978-3-95650-507-2
Lessau
Selbstverstehen und Fremdverstehen
Diltheys Autobiographiekonzept als Grundlage der Geisteswissenschaften
Ergon,  2019, 227 Seiten, broschiert
ISBN 978-3-95650-507-2
Sofort lieferbar
38,00 € inkl. MwSt.

Der Prozess des Selbstverständnisses, wie er in Autobiographien zum Ausdruck kommt, hat für Wilhelm Dilthey Modellfunktion für das geschichtliche Verstehen überhaupt. Um den systematischen Stellenwert der literarischen Selbstbeschreibung in Diltheys Philosophie zu erfassen, versucht die vorliegende [...]

mehr

978-3-95650-549-2
Haynes | Vernau
The Human Position in an Artificial World: Creativity, Ethics and AI in Knowledge Organization
ISKO UK Sixth Biennial Conference London, 15-16th July 2019
Ergon,  2019, 312 Seiten, broschiert
ISBN 978-3-95650-549-2
Sofort lieferbar
48,00 € inkl. MwSt.

The Human Position in an Artificial World enthält die Tagungsbeiträge der sechsten Konferenz des ISKO Chapter UK, die am 15. und 16. Juli 2019 in London stattfand. Die unterschiedlichen Aufsätze untersuchen die Rolle von Mensch und KI bei der Erstellung von Metadaten, Taxonomien und Ontologien. [...]

mehr

978-3-95650-550-8
Haynes | Vernau
The Human Position in an Artificial World: Creativity, Ethics and AI in Knowledge Organization
ISKO UK Sixth Biennial Conference London, 15-16th July 2019
Ergon,  2019, 312 Seiten, E-Book
ISBN 978-3-95650-550-8
E-Book Download
48,00 € inkl. MwSt.

The Human Position in an Artificial World enthält die Tagungsbeiträge der sechsten Konferenz des ISKO Chapter UK, die am 15. und 16. Juli 2019 in London stattfand. Die unterschiedlichen Aufsätze untersuchen die Rolle von Mensch und KI bei der Erstellung von Metadaten, Taxonomien und Ontologien. [...]

mehr

978-3-95650-497-6
Hoffmann
Heilige List
Doloses Handeln hochmittelalterlicher Bischöfe und Äbte im Spannungsfeld von Weltwirken und Weltflucht
Ergon,  2019, 352 Seiten, gebunden
ISBN 978-3-95650-497-6
Sofort lieferbar
55,00 € inkl. MwSt.

Listiges Handeln wurde im Mittelalter ambivalent bewertet. Christliche Autoren verurteilten zwar grundsätzlich die List, betrachteten aber oft listiges Handeln als löblich oder gar heilig, wenn es einem guten Zweck diente. Diese Studie untersucht auf Grundlage hochmittelalterlicher Bischofs- und [...]

mehr

978-3-95650-498-3
Hoffmann
Heilige List
Doloses Handeln hochmittelalterlicher Bischöfe und Äbte im Spannungsfeld von Weltwirken und Weltflucht
Ergon,  2019, 342 Seiten, E-Book
ISBN 978-3-95650-498-3
E-Book Download
55,00 € inkl. MwSt.

Listiges Handeln wurde im Mittelalter ambivalent bewertet. Christliche Autoren verurteilten zwar grundsätzlich die List, betrachteten aber oft listiges Handeln als löblich oder gar heilig, wenn es einem guten Zweck diente. Diese Studie untersucht auf Grundlage hochmittelalterlicher Bischofs- und [...]

mehr

978-3-95650-545-4
Weiß
Leben als Leben
Johann Gottlieb Fichtes späte Wissenschaftslehre
Ergon,  2019, 529 Seiten, gebunden
ISBN 978-3-95650-545-4
Sofort lieferbar
68,00 € inkl. MwSt.

Dies ist die erste Gesamtdarstellung der späten Wissenschaftslehre J. G. Fichtes, wie er sie zwischen 1807 und seinem Todesjahr 1814 in insgesamt sieben Versionen vorgetragen hat. Sie rekonstruiert und erklärt Fichtes letzte Transzendentalphilosophie, die über 200 Jahre nach dem Tod des Philosophen [...]

mehr

978-3-95650-546-1
Weiß
Leben als Leben
Johann Gottlieb Fichtes späte Wissenschaftslehre
Ergon,  2019, 529 Seiten, E-Book
ISBN 978-3-95650-546-1
E-Book Download
68,00 € inkl. MwSt.

