Pielow
Der Stachel des Bösen
Vorstellungen über den Bösen und das Böse im Islam
Ergon,  2008, 174 Seiten, broschiert
ISBN 978-3-89913-642-5
Sofort lieferbar
25,00 € inkl. MwSt.

978-3-95650-645-1
Buchner
Der Strafrechtsordinarius Friedrich Oetker
Ein Beitrag zur Aufarbeitung der nationalsozialistischen Zeit der Würzburger Universitätsgeschichte
Ergon,  2020, 335 Seiten, E-Book
ISBN 978-3-95650-645-1
E-Book Download
69,00 € inkl. MwSt.

Mehr als 70 Jahre nach dem Ende der nationalsozialistischen Diktatur ist die Erforschung dieses dunkelsten Kapitels der deutschen Geschichte im Bereich der Rechtswissenschaft bisher kaum erfolgt. Dies verwundert angesichts des sonst gerade im Hinblick auf die nationalsozialistische Zeit zu [...]

mehr

978-3-95650-644-4
Buchner
Der Strafrechtsordinarius Friedrich Oetker
Ein Beitrag zur Aufarbeitung der nationalsozialistischen Zeit der Würzburger Universitätsgeschichte
Ergon,  2020, 335 Seiten, broschiert
ISBN 978-3-95650-644-4
Sofort lieferbar
69,00 € inkl. MwSt.

Mehr als 70 Jahre nach dem Ende der nationalsozialistischen Diktatur ist die Erforschung dieses dunkelsten Kapitels der deutschen Geschichte im Bereich der Rechtswissenschaft bisher kaum erfolgt. Dies verwundert angesichts des sonst gerade im Hinblick auf die nationalsozialistische Zeit zu [...]

mehr

Richter-Bernburg
Der Syrische Blitz
Saladins Sekretär zwischen Selbstdarstellung und Geschichtsschreibung
Ergon,  1998, 551 Seiten, broschiert
ISBN 978-3-89913-050-8
Sofort lieferbar
75,00 € inkl. MwSt.

Doyon
Der transzendentale Anspruch der Dekonstruktion
Zur Erneuerung des Begriffs 'transzendental' bei Derrida
Ergon,  2010, 267 Seiten, broschiert
ISBN 978-3-89913-792-7
Sofort lieferbar
35,00 € inkl. MwSt.

Um den phänomenologischen Anspruch der Dekonstruktion ans Licht zu bringen, hat sich der Autor der vorliegenden Studie vorgenommen, die Bedeutungsverschiebung des Begriffs ,transzendental' in Jacques Derridas Werk zu verfolgen. Die Untersuchung legt nahe, dass die Dekonstruktion des Begriffs [...]

mehr

Pökel
Der unmännliche Mann
Zur Figuration des Eunuchen im Werk von al-Ǧahiẓ (gest. 869)
Ergon,  2014, 390 Seiten, broschiert
ISBN 978-3-95650-028-2
Sofort lieferbar
48,00 € inkl. MwSt.

Im Werk des Polyhistors al-Gahiz findet sich die wahrscheinlich früheste Beschreibung von Eunuchen in der klassischen arabischen Prosaliteratur. In seinem mehrbändigen "Kitab al-Hayawan" (Buch der Lebewesen) sowie in einigen seiner anderen Werke widmet al-Gahiz den Eunuchen eine große [...]

mehr

Wuthnow
Der Wandel der religiösen Landschaft in den USA seit dem zweiten Weltkrieg
Ergon,  1996, 377 Seiten, broschiert
ISBN 978-3-932004-05-6
Sofort lieferbar
48,00 € inkl. MwSt.

978-3-95650-492-1
Lampart | Martin | Schmitt-Maaß
Der Zweite Dreißigjährige Krieg
Deutungskämpfe in der Literatur der Moderne
Ergon,  2019, 269 Seiten, E-Book
ISBN 978-3-95650-492-1
E-Book Download
42,00 € inkl. MwSt.

