978-3-95650-535-5
Niehaus
Leben und Werk KANO Jigoros (1860-1938)
Judo - Sport - Erziehung
Ergon,  3., überarbeitete und erweiterte Auflage, 2019, 396 Seiten, broschiert
ISBN 978-3-95650-535-5
Sofort lieferbar
55,00 € inkl. MwSt.

Mit dem Band Das Leben und Werk KANŌ Jigorōs (1860–1938) von Andreas Niehaus liegt zum ersten Mal eine Publikation vor, die das Schaffen des wichtigsten japanischen Sportpädagogen des späten 19. und frühen 20. Jahrhunderts umfassend im historischen Kontext und auf der Grundlage seiner Schriften [...]

mehr

978-3-95650-499-0
Rzehak
Macht und Literatur bei Timuriden und Habsburgern
Politischer Übergang und kulturelle Blüte in den Selbstzeugnissen Baburs und Maximilians I.
Ergon,  2019, 378 Seiten, gebunden
ISBN 978-3-95650-499-0
Sofort lieferbar
58,00 € inkl. MwSt.

In der aktuellen Berichterstattung werden vor allem die Unterschiede zwischen dem christlichen Westen und dem islamischen Osten betont. Bei einem näheren Blick auf die Geschichte der beiden Kulturräume lässt sich jedoch eine ähnliche Entwicklung ausmachen: Als Renaissance wird sowohl eine Phase im [...]

mehr

978-3-95650-527-0
von Maltzahn | Bellan
The Art Salon in the Arab Region
The Politics of Taste Making
Ergon,  2019, 310 Seiten, gebunden
ISBN 978-3-95650-527-0
Zur Zeit nicht lieferbar, vormerkbar
52,00 € inkl. MwSt.

Im Fokus dieses Bandes steht das Aufkommen sowie die Rolle des Kunstsalons in arabischen Ländern im 19. und 20. Jahrhundert. Dabei wird auch der Einfluss von Kunstsalons auf die Geschmacksentwicklung sowie auf Kunstdebatten diskutiert und der kulturelle Austausch zwischen Nahost, Nordafrika und [...]

mehr

978-3-95650-494-5
Spengler
Freiheit und Verantwortung
Diskussionen, Positionen, Perspektiven
Ergon,  2018, 400 Seiten, E-Book
ISBN 978-3-95650-494-5
E-Book Download
58,00 € inkl. MwSt.

Das Verhältnis von Freiheit und Verantwortung, Individualität und Sozialität erweist sich in einer global vernetzten Gesellschaft, in Zusammenhang mit Schul- und Hochschulreformen, Prozessen der Pädagogisierung, Individualisierung, Optimierung, Ökonomisierung und Digitalisierung sowie den damit [...]

mehr

978-3-95650-476-1
Bauer | Osigus | Özkan
Der Diwan des Ibrahim al-Mi'mar (gest. 749/1348-49)
Edition und Kommentar
Ergon,  2019, 652 Seiten, E-Book
ISBN 978-3-95650-476-1
E-Book Download
98,00 € inkl. MwSt.

Ibrāhīm al-Miʿmār zählte zu den bedeutendsten arabischen Dichtern der ersten Hälfte des 14. Jahrhunderts. Er stammte aus der Schicht der Handwerker und Händler und ist ein Beispiel dafür, wie sich aufgrund eines Aufblühens des städtischen Bildungswesens in jener Zeit immer breitere Schichten am [...]

mehr

978-3-95650-469-3
Agard | Hartung | Koenig
Die Lebensphilosophie zwischen Frankreich und Deutschland / La philosophie de la vie entre la France et l'Allemagne
Studien zur Geschichte und Aktualität der Lebensphilosophie / Études sur l'histoire et l'actualité de la philosophie de la vie
Ergon,  2018, 345 Seiten, gebunden
ISBN 978-3-95650-469-3
Sofort lieferbar
58,00 € inkl. MwSt.

Zwischen 1860 und 1920 tritt der Begriff „Leben“ in die philosophischen und wissenschaftlichen Debatten in Frankreich und Deutschland ein. Die Lebensphilosophie wird zu einer philosophischen Subdisziplin an den Rändern wissenschaftlicher und weltanschaulicher Diskurse. Innerhalb der [...]

mehr

978-3-95650-286-6
Özdemir | Hamelink | Greve
Diversity and Contact among Singer-Poet Traditions in Eastern Anatolia
Ergon,  2018, 252 Seiten, gebunden
ISBN 978-3-95650-286-6
Sofort lieferbar
62,00 € inkl. MwSt.