Dies ist die erste Gesamtdarstellung der späten Wissenschaftslehre J. G. Fichtes, wie er sie zwischen 1807 und seinem Todesjahr 1814 in insgesamt sieben Versionen vorgetragen hat. Sie rekonstruiert und erklärt Fichtes letzte Transzendentalphilosophie, die über 200 Jahre nach dem Tod des Philosophen [...]

mehr

978-3-95650-521-8
Hermann
Präsenztheorie
Möglichkeiten eines neuen Paradigmas anhand dreier Texte der deutschen Gegenwartsliteratur (Goetz, Krausser, Herrndorf)
Ergon,  2019, 417 Seiten, gebunden
ISBN 978-3-95650-521-8
Sofort lieferbar
58,00 € inkl. MwSt.

Wie ist es möglich, dass literarische Texte ihre Leser emotional überwältigen und sprachlos zurücklassen? Dieser Frage widmet sich die Präsenztheorie, die nichts Geringeres zu beschreiben versucht als die philosophischen Grundlagen und die spezifischen Produktionsstrategien intensiver ästhetischer [...]

mehr

978-3-95650-522-5
Hermann
Präsenztheorie
Möglichkeiten eines neuen Paradigmas anhand dreier Texte der deutschen Gegenwartsliteratur (Goetz, Krausser, Herrndorf)
Ergon,  2019, 417 Seiten, E-Book
ISBN 978-3-95650-522-5
E-Book Download
58,00 € inkl. MwSt.

Wie ist es möglich, dass literarische Texte ihre Leser emotional überwältigen und sprachlos zurücklassen? Dieser Frage widmet sich die Präsenztheorie, die nichts Geringeres zu beschreiben versucht als die philosophischen Grundlagen und die spezifischen Produktionsstrategien intensiver ästhetischer [...]

mehr

978-3-95650-485-3
Wurich
Urbanitätserfahrung und Erzählen
Berlin-Romane zwischen 1880 und 1920
Ergon,  2019, 260 Seiten, E-Book
ISBN 978-3-95650-485-3
E-Book Download
35,00 € inkl. MwSt.

„Berliner Romane haben meist keinen ordentlichen Anfang und kein rechtes Ende“, heißt es bei Joachim Ringelnatz. Die vorliegende Studie ergründet die Anfänge und frühen Ausprägungen des bis in die Gegenwart populären Berlin-Romans unter anderem an Texten von Wolfgang Kirchbach, Max Kretzer, Wilhelm [...]

mehr

978-3-95650-492-1
Lampart | Martin | Schmitt-Maaß
Der Zweite Dreißigjährige Krieg
Deutungskämpfe in der Literatur der Moderne
Ergon,  2019, 269 Seiten, E-Book
ISBN 978-3-95650-492-1
E-Book Download
42,00 € inkl. MwSt.

Nach dem Ersten Weltkrieg findet in der deutschsprachigen Literatur und Literaturwissenschaft eine verstärkte Reflexion auf den Dreißigjährigen Krieg statt, die bis zum Ende des Zweiten Weltkriegs fortgesetzt wird und sich in den späten 1940er Jahren nochmals intensiviert. Die historischen Zäsuren [...]

mehr

978-3-95650-491-4
Lampart | Martin | Schmitt-Maaß
Der Zweite Dreißigjährige Krieg
Deutungskämpfe in der Literatur der Moderne
Ergon,  2019, 269 Seiten, broschiert
ISBN 978-3-95650-491-4
Sofort lieferbar
42,00 € inkl. MwSt.

Nach dem Ersten Weltkrieg findet in der deutschsprachigen Literatur und Literaturwissenschaft eine verstärkte Reflexion auf den Dreißigjährigen Krieg statt, die bis zum Ende des Zweiten Weltkriegs fortgesetzt wird und sich in den späten 1940er Jahren nochmals intensiviert. Die historischen Zäsuren [...]

mehr

978-3-95650-531-7
Caruso
Kunst und Leben
Eine kritische Auseinandersetzung mit Adorno, Benjamin und Heidegger
Ergon,  2019, 252 Seiten, broschiert
ISBN 978-3-95650-531-7
Sofort lieferbar
42,00 € inkl. MwSt.