Nach dem Ersten Weltkrieg findet in der deutschsprachigen Literatur und Literaturwissenschaft eine verstärkte Reflexion auf den Dreißigjährigen Krieg statt, die bis zum Ende des Zweiten Weltkriegs fortgesetzt wird und sich in den späten 1940er Jahren nochmals intensiviert. Die historischen Zäsuren [...]

mehr

978-3-95650-491-4
Lampart | Martin | Schmitt-Maaß
Der Zweite Dreißigjährige Krieg
Deutungskämpfe in der Literatur der Moderne
Ergon,  2019, 269 Seiten, broschiert
ISBN 978-3-95650-491-4
Sofort lieferbar
42,00 € inkl. MwSt.

Nach dem Ersten Weltkrieg findet in der deutschsprachigen Literatur und Literaturwissenschaft eine verstärkte Reflexion auf den Dreißigjährigen Krieg statt, die bis zum Ende des Zweiten Weltkriegs fortgesetzt wird und sich in den späten 1940er Jahren nochmals intensiviert. Die historischen Zäsuren [...]

mehr

Vogel
Des Höchsten Liebling, mein Freund
Morenu haRav R'David Diespeck (1715-1793) - Eine Biographie und Familiengeschichte
Ergon,  2015, 200 Seiten, gebunden
ISBN 978-3-95650-119-7
Sofort lieferbar
18,00 € inkl. MwSt.

Der vorliegende Band widmet sich der Biographie des Rabbis David Diespeck - geboren 1715 im fränkischen Diespeck an der Aisch.
Seine Gelehrtenlaufbahn begann in Fürth, führte ihn nach Frankfurt a. M. und dann in die Praxis der Lehre. Diespeck, früh verheiratet und bald verwitwet, diente Gemeinden im [...]

mehr

978-3-95650-608-6
Chen | Aurnhammer
Deutsch-chinesische Helden und Anti-Helden
Strategien der Heroisierung und Deheroisierung in interkultureller Perspektive
Ergon,  2020, 314 Seiten, gebunden
ISBN 978-3-95650-608-6
Sofort lieferbar
58,00 € inkl. MwSt.

Erhellt wird die wechselvolle Beziehung von Heroismus und Alterität im deutsch-chinesischen Kulturvergleich. Interkulturelle Fallstudien erläutern, welche Repräsentanten der deutschen Kultur und Geschichte im chinesischen Kulturraum einem Heroisierungsprozess unterzogen bzw. als negative Anti-Helden [...]

mehr

978-3-95650-609-3
Chen | Aurnhammer
Deutsch-chinesische Helden und Anti-Helden
Strategien der Heroisierung und Deheroisierung in interkultureller Perspektive
Ergon,  2020, 314 Seiten, E-Book
ISBN 978-3-95650-609-3
E-Book Download
58,00 € inkl. MwSt.

Erhellt wird die wechselvolle Beziehung von Heroismus und Alterität im deutsch-chinesischen Kulturvergleich. Interkulturelle Fallstudien erläutern, welche Repräsentanten der deutschen Kultur und Geschichte im chinesischen Kulturraum einem Heroisierungsprozess unterzogen bzw. als negative Anti-Helden [...]

mehr

978-3-95650-337-5
Auch
Deutsche im multikulturellen Umfeld Südkaukasiens
Ergon,  2017, 209 Seiten, E-Book
ISBN 978-3-95650-337-5
E-Book Download
32,00 € inkl. MwSt.

Das Schicksal der Deutschen in Südkaukasien, die zu Beginn des 19. Jahrhunderts ihre schwäbische Heimat verlassen hatten, gehört zu den bisher weniger berücksichtigten Themen der Forschung zur Geschichte und Kultur der Russlanddeutschen und der Heimatgeschichte Baden-Württembergs.
Als relativ kleine [...]

mehr

978-3-95650-240-8
Auch
Deutsche im multikulturellen Umfeld Südkaukasiens
Ergon,  2017, 209 Seiten, broschiert
ISBN 978-3-95650-240-8
Sofort lieferbar
32,00 € inkl. MwSt.

