäologin Jane Ellen Harrison (1850-1928), die am Newnham Frauencollege in Cambridge wirkte, revolutionierte den Blick auf die griechische Antike. Die vorliegende Studie zeichnet als erste deutschsprachige Monografie den Weg nach, wie der von Virginia Woolf so verehrten [...]

mehr

Bernhardt
Das Individuum, die Liebe und die gesellschaftlichen Normen im erzählerischen Gesamtwerk Paul Heyses
Ergon,  2013, 250 Seiten, gebunden
ISBN 978-3-89913-973-0
Sofort lieferbar
38,00 € inkl. MwSt.

Das Individuum steht im Realismus zwischen dem Drang, seinen individuellen Bedürfnissen nachzukommen und dem Zwang, sich den Konventionen unterzuordnen. Die gezielte Analyse von Heyses Texten bietet neue Perspektiven zur Beobachtung des Zustandekommens dieses Spannungsfeldes. Das Individuum soll bei [...]

mehr

Theile
Der on’yōji Abe no Seimei und die oni
Genese einer literarischen Figur
Ergon,  2013, 318 Seiten, broschiert
ISBN 978-3-89913-964-8
Sofort lieferbar
42,00 € inkl. MwSt.

Die Figur des Abe no Seimei erlangte in der japanischen Populärkultur beginnend mit den 1980er Jahren eine auffällige Präsenz. Sie lässt sich anhand von Romanen, Manga, Filmen und Reiseführern beobachten und bezieht sich dabei auf den historischen Seimei (921-1005), der als on'yôji (Magister der [...]

mehr

Bodenmüller
Dichtung als Lebensform: Gottfried Benn
Ergon,  2013, 274 Seiten, gebunden
ISBN 978-3-89913-976-1
Sofort lieferbar
42,00 € inkl. MwSt.

Die Studie beleuchtet das "Doppelleben" Gottfried Benns, das keineswegs auf eine bestimmte Lebensphase des vielleicht größten Lyrikers deutscher Sprache im 20. Jahrhundert zu beschränken ist, sondern vielmehr einer weitaus tiefgreifenderen und lebenslang grundgelegten inneren Anlage entspricht. [...]

mehr

Eichhorn
Die Kunst des moralischen Dichtens
Positionen der aufklärerischen Fabelpoetik im 18. Jahrhundert
Ergon,  2013, 261 Seiten, gebunden
ISBN 978-3-95650-012-1
Sofort lieferbar
42,00 € inkl. MwSt.

Obwohl die Fabel unbestritten eine der wichtigsten Gattungen der Aufklärungsliteratur darstellt, ist sie von der literaturwissenschaftlichen Forschung bislang kaum untersucht worden. Zu oft hat man ihr in der Vergangenheit Trivialität unterstellt und sie als bloße Gebrauchliteratur verstanden. [...]

mehr

Tamcke | Weiland | Manukyan
Die Tagebücher Johann Heinrich Danckes aus Behnesse 1770-1772
Ergon,  2013, 92 Seiten, broschiert
ISBN 978-3-95650-008-4
Sofort lieferbar
22,00 € inkl. MwSt.

Die kleine Gemeinschaft der Herrnhuter Brüderunität in Kairo kam schon bald in Kontakt zu koptischen Christen auch außerhalb der ägyptischen Hauptstadt und einzelne Brüder unternahmen immer wieder Reisen über Land in die Dörfer Oberägyptens, aus denen sie von einzelnen koptischen Christen eingeladen [...]

mehr

Frings
Feldforschung der Internierung
Zeitgenössische Sozial- und Kulturwissenschaft und japano-amerikanische Loyalität (1942-45)
Ergon,  2013, 283 Seiten, broschiert
ISBN 978-3-95650-017-6
Sofort lieferbar
38,00 € inkl. MwSt.

Am 19. Februar 1942, rund zweieinhalb Monate nach dem japanischen Angriff auf Pearl Harbor, wurde der Vollzugsbefehl 9066 erlassen. In der Folge wurde die gesamte Westküste für alle Amerikaner japanischer Abstammung zum Sperrgebiet erklärt und die „War Relocation Authority“ zur Beaufsichtigung einer [...]

mehr

Kinzig | Schmidt
Glaublich - aber unwahr?
(Un-)Wissenschaft im Christentum
Ergon,  2013, 198 Seiten, gebunden
ISBN 978-3-89913-975-4
Sofort lieferbar
35,00 € inkl. MwSt.

War Jesu Grab leer? Starb Jesus in Kaschmir? Hatte Maria Magdalena mit Jesus ein Kind? Was ist der heilige Gral und wo ist er geblieben? Um diese Fragen rankt sich ein Dickicht von populären Sachbüchern und Veröffentlichungen aus dem Genre der Erbauungs- und Unterhaltungsliteratur. Mit dem Ziel, [...]

mehr

Maier
Gründerzeit der Orientalistik
Theodor Nöldekes Leben und Werk im Spiegel seiner Briefe
Ergon,  2013, 467 Seiten, gebunden
ISBN 978-3-89913-970-9
Sofort lieferbar
65,00 € inkl. MwSt.