Das Brauchtum der Sänger-Poeten erfreute sich im 20. und 21. Jahrhundert im Osten der Türkei und in den angrenzenden Staaten zunehmender Beliebtheit. Viele dieser Künstler waren zwei- oder mehrsprachig und repräsentierten so die ethnische Vielfalt Ostanatoliens, zugleich lassen ihre Lieder die [...]

mehr

978-3-95650-493-8
Spengler
Freiheit und Verantwortung
Diskussionen, Positionen, Perspektiven
Ergon,  2018, 400 Seiten, gebunden
ISBN 978-3-95650-493-8
Sofort lieferbar
58,00 € inkl. MwSt.

Das Verhältnis von Freiheit und Verantwortung, Individualität und Sozialität erweist sich in einer global vernetzten Gesellschaft, in Zusammenhang mit Schul- und Hochschulreformen, Prozessen der Pädagogisierung, Individualisierung, Optimierung, Ökonomisierung und Digitalisierung sowie den damit [...]

mehr

978-3-95650-500-3
Rzehak
Macht und Literatur bei Timuriden und Habsburgern
Politischer Übergang und kulturelle Blüte in den Selbstzeugnissen Baburs und Maximilians I.
Ergon,  2019, 378 Seiten, E-Book
ISBN 978-3-95650-500-3
E-Book Download
58,00 € inkl. MwSt.

In der aktuellen Berichterstattung werden vor allem die Unterschiede zwischen dem christlichen Westen und dem islamischen Osten betont. Bei einem näheren Blick auf die Geschichte der beiden Kulturräume lässt sich jedoch eine ähnliche Entwicklung ausmachen: Als Renaissance wird sowohl eine Phase im [...]

mehr

978-3-95650-519-5
Mayer
Also wie sprach Zarathustra?
West-östliche Spiegelungen im kulturgeschichtlichen Vergleich
Ergon,  2., erweiterte Auflage, 2019, 267 Seiten, broschiert
ISBN 978-3-95650-519-5
Sofort lieferbar
42,00 € inkl. MwSt.

Die mit Absicht unpathetische Fragestellung dieses Bandes deutet auf eine doppelte Zielsetzung hin: Zum einen steht natürlich Nietzsches Buch im Mittelpunkt der Aufmerksamkeit, das als ein „Buch für Alle und Keinen“ selbst in seiner Gattungsbestimmung schwierig geblieben ist; Lesarten und [...]

mehr

978-3-95650-481-5
Özdemir | Hamelink | Greve
Diversity and Contact among Singer-Poet Traditions in Eastern Anatolia
Ergon,  2019, 252 Seiten, E-Book
ISBN 978-3-95650-481-5
E-Book Download
62,00 € inkl. MwSt.

Das Brauchtum der Sänger-Poeten erfreute sich im 20. und 21. Jahrhundert im Osten der Türkei und in den angrenzenden Staaten zunehmender Beliebtheit. Viele dieser Künstler waren zwei- oder mehrsprachig und repräsentierten so die ethnische Vielfalt Ostanatoliens, zugleich lassen ihre Lieder die [...]

mehr

978-3-95650-487-7
Mann
Über Rückert
Einen der Liebenswertesten unter den deutschen Dichtern
Ergon,  3., durchgesehene Auflage, 2018, 46 Seiten, broschiert
ISBN 978-3-95650-487-7
Sofort lieferbar
16,00 € inkl. MwSt.

In seiner 1988 gehaltenen Rede anlässlich des 200. Geburtstags von Friedrich Rückert zeichnet der Historiker Golo Mann dessen Lebensweg nach und zeigt, wie das Leben des Dichters in seiner Poesie verhandelt wird. Die biographischen Einblicke illustriert Mann dabei stets mit Auszügen aus Rückerts [...]

mehr

978-3-95650-520-1
Mayer
Also wie sprach Zarathustra?
West-östliche Spiegelungen im kulturgeschichtlichen Vergleich
Ergon,  2. Auflage 2019, 267 Seiten, E-Book
ISBN 978-3-95650-520-1
E-Book Download
42,00 € inkl. MwSt.