Das Schicksal der Deutschen in Südkaukasien, die zu Beginn des 19. Jahrhunderts ihre schwäbische Heimat verlassen hatten, gehört zu den bisher weniger berücksichtigten Themen der Forschung zur Geschichte und Kultur der Russlanddeutschen und der Heimatgeschichte Baden-Württembergs.
Als relativ kleine [...]

mehr

Kubaseck | Seufert
Deutsche Wissenschaftler im türkischen Exil: Die Wissenschaftsmigration in die Türkei 1933-1945
Ergon,  2008, 292 Seiten, E-Book
ISBN 978-3-95650-684-0
E-Book Download
0,00 € kostenlos

Kubaseck | Seufert
Deutsche Wissenschaftler im türkischen Exil: Die Wissenschaftsmigration in die Türkei 1933-1945
Ergon,  2008, 292 Seiten, gebunden
ISBN 978-3-89913-665-4
Sofort lieferbar
42,00 € inkl. MwSt.

Guschwa
Dialektik und philosophische Geschichtserzählung beim späten Schelling
Ergon,  2012, 202 Seiten, broschiert
ISBN 978-3-89913-953-2
Sofort lieferbar
32,00 € inkl. MwSt.

Obwohl Schelling den Deutschen Idealismus mit begründet hat, gelangt er in den späten Jahren seines Philosophierens zu Einsichten, die bereits über den Deutschen Idealismus hinausweisen. Im Zentrum der Arbeit steht eine Auseinandersetzung mit Schellings Philosophie der Mythologie. Die mythologischen [...]

mehr

Schulz-Gade
Dialektisches Denken in der Pädagogik Theodor Litts
Dargestellt an ausgewählten Beispielen
Ergon,  1996, 101 Seiten, broschiert
ISBN 978-3-928034-92-0
Sofort lieferbar
18,00 € inkl. MwSt.

Benthaus
Dialektisches Denken von Kindern
Theoretische und empirische Studien zu philosophischer Bildung im Grundschulalter
Ergon,  2018, 565 Seiten, E-Book
ISBN 978-3-95650-425-9
E-Book Download
62,00 € inkl. MwSt.

Das Buch setzt sich theoretisch wie empirisch mit der Frage auseinander, in welcher Weise bereits Kinder in der Lage sind, dialektischen Denkbewegungen nachzugehen. Im Vergleich zum logischen Denken wird dem dialektischen Denken von Kindern wissenschaftlich keine größere Beachtung geschenkt. [...]

mehr

Benthaus
Dialektisches Denken von Kindern
Theoretische und empirische Studien zu philosophischer Bildung im Grundschulalter
Ergon,  2018, 565 Seiten, broschiert
ISBN 978-3-95650-424-2
Sofort lieferbar
62,00 € inkl. MwSt.

Das Buch setzt sich theoretisch wie empirisch mit der Frage auseinander, in welcher Weise bereits Kinder in der Lage sind, dialektischen Denkbewegungen nachzugehen. Im Vergleich zum logischen Denken wird dem dialektischen Denken von Kindern wissenschaftlich keine größere Beachtung geschenkt. [...]

mehr

Marla-Küsters
Diaspora-Religiosität im Generationenverlauf
Die zweite Generation srilankisch-tamilischer Hindus in NRW
Ergon,  2015, 443 Seiten, broschiert
ISBN 978-3-95650-136-4
Sofort lieferbar
58,00 € inkl. MwSt.

Die Präsenz des tamilischen Hinduismus in Deutschland geht auf die 1980-1990er Jahre zurück und verdankt sich der forcierten Migration von Bürgerkriegsflüchtlingen aus Sri Lanka, die heute die größte Hindu-Population Deutschlands darstellen (ca. 45.000 Personen). Bis ins Jahr 2014 wurden rund 45 [...]

mehr

Bolay
Dichter und Helden
Heroisierungsstrategien in der Biographik des George-Kreises
Ergon,  2017, 380 Seiten, gebunden
ISBN 978-3-95650-251-4
Sofort lieferbar
52,00 € inkl. MwSt.