Einer der bedeutendsten Orientalisten seiner Zeit war Theodor Nöldeke (1836-1930) zugleich ein vielseitig und nicht zuletzt politisch interessierter Mensch und leidenschaftlicher Briefschreiber. Der vorliegende Band bietet neben einer ausführlichen biographischen Einleitung und einem umfassenden [...]

mehr

Jonker
Im Spiegelkabinett
Europäische Wahrnehmungen von Muslimen, Heiden und Juden (1700-2010)
Ergon,  2013, 194 Seiten, gebunden
ISBN 978-3-89913-962-4
Sofort lieferbar
32,00 € inkl. MwSt.

Nicht Sprache oder Physis, sondern der andere Glaube machte lange die christliche Differenzzuschreibung aus. Die vorliegende Studie beleuchtet aus historischer Perspektive und auf empirischer Basis, wie religiöse Alterität in deutschen Geschichtsbüchern konstruiert und immer weiter getragen wurde. [...]

mehr

Karstein
Konflikt um die symbolische Ordnung
Genese, Struktur und Eigensinn des religiös-weltanschaulichen Feldes in der DDR
Ergon,  2013, 319 Seiten, broschiert
ISBN 978-3-89913-955-6
Sofort lieferbar
42,00 € inkl. MwSt.

Diktaturen wie die der DDR sind nicht zu verstehen, wenn man sich nur die repressiven Aspekte der Herrschaftspraxis anschaut. Eine wichtige Rolle spielen auch Versuche, die Bevölkerung von der Richtigkeit und Legitimität des Gesellschaftsprojektes zu überzeugen und ihr ein neues Weltbild nahe zu [...]

mehr

Brahier | Johannsen
Konstruktionsgeschichten
Narrationsbezogene Ansätze in der Religionsforschung
Ergon,  2013, 428 Seiten, gebunden
ISBN 978-3-89913-945-7
Sofort lieferbar
58,00 € inkl. MwSt.

Erzählungen sind wirksam. Sie prägen Selbstverständnisse, strukturieren kulturelle Wissensordnungen und konstituieren Gemeinschaften: Mit diesen Einsichten konnte sich Narrativität in den vergangenen Jahrzehnten als ein Grundbegriff der Kulturwissenschaften etablieren. Für die religionsbezogenen [...]

mehr

Eith
Koranexegese bei Yasar Nuri Öztürk
Ein traditionskritischer Entwurf des Islams in der Türkei
Ergon,  2013, 392 Seiten, broschiert
ISBN 978-3-89913-966-2
Sofort lieferbar
48,00 € inkl. MwSt.

Der Jurist, Theologe und Politiker Yasar Nuri Öztürk, geboren 1945, stand Ende der 1990er Jahre mit seinen Thesen zur zeitgenössischen Koranexegese im Fokus der türkischen Öffentlichkeit. In Sprache, Stil und Erscheinungsbild provokant säkular, vertrat Öztürk die Auffassung, daß ein moderner [...]

mehr

Luiselli | Mohn | Gripentrog
Kult und Bild
Die bildliche Dimension des Kultes im Alten Orient, in der Antike und in der Neuzeit
Ergon,  2013, 245 Seiten, gebunden
ISBN 978-3-89913-957-0
Sofort lieferbar
39,00 € inkl. MwSt.

Kultbilder und Repräsentationen des Göttlichen dienten immer wieder als Kontaktstellen zwischen Menschen und Göttern. In der Verehrung von Bildern kommt das Verständnis des Bildes als Verkörperung einer transzendierenden Dimension zum Ausdruck. Hierin liegt seine Bedeutung als Medium des rituellen [...]

mehr

Rückert-Gesellschaft e.V.
Mainungen
Der Main und die Literatur
Ergon,  2013, 80 Seiten, broschiert
ISBN 978-3-89913-974-7
Sofort lieferbar
28,00 € inkl. MwSt.

Katalog zur Ausstellung des Kulturamts Schweinfurt in Zusammenarbeit mit der Rückert-Gesellschaft und dem Stadtarchiv Schweinfurt im Museum Otto Schäfer vom 17.03.13 - 14.07.13

mehr

Grage | Schröder
Milieus, Akteure, Medien
Zur Vielfalt literarischer Praktiken um 1900
Ergon,  2013, 262 Seiten, gebunden
ISBN 978-3-89913-985-3
Sofort lieferbar
39,00 € inkl. MwSt.

Die skandinavistischen und germanistischen Beiträge dieses Bandes versuchen sich an einer "Praxeografie des Textuellen" (Robert Schmidt), indem sie die vielfältigen Praktiken beleuchten, in die Literaturen zu Beginn des 20. Jahrhunderts eingebunden waren. Auf der Grundlage einer Verschränkung von [...]

mehr

Martens
Muslimische Wohltätigkeit in der Schweiz
Ergon,  2013, 425 Seiten, gebunden
ISBN 978-3-89913-995-2
Sofort lieferbar
58,00 € inkl. MwSt.

Die vorliegende Dissertation entstand in der Zeit von Frühjahr 2008 bis Mai 2011 am Institut für Islamwissenschaft und Neuere Orientalische Philologie der Universität Bern unter der Anleitung von Prof. Dr. Anke von Kügelgen.

mehr

Kontakt-Button