Das Buch verfolgt das Ziel, die Relevanz der Kunst für das Leben zu erschließen. In kritischer Auseinandersetzung mit Adorno, Benjamin und Heidegger, die ihre Kunstanschauungen in ihre Denksysteme eingebettet haben, diskutiert das Buch den systematischen Zusammenhang zwischen Kunst und Leben aus [...]

mehr

978-3-95650-532-4
Caruso
Kunst und Leben
Eine kritische Auseinandersetzung mit Adorno, Benjamin und Heidegger
Ergon,  2019, 252 Seiten, E-Book
ISBN 978-3-95650-532-4
E-Book Download
42,00 € inkl. MwSt.

Das Buch verfolgt das Ziel, die Relevanz der Kunst für das Leben zu erschließen. In kritischer Auseinandersetzung mit Adorno, Benjamin und Heidegger, die ihre Kunstanschauungen in ihre Denksysteme eingebettet haben, diskutiert das Buch den systematischen Zusammenhang zwischen Kunst und Leben aus [...]

mehr

978-3-95650-510-2
Lessau | Zügel
Rückkehr des Erlebnisses in die Geisteswissenschaften?
Philosophische und literaturwissenschaftliche Perspektiven
Ergon,  2019, 236 Seiten, E-Book
ISBN 978-3-95650-510-2
E-Book Download
42,00 € inkl. MwSt.

Während der Begriff „Erlebnis“ in alltagssprachlichen Kontexten allgegenwärtig ist, hat er in der Wissenschaftsgeschichte eine sich wandelnde Konjunktur durchlebt. Die im Band versammelten Beiträge zeichnen die Geschichte des Erlebnisbegriffs mit Blick auf produktions- und rezeptionsästhetische wie [...]

mehr

978-3-95650-509-6
Lessau | Zügel
Rückkehr des Erlebnisses in die Geisteswissenschaften?
Philosophische und literaturwissenschaftliche Perspektiven
Ergon,  2019, 236 Seiten, gebunden
ISBN 978-3-95650-509-6
Sofort lieferbar
42,00 € inkl. MwSt.

Während der Begriff „Erlebnis“ in alltagssprachlichen Kontexten allgegenwärtig ist, hat er in der Wissenschaftsgeschichte eine sich wandelnde Konjunktur durchlebt. Die im Band versammelten Beiträge zeichnen die Geschichte des Erlebnisbegriffs mit Blick auf produktions- und rezeptionsästhetische wie [...]

mehr

978-3-95650-484-6
Wurich
Urbanitätserfahrung und Erzählen
Berlin-Romane zwischen 1880 und 1920
Ergon,  2019, 260 Seiten, broschiert
ISBN 978-3-95650-484-6
Sofort lieferbar
35,00 € inkl. MwSt.

„Berliner Romane haben meist keinen ordentlichen Anfang und kein rechtes Ende“, heißt es bei Joachim Ringelnatz. Die vorliegende Studie ergründet die Anfänge und frühen Ausprägungen des bis in die Gegenwart populären Berlin-Romans unter anderem an Texten von Wolfgang Kirchbach, Max Kretzer, Wilhelm [...]

mehr

978-3-95650-467-9
Scheunchen
Cosmology, Law, and Elites in Late Antiquity: Marriage and Slavery in Zoroastrianism, Eastern Christianity, and Islam
Ergon,  2019, 144 Seiten, broschiert
ISBN 978-3-95650-467-9
Sofort lieferbar
32,00 € inkl. MwSt.

Die vorliegende Arbeit legt anhand von zoroastrischen, ostsyrischen und islamischen Gesetzestexten dar, in welchem Maße spätantike Ehe- und Sklavereibräuche von kosmologischer Symbolik geprägt waren und wie diese wiederholt mit den politischen Zielen der Eliten abgestimmt wurden.

mehr

978-3-95650-468-6
Scheunchen
Cosmology, Law, and Elites in Late Antiquity: Marriage and Slavery in Zoroastrianism, Eastern Christianity, and Islam
Ergon,  2019, 144 Seiten, E-Book
ISBN 978-3-95650-468-6
E-Book Download
32,00 € inkl. MwSt.