In den ersten Jahrzehnten des 20. Jahrhunderts erschienen im Kreis um den Dichter Stefan George monographische Darstellungen historischer Herrscher wie Cäsar und Napo­leon oder Geistesgrößen wie Shakespeare, Goethe und Nietzsche. Die ausgewählten Figuren wurden als Heroen inszeniert und [...]

mehr

Bodenmüller
Dichtung als Lebensform: Gottfried Benn
Ergon,  2013, 274 Seiten, gebunden
ISBN 978-3-89913-976-1
Sofort lieferbar
42,00 € inkl. MwSt.

Die Studie beleuchtet das "Doppelleben" Gottfried Benns, das keineswegs auf eine bestimmte Lebensphase des vielleicht größten Lyrikers deutscher Sprache im 20. Jahrhundert zu beschränken ist, sondern vielmehr einer weitaus tiefgreifenderen und lebenslang grundgelegten inneren Anlage entspricht. [...]

mehr

Wintermann
Dichtung und Historie
Aspekte der Herrschaft Hosrous II. in Nezamis Hosrou-o und Sirin
Ergon,  2012, 108 Seiten, broschiert
ISBN 978-3-89913-890-0
Sofort lieferbar
18,00 € inkl. MwSt.

Als Vorlage für eines seiner berühmten Epen, die sogenannten "Fünf Schätze" (Pang Gang), diente dem Dichter Ne?ami Gangawi (1141 - 1209) die Geschichte des letzten Herrschers der iranischen Sasaniden-Dynastie ?osrou II. Parwiz (reg. 580 - 628) und dessen Lieblingsfrau Sirin. Wie schildert Ne?ami [...]

mehr

Pauldrach
Die (De-)Konstruktion von Identität in den Romanen Helmut Kraussers
Ergon,  2010, 266 Seiten, gebunden
ISBN 978-3-89913-807-8
Sofort lieferbar
39,00 € inkl. MwSt.

In den Romanen Helmut Kraussers machen die Figuren immer wieder die Erfahrung der Auflösung des Ich als Entität sowie der bisher gewohnten Muster der Selbst- und Weltwahrnehmung. Damit steht Krausser in einer langen Tradition moderner Autoren, die die Subjekt- und Identitätsproblematik zum zentralen [...]

mehr

Suchland
Die Abenteuer des Odysseus
und andere Geschichten aus Griechenland
Ergon,  2011, 72 Seiten, broschiert
ISBN 978-3-89913-869-6
Sofort lieferbar
12,00 € inkl. MwSt.

Die Würzburger Philologen Ruth Maria und Otto Anton Schmidt arbeiten seit vielen Jahrzehnten auch als Übersetzer in den verschiedensten Fachgebieten. In der neuen Reihe des Ergon-Verlages "Die Welt in Erzählungen" ist der erste Band Frankreich gewidmet. Die deutschen Übersetzungen von Novellen und [...]

mehr

Baumgarten
Die Ammarin
Beduinen in Jordanien zwischen Stamm und Staat
Ergon,  2011, 340 Seiten, gebunden
ISBN 978-3-89913-825-2
Sofort lieferbar
48,00 € inkl. MwSt.

Die Ammarin sind als einer der letzten Beduinenstämme im Süden Jordaniens sesshaft gemacht worden. Vordem lebte der Stamm in seinem Territorium zwischen dem Wadi Araba und den Höhen des Sherah-Gebirges von Viehzucht und Regenfeldbau. Die Nachbarschaft ihrer Siedlung zum Weltkulturerbe Petra und die [...]

mehr

978-3-95650-538-6
Tietje
Die Ankunftsliteratur
Begriff und Spannbreite
Ergon,  2019, 214 Seiten, E-Book
ISBN 978-3-95650-538-6
E-Book Download
38,00 € inkl. MwSt.