Die mit Absicht unpathetische Fragestellung dieses Bandes deutet auf eine doppelte Zielsetzung hin: Zum einen steht natürlich Nietzsches Buch im Mittelpunkt der Aufmerksamkeit, das als ein „Buch für Alle und Keinen“ selbst in seiner Gattungsbestimmung schwierig geblieben ist; Lesarten und [...]

mehr

978-3-95650-470-9
Agard | Hartung | Koenig
Die Lebensphilosophie zwischen Frankreich und Deutschland / La philosophie de la vie entre la France et l'Allemagne
Studien zur Geschichte und Aktualität der Lebensphilosophie / Études sur l'histoire et l'actualité de la philosophie de la vie
Ergon,  2018, 344 Seiten, E-Book
ISBN 978-3-95650-470-9
E-Book Download
58,00 € inkl. MwSt.

Zwischen 1860 und 1920 tritt der Begriff „Leben“ in die philosophischen und wissenschaftlichen Debatten in Frankreich und Deutschland ein. Die Lebensphilosophie wird zu einer philosophischen Subdisziplin an den Rändern wissenschaftlicher und weltanschaulicher Diskurse. Innerhalb der [...]

mehr

978-3-95650-462-4
Seubert
Vom Dach Europas
Erinnerungsbilder vom Oberen Engadin
Ergon,  2019, 140 Seiten, E-Book
ISBN 978-3-95650-462-4
E-Book Download
24,00 € inkl. MwSt.

Dieses Buch bringt eine Landschaft zum Leuchten. Es verbindet Erinnerungen an Reisen ins Engadin mit Evokationen aus der Ideengeschichte: In dieser Weltgegend kreuzten sich die Wege von Thomas Mann und Hermann Hesse, Nietzsche und sein Zarathustra sind jederzeit präsent, der großer Maler der Alpen, [...]

mehr

978-3-95650-390-0
Drews | Pfister | Wagner-Egelhaaf
Religion und Entscheiden
Historische und kulturwissenschaftliche Perspektiven
Ergon,  2018, 338 Seiten, gebunden
ISBN 978-3-95650-390-0
Sofort lieferbar
48,00 € inkl. MwSt.

Wie lässt sich über religiöse Lehren, besonders wenn sie offenbart sind, entscheiden? Wie können Menschen über ihren Glauben entscheiden? Wie können religiöse Weltsichten die Wahrnehmung nicht-religiöser Entscheidungsgegenstände beeinflussen? Dem Spannungsfeld zwischen Religion und Entscheiden gehen [...]

mehr

978-3-95650-391-7
Drews | Pfister | Wagner-Egelhaaf
Religion und Entscheiden
Historische und kulturwissenschaftliche Perspektiven
Ergon,  2018, 338 Seiten, E-Book
ISBN 978-3-95650-391-7
E-Book Download
48,00 € inkl. MwSt.

Wie lässt sich über religiöse Lehren, besonders wenn sie offenbart sind, entscheiden? Wie können Menschen über ihren Glauben entscheiden? Wie können religiöse Weltsichten die Wahrnehmung nicht-religiöser Entscheidungsgegenstände beeinflussen? Dem Spannungsfeld zwischen Religion und Entscheiden gehen [...]

mehr

978-3-95650-483-9
Luna Bravo
Phänomenologie der sinnbildlichen Erfahrung
Phänomenologische Auslegung der Eranos-Sichtweise zu den Sinnbildern im Ausgang vom Phantasieleben
Ergon,  2018, 210 Seiten, E-Book
ISBN 978-3-95650-483-9
E-Book Download
38,00 € inkl. MwSt.

Dieses Buch erkundet das weite Feld der sinnbildlichen Erfahrung unter zwei Aspekten: Was ist es, was wir hier erfahren, und wie kommt es zu diesem Erlebnis? Zur Charakterisierung des „Was“, also des intentionalen Objekts, werden Sinnbild-Strukturen in den Schriften des Eranoskreises (insbesondere [...]

mehr

978-3-95650-482-2
Luna Bravo
Phänomenologie der sinnbildlichen Erfahrung
Phänomenologische Auslegung der Eranos-Sichtweise zu den Sinnbildern im Ausgang vom Phantasieleben
Ergon,  2019, 210 Seiten, broschiert
ISBN 978-3-95650-482-2
Sofort lieferbar
38,00 € inkl. MwSt.

Dieses Buch erkundet das weite Feld der sinnbildlichen Erfahrung unter zwei Aspekten: Was ist es, was wir hier erfahren, und wie kommt es zu diesem Erlebnis? Zur Charakterisierung des „Was“, also des intentionalen Objekts, werden Sinnbild-Strukturen in den Schriften des Eranoskreises (insbesondere [...]

mehr

Schöneck
Literarische Geschichtsbilder
Anschauliches Erzählen im historischen Roman 1855-1887
Ergon,  2019, 394 Seiten, E-Book
ISBN 978-3-95650-458-7
E-Book Download
48,00 € inkl. MwSt.

