978-3-95650-562-1
Peithmann
Gnostischer Katechismus | Mysterien der Gnosis
Die heiligen Lehren der gnostischen Kirche Faksimile | Initiation, Wandlung und Erlösung im Spannungsfeld von Licht und Finsternis
Ergon,  2020, ca. 898 Seiten
ISBN 978-3-95650-562-1
Erscheint Dezember 2020 (vormerkbar)
ca. 119,00 € inkl. MwSt.

Die vielschichtigen Lehren und Erscheinungsformen der „Gnosis und des Gnostizismus“ in der Antike und ihre Wiederbelebung und Remythifizierung in neognostischen und okkultistischen Gruppierungen am Ende des 19. und zu Beginn des 20. Jahrhunderts bilden den Kern dieser Publikation. Ausführlich [...]

mehr

978-3-95650-729-8
Ließneck
Inklusiv und exklusiv? Inklusion an einer Deutschen Auslandsschule
Ergon,  2020, ca. 445 Seiten, gebunden
ISBN 978-3-95650-729-8
Erscheint Dezember 2020 (vormerkbar)
ca. 68,00 € inkl. MwSt.

Wie ist Inklusion an einer Deutschen Auslandsschule umzusetzen – in einer notwendig exklusiven Schulform, die Kinder aus international mobilen Expatfamilien ausbildet und unter den besonderen Bedingungen des Gastlandes agiert? Woran muss man sich gesetzlich wie gesellschaftlich orientieren? Welche [...]

mehr

978-3-95650-610-9
Kaufmann | Hengelhaupt
Kulturerbe Orgel
Aspekte eines musikgeschichtlichen Phänomens
Ergon,  2020, ca. 448 Seiten, gebunden
ISBN 978-3-95650-610-9
Erscheint Dezember 2020 (vormerkbar)
ca. 49,00 € inkl. MwSt.

Die Autoren gehen von der These aus, dass das Musikinstrument Orgel in der Kultur Europas als ein Symbol für Traditionen und Kodierungen gelten kann, in denen sich Geist und Geschichte unseres Kontinents bis in die Gegenwart spiegeln. Das Instrument besitzt unabhängig von politischen Grenzen und [...]

mehr

978-3-95650-560-7
Räderer
Mysterien der Gnosis
Initiation, Wandlung und Erlösung im Spannungsfeld von Licht und Finsternis
Ergon,  2020, ca. 600 Seiten, gebunden
ISBN 978-3-95650-560-7
Erscheint Dezember 2020 (vormerkbar)
ca. 79,00 € inkl. MwSt.

Die vielschichtigen gnostischen Lehren der Antike und ihre Wiederbelebung und Remythifizierung in neognostischen Gruppierungen bilden das Kernthema dieser Publikation. Besonders berücksichtigt wird die „Gnostische Mysterienschule“ von Pastor E. C. H. Peithmann.

mehr

978-3-95650-741-0
Guitoo
Die Geschichte der mann-männlichen Begierde in Iran von der Vormoderne bis heute
Ergon,  2020, ca. 550 Seiten, broschiert
ISBN 978-3-95650-741-0
Erscheint November 2020 (vormerkbar)
ca. 74,00 € inkl. MwSt.

Ist die Homophobie in der iranischen Gesellschaft ein Importgut aus dem Westen? In den heutigen wissenschaftlichen Beiträgen zur Sexualitätsgeschichte der vorderorientalischen Gesellschaften wird diese Frage häufig mit einem „Ja“ beantwortet, verbunden mit dem Hinweis auf die Verdrängung der lokalen [...]

mehr

Kontakt-Button