Die Ankunftsliteratur ist eine heute eher fremd anmutende literarische Strömung. Prominente Schriftsteller wie Christa Wolf oder Karl-Heinz Jakobs schufen das Genre zu Beginn der sechziger Jahre. Die zugehörigen Texte besingen die SED, loben den Mauerbau und predigen das Glück der Industriearbeit. [...]

mehr

978-3-95650-537-9
Tietje
Die Ankunftsliteratur
Begriff und Spannbreite
Ergon,  2019, 214 Seiten, gebunden
ISBN 978-3-95650-537-9
Sofort lieferbar
38,00 € inkl. MwSt.

Die Ankunftsliteratur ist eine heute eher fremd anmutende literarische Strömung. Prominente Schriftsteller wie Christa Wolf oder Karl-Heinz Jakobs schufen das Genre zu Beginn der sechziger Jahre. Die zugehörigen Texte besingen die SED, loben den Mauerbau und predigen das Glück der Industriearbeit. [...]

mehr

Tamcke | Manukyan | Mauder
Die arabischen Briefe aus der Zeit der Herrnhuter Präsenz in Ägypten 1770-1783
Ergon,  2012, 158 Seiten, broschiert
ISBN 978-3-89913-898-6
Sofort lieferbar
28,00 € inkl. MwSt.

In den 1770er und frühen 1780er Jahren hielten sich mehrere Angehörige der protestantischen Gemeinschaft der Herrnhuter Brüderunität in Ägypten auf. Ziel der Brüder, die sich in Kairo häuslich niederließen, war die religiöse Unterweisung koptischer Christen im Geiste der pietistischen Frömmigkeit [...]

mehr

Pfitzinger
Die Aufklärung ist weiblich
Frauenrollen im Drama um 1800
Ergon,  2011, 248 Seiten, broschiert
ISBN 978-3-89913-811-5
Sofort lieferbar
38,00 € inkl. MwSt.

Gegen das institutionelle Frauenbild am Ende der Aufklärung, das in die Geschichtswissenschaft Eingang gefunden hat, stellt die Studie das verborgene, in der fiktiven Literatur der Epoche des Modernisierungsschubes um 1800 enthaltene Bild der Frau als Möglichkeitsentwurf, als Wunsch- und Schreckbild [...]

mehr

978-3-95650-423-5
Raei
Die azurblauen Zeilen
Eine Sammlung von Gedichten des Sohrab Sepehri
Ergon,  2018, 88 Seiten, E-Book
ISBN 978-3-95650-423-5
E-Book Download
22,00 € inkl. MwSt.

Sohrab Sepehri (1928–1980) zählt zweifellos zu den berühmtesten Dichtern der iranischen Moderne. In den letzten Jahrzehnten erhielt seine Lyrik in der iranischen Gesellschaft und allgemein unter den Anhängern der persischen Lyrik und Literatur große Aufmerksamkeit.
Sepehri wurde in Kaschan am Rande [...]

mehr

978-3-95650-422-8
Raei
Die azurblauen Zeilen
Eine Sammlung von Gedichten des Sohrab Sepehri
Ergon,  2018, 88 Seiten, broschiert
ISBN 978-3-95650-422-8
Sofort lieferbar
22,00 € inkl. MwSt.

Sohrab Sepehri (1928–1980) zählt zweifellos zu den berühmtesten Dichtern der iranischen Moderne. In den letzten Jahrzehnten erhielt seine Lyrik in der iranischen Gesellschaft und allgemein unter den Anhängern der persischen Lyrik und Literatur große Aufmerksamkeit.
Sepehri wurde in Kaschan am Rande [...]

mehr

Eder
Die Bedeutung der Lehrerstimme für den Prozess der Verständigung zwischen Lehrer und Schüler
Konzept einer leiblichen Stimmbildung
Ergon,  2012, 329 Seiten, gebunden
ISBN 978-3-89913-919-8
Sofort lieferbar
42,00 € inkl. MwSt.

Sprechen und Hören zwischen Lehrer und Schüler tragen in weiten Zügen die Möglichkeit von Lehren und Lernen in Erziehung und Unterricht.
Täglich kann erfahren werden, dass Verständigung nicht nur davon abhängt, was gesprochen wird, sondern vor allem davon, wie gesprochen und gehört wird.
Um zu klären, [...]

mehr

Köpcke-Duttler
Die Behindertenrechtskonvention der Vereinten Nationen
Gesammelte Aufsätze zu rechtlichen und pädagogischen Fragen
Ergon,  2014, 234 Seiten, broschiert
ISBN 978-3-95650-080-0
Sofort lieferbar
32,00 € inkl. MwSt.