Geschichte ist im 19. Jh. allgegenwärtig, sie ist Weltdeutungsinstanz und politisches Argument zugleich. Besonders der historische Roman als populärstes Medium der Geschichtsvermittlung prägte die Erinnerungskultur jener Zeit entscheidend. Wie Vergangenheit im historischen Roman darzustellen sei, [...]

mehr

978-3-95650-459-4
Gronert | Schraut
Handbuch Vereine der Reformpädagogik
Überregional arbeitende reformpädagogische Vereinigungen sowie bildungsentwicklerisch initiative Einrichtungen mit Brückenfunktion in Deutschland, Österreich, der Schweiz, Südtirol und Liechtenstein
Ergon,  2018, 716 Seiten, gebunden
ISBN 978-3-95650-459-4
Sofort lieferbar
58,00 € inkl. MwSt.

Mit diesem Handbuch wird erstmals eine überregionale Zusammenstellung reformpädagogischer bzw. gegenüber der Reformpädagogik aufgeschlossener Vereinigungen in den deutschsprachigen Ländern vorgelegt, wobei mehr als 60 Institutionen Berücksichtigung finden.
Neben den vier bekannten Namen – Freinet, [...]

mehr

978-3-95650-460-0
Gronert | Schraut
Handbuch Vereine der Reformpädagogik
Überregional arbeitende reformpädagogische Vereinigungen sowie bildungsentwicklerisch initiative Einrichtungen mit Brückenfunktion in Deutschland, Österreich, der Schweiz, Südtirol und Liechtenstein
Ergon,  2018, 716 Seiten, E-Book
ISBN 978-3-95650-460-0
E-Book Download
58,00 € inkl. MwSt.

Mit diesem Handbuch wird erstmals eine überregionale Zusammenstellung reformpädagogischer bzw. gegenüber der Reformpädagogik aufgeschlossener Vereinigungen in den deutschsprachigen Ländern vorgelegt, wobei mehr als 60 Institutionen Berücksichtigung finden.
Neben den vier bekannten Namen – Freinet, [...]

mehr

978-3-95650-496-9
Yildirim
Die Melamiyye von Rumelien
Sozial- und Ideengeschichte einer Sufi-Gemeinschaft
Ergon,  2018, 239 Seiten, E-Book
ISBN 978-3-95650-496-9
E-Book Download
44,00 € inkl. MwSt.

Diese Untersuchung handelt von der im 19. Jahrhundert entstandenen osmanischen Sufi-Gemeinschaft der Melāmiyye. Sie zeichnet die Geschichte einer Glaubensgruppe, für die die Modernisierung eine Daseinskrise bedeutete, welche sie mithilfe ekstatischer Mittel und imaginierter Selbsterhöhung zu [...]

mehr

978-3-95650-495-2
Yildirim
Die Melamiyye von Rumelien
Sozial- und Ideengeschichte einer Sufi-Gemeinschaft
Ergon,  2019, 239 Seiten, gebunden
ISBN 978-3-95650-495-2
Sofort lieferbar
44,00 € inkl. MwSt.

Diese Untersuchung handelt von der im 19. Jahrhundert entstandenen osmanischen Sufi-Gemeinschaft der Melāmiyye. Sie zeichnet die Geschichte einer Glaubensgruppe, für die die Modernisierung eine Daseinskrise bedeutete, welche sie mithilfe ekstatischer Mittel und imaginierter Selbsterhöhung zu [...]

mehr

978-3-95650-463-1
Hendrich
Muslims and Capitalism
An Uneasy Relationship?
Ergon,  2018, 316 Seiten, broschiert
ISBN 978-3-95650-463-1
Sofort lieferbar
38,00 € inkl. MwSt.

Aus heutiger Sicht scheinen Islam und Kapitalismus miteinander vereinbar zu sein. Dennoch gab es im Laufe der Geschichte eine Vielzahl von Bewegungen, politischen Parteien und Einzelpersonen, die dies in Frage stellten. Mit innovativen Ansätzen diskutieren die Artikel dieses Bandes das passende [...]

mehr

978-3-95650-464-8
Hendrich
Muslims and Capitalism
An Uneasy Relationship?
Ergon,  2019, 316 Seiten, E-Book
ISBN 978-3-95650-464-8
E-Book Download
38,00 € inkl. MwSt.