Die vorliegende Arbeit legt anhand von zoroastrischen, ostsyrischen und islamischen Gesetzestexten dar, in welchem Maße spätantike Ehe- und Sklavereibräuche von kosmologischer Symbolik geprägt waren und wie diese wiederholt mit den politischen Zielen der Eliten abgestimmt wurden.

mehr

978-3-95650-533-1
Tsvasman | Schild
AI-Thinking
Dialog eines Vordenkers und eines Praktikers über die Bedeutung künstlicher Intelligenz
Ergon,  2019, 168 Seiten, broschiert
ISBN 978-3-95650-533-1
Sofort lieferbar
19,90 € inkl. MwSt.

Benötigt Künstliche Intelligenz eine Psyche? Wie ändert KI unser Selbstverständnis? Warum stellt keiner diese dringlichen Fragen, die bald unseren Alltag bestimmen werden? - Die Erklärung liegt im gesellschaftlichen Erkenntnisdefizit: Eigenmotiviert forschende Gelehrte erhalten keine Aufmerksamkeit [...]

mehr

978-3-95650-534-8
Tsvasman | Schild
AI-Thinking
Dialog eines Vordenkers und eines Praktikers über die Bedeutung künstlicher Intelligenz
Ergon,  2019, 168 Seiten, E-Book
ISBN 978-3-95650-534-8
E-Book Download
19,90 € inkl. MwSt.

Benötigt Künstliche Intelligenz eine Psyche? Wie ändert KI unser Selbstverständnis? Warum stellt keiner diese dringlichen Fragen, die bald unseren Alltag bestimmen werden? - Die Erklärung liegt im gesellschaftlichen Erkenntnisdefizit: Eigenmotiviert forschende Gelehrte erhalten keine Aufmerksamkeit [...]

mehr

978-3-95650-404-4
Fischer
Alexandres de leurs temps
Heroisierungsprozesse und politische Instrumentalisierung Alexanders des Großen im spätmittelalterlichen Burgund
Ergon,  2019, 199 Seiten, gebunden
ISBN 978-3-95650-404-4
Sofort lieferbar
28,00 € inkl. MwSt.

Alexander der Große gehört aufgrund seines geschichtlichen Nimbus bis in die heutige Zeit zu den umstrittensten und doch bedeutendsten Identifikationsfiguren euro­päischen Herrschertums. Doch rezipierte kaum eine andere Herrscherdynastie Person, Tugenden und Erfolge Alexanders des Großen in einem [...]

mehr

978-3-95650-405-1
Fischer
Alexandres de leurs temps
Heroisierungsprozesse und politische Instrumentalisierung Alexanders des Großen im spätmittelalterlichen Burgund
Ergon,  2019, 199 Seiten, E-Book
ISBN 978-3-95650-405-1
E-Book Download
0,00 € kostenlos

Alexander der Große gehört aufgrund seines geschichtlichen Nimbus bis in die heutige Zeit zu den umstrittensten und doch bedeutendsten Identifikationsfiguren euro­päischen Herrschertums. Doch rezipierte kaum eine andere Herrscherdynastie Person, Tugenden und Erfolge Alexanders des Großen in einem [...]

mehr

978-3-95650-475-4
Bauer | Osigus | Özkan
Der Diwan des Ibrahim al-Mi'mar (gest. 749/1348-49)
Edition und Kommentar
Ergon,  2018, 652 Seiten, gebunden
ISBN 978-3-95650-475-4
Sofort lieferbar
98,00 € inkl. MwSt.

Ibrāhīm al-Miʿmār zählte zu den bedeutendsten arabischen Dichtern der ersten Hälfte des 14. Jahrhunderts. Er stammte aus der Schicht der Handwerker und Händler und ist ein Beispiel dafür, wie sich aufgrund eines Aufblühens des städtischen Bildungswesens in jener Zeit immer breitere Schichten am [...]

mehr

978-3-95650-536-2
Niehaus
Leben und Werk KANO Jigoros (1860-1938)
Judo - Sport - Erziehung
Ergon,  3. Auflage 2019, 396 Seiten, E-Book
ISBN 978-3-95650-536-2
E-Book Download
55,00 € inkl. MwSt.

Mit dem Band Das Leben und Werk KANŌ Jigorōs (1860–1938) von Andreas Niehaus liegt zum ersten Mal eine Publikation vor, die das Schaffen des wichtigsten japanischen Sportpädagogen des späten 19. und frühen 20. Jahrhunderts umfassend im historischen Kontext und auf der Grundlage seiner Schriften [...]

mehr

Kontakt-Button