Die vorliegende Arbeit versammelt Aufsätze zu dem am 13. Dezember 2006 von der Vollversammlung der Vereinten Nationen verabschiedeten Übereinkommen über die Rechte von Menschen mit Behinderungen. Gerichtet sind sie nicht nur an Juristen, sondern gleichermaßen an Pädagogen, vor allem an jene, die an [...]

mehr

Dressler
Die civil religion in der Türkei
Kemalistische und alevitische Atatürk-Rezeption im Vergleich
Ergon,  1999, 144 Seiten, Paperback
ISBN 978-3-933563-06-4
Vergriffen, kein Nachdruck
19,00 € inkl. MwSt.

Farah
Die deutsche Pressepolitik und Propagandatätigkeit im osmanischen Reich von 1908-1918 unter besonderer Berücksichtigung des "Osmanischen Lloyd"
Ergon,  1993, 347 Seiten, broschiert
ISBN 978-3-89913-048-5
Sofort lieferbar
60,00 € inkl. MwSt.

Yasar
Die DITIB zwischen der Türkei und Deutschland
Untersuchungen zur Türkisch-Islamischen Union der Anstalt für Religion e.V.
Ergon,  2012, 270 Seiten, broschiert
ISBN 978-3-89913-915-0
Sofort lieferbar
39,00 € inkl. MwSt.

Der Türkisch-Islamischen Union der Anstalt für Religion e.V. (DITIB) gehören bundesweit knapp 900 Gemeinden an. Die DITIB repräsentiert unter allen islamischen Verbänden Deutschlands die relativ meisten Muslime und spielt im Gespräch deutscher staatlicher Instanzen mit Vertretern des Islam eine [...]

mehr

Amirpur
Die Entpolitisierung des Islam
Abdolkarim Soruss Denken und Wirkung in der Islamischen Republik Iran
Ergon,  2003, 258 Seiten, kartoniert
ISBN 978-3-89913-267-0
Vergriffen, kein Nachdruck
34,00 € inkl. MwSt.

Lehmann
Die Ernennungsurkunde eines Sufis aus dem Syrien des 18. Jahrhunderts
Ergon,  2011, 70 Seiten, broschiert
ISBN 978-3-89913-847-4
Sofort lieferbar
18,00 € inkl. MwSt.

Gegenstand der vorliegenden Publikation ist eine arabische Urkunde aus der Sammlung orientalischer Handschriften der Forschungsbibliothek Gotha. Ziel war es, die Provenienz der Schriftrolle zu klären, sie historisch einzuordnen sowie erwähnte Personen zu identifizieren. Um den Text zugänglich zu [...]

mehr

al-Muwaylihi
Die Erzählung des 'Isa ibn Hisam. Die zweite Reise
Ergon,  2014, 90 Seiten, broschiert
ISBN 978-3-95650-025-1
Sofort lieferbar
18,00 € inkl. MwSt.

Der arabische Roman "Hadit Isa ibn Hisam" von Muhammad al-Muwaylihi (1858-1930) ist im Kontext aufkommenden Nationalismus' und der Renaissance der klassisch-arabischen Literaturgattungen (arab. "an-Nahda") im 19. und frühen 20. Jahrhundert zu sehen.
In ar-Rihla at-taniya (Die zweite Reise) besuchen [...]

mehr

Hühn
Die Ethik Arthur Schopenhauers im Ausgang vom Deutschen Idealismus (Fichte/Schelling)
Beiträge des Internationalen Kongresses der Schopenhauer-Gesellschaft e.V. (Frankfurt a.M.). In Verbindung mit der Internationalen Schelling-Gesellschaft (Leonberg) und der Internationalen Fichte-Gesellschaft (Halle). Freiburg im Breisgau, 5. bis 8. Mai 2
Ergon,  2006, 559 Seiten, kartoniert
ISBN 978-3-89913-480-3
Sofort lieferbar
65,00 € inkl. MwSt.

Santiesteban Baca
Die Ethik des "anderen Anfangs"
Zu einer Problemstellung von Heideggers Seinsdenken
Ergon,  2000, 292 Seiten, broschiert
ISBN 978-3-933563-66-8
Vergriffen, kein Nachdruck
39,00 € inkl. MwSt.

Lehnert
Die Existenz als Grenze des Wissens
Grundzüge einer Kritik der Philosophischen Anthropologie bei Karl Jaspers
Ergon,  2006, 268 Seiten, kartoniert
ISBN 978-3-89913-534-3
Sofort lieferbar
36,00 € inkl. MwSt.

Seker
Die Fotografie im Osmanischen Reich
Ergon,  2009, 100 Seiten, broschiert
ISBN 978-3-89913-739-2
Sofort lieferbar
18,00 € inkl. MwSt.

Angesichts der steigenden Zahl von Bildern in Kunst und populärer Kultur in der islamischen Welt ist die Frage nach dem Bild im Islam neu zu stellen. Diese Arbeit behandelt den Beginn der Verbreitung von bildlichen Darstellungen am Beispiel der Fotografie im Osmanischen Reich. Dazu werden koranische [...]

mehr

Morenz
Die Genese der Alphabetschrift
Ein Markstein ägyptisch-kanaanäischer Kulturkontakte
Ergon,  2011, 308 Seiten, broschiert
ISBN 978-3-89913-839-9
Sofort lieferbar
39,00 € inkl. MwSt.

Das Buch behandelt die Genese der Alphabetenschrift.

mehr

Maier
Die Geographie der mittelalterlichen iranischen Provinz Sistan in frühen islamischen Quellen
Ergon,  2009, 561 Seiten, broschiert
ISBN 978-3-89913-677-7
Sofort lieferbar
72,00 € inkl. MwSt.

978-3-95650-741-0
Guitoo
Die Geschichte der mann-männlichen Begierde in Iran von der Vormoderne bis heute
Ergon,  2020, ca. 550 Seiten, broschiert
ISBN 978-3-95650-741-0
Erscheint September 2020 (vormerkbar)
ca. 74,00 € inkl. MwSt.

Ist die Homophobie in der iranischen Gesellschaft ein Importgut aus dem Westen? In den heutigen wissenschaftlichen Beiträgen zur Sexualitätsgeschichte der vorderorientalischen Gesellschaften wird diese Frage häufig mit einem „Ja“ beantwortet, verbunden mit dem Hinweis auf die Verdrängung der lokalen [...]

mehr

978-3-95650-370-2
Duhamelle
Die Grenze im Dorf
Katholische Identität im Zeitalter der Aufklärung
Ergon,  2018, 325 Seiten, E-Book
ISBN 978-3-95650-370-2
E-Book Download
48,00 € inkl. MwSt.

Im 18. Jahrhundert waren im politischen und konfessionellen Raum des Alten Reichs Grenzen allgegenwärtig. Das Thüringer Eichsfeld, eine von protestantischen Territorien umgebene katholische Exklave des Mainzer Kurerzbistums, ist dafür ein gutes Beispiel. Das vorliegende Buch bietet keine [...]

mehr

978-3-95650-280-4
Duhamelle
Die Grenze im Dorf
Katholische Identität im Zeitalter der Aufklärung
Ergon,  2018, 325 Seiten, gebunden
ISBN 978-3-95650-280-4
Sofort lieferbar
48,00 € inkl. MwSt.

Im 18. Jahrhundert waren im politischen und konfessionellen Raum des Alten Reichs Grenzen allgegenwärtig. Das Thüringer Eichsfeld, eine von protestantischen Territorien umgebene katholische Exklave des Mainzer Kurerzbistums, ist dafür ein gutes Beispiel. Das vorliegende Buch bietet keine [...]

mehr

Kontakt-Button