Aus heutiger Sicht scheinen Islam und Kapitalismus miteinander vereinbar zu sein. Dennoch gab es im Laufe der Geschichte eine Vielzahl von Bewegungen, politischen Parteien und Einzelpersonen, die dies in Frage stellten. Mit innovativen Ansätzen diskutieren die Artikel dieses Bandes das passende [...]

mehr

978-3-95650-433-4
Schimmer
Phänomenologische Kulturkritik
Praktische und kulturphilosophische Perspektiven bei Edmund Husserl, Martin Heidegger und Michel Henry
Ergon,  2018, 361 Seiten, E-Book
ISBN 978-3-95650-433-4
E-Book Download
58,00 € inkl. MwSt.

Die vorliegende Studie untersucht das Verhältnis von Phänomenologie und Kulturkritik in Auseinandersetzung mit Texten von E. Husserl, M. Heidegger und M. Henry. Während die Kulturkritik den Ruf eines beleidigten Ressentiments und einer mitunter diffusen Argumentation genießt, reklamiert die [...]

mehr

978-3-95650-432-7
Schimmer
Phänomenologische Kulturkritik
Praktische und kulturphilosophische Perspektiven bei Edmund Husserl, Martin Heidegger und Michel Henry
Ergon,  2018, 361 Seiten, gebunden
ISBN 978-3-95650-432-7
Sofort lieferbar
58,00 € inkl. MwSt.

Die vorliegende Studie untersucht das Verhältnis von Phänomenologie und Kulturkritik in Auseinandersetzung mit Texten von E. Husserl, M. Heidegger und M. Henry. Während die Kulturkritik den Ruf eines beleidigten Ressentiments und einer mitunter diffusen Argumentation genießt, reklamiert die [...]

mehr

978-3-95650-461-7
Seubert
Vom Dach Europas
Erinnerungsbilder vom Oberen Engadin
Ergon,  2018, 140 Seiten, broschiert
ISBN 978-3-95650-461-7
Sofort lieferbar
24,00 € inkl. MwSt.

Dieses Buch bringt eine Landschaft zum Leuchten. Es verbindet Erinnerungen an Reisen ins Engadin mit Evokationen aus der Ideengeschichte: In dieser Weltgegend kreuzten sich die Wege von Thomas Mann und Hermann Hesse, Nietzsche und sein Zarathustra sind jederzeit präsent, der großer Maler der Alpen, [...]

mehr

978-3-95650-479-2
Nave-Herz
Die Hochzeit
Ihre heutige Sinnzuschreibung seitens der Eheschließenden: eine empirisch-soziologische Studie
Ergon,  2., durchgesehene Auflage, 2018, 141 Seiten, broschiert
ISBN 978-3-95650-479-2
Sofort lieferbar
29,00 € inkl. MwSt.

Die 1997 erstmals erschienene Studie setzt sich empirisch-soziologisch mit der kirchlichen und standesamtlichen Hochzeit auseinander und geht der Frage nach, warum sich viele Partner gleich zweimal das Jawort geben. Welche Bedeutung haben die standesamtliche und die kirchliche Trauung zur [...]

mehr

978-3-95650-426-6
Franzen | Galke-Janzen | Janzen | Wurich
Geschichte der Fiktionalität
Diachrone Perspektiven auf ein kulturelles Konzept
Ergon,  2018, 284 Seiten, gebunden
ISBN 978-3-95650-426-6
Sofort lieferbar
58,00 € inkl. MwSt.

Das literarische Erfinden von Figuren, Orten und Ereignissen – das Hervorbringen fiktionaler Erzählungen – gehört zu den wichtigsten Kulturtechniken der Menschheit. Die Beiträge des Bandes stellen aus jeweils unterschiedlichen disziplinären Perspektiven die Frage nach der Geschichtlichkeit der [...]

mehr

978-3-95650-427-3
Franzen | Galke-Janzen | Janzen | Wurich
Geschichte der Fiktionalität
Diachrone Perspektiven auf ein kulturelles Konzept
Ergon,  2018, 284 Seiten, E-Book
ISBN 978-3-95650-427-3
E-Book Download
58,00 € inkl. MwSt.

Das literarische Erfinden von Figuren, Orten und Ereignissen – das Hervorbringen fiktionaler Erzählungen – gehört zu den wichtigsten Kulturtechniken der Menschheit. Die Beiträge des Bandes stellen aus jeweils unterschiedlichen disziplinären Perspektiven die Frage nach der Geschichtlichkeit der [...]

mehr

978-3-95650-455-6
Willms
Die Grundprinzipien des Reichswesens
Eine annotierte Übersetzung und diskursgeschichtliche Einzelanalyse des Kokutai no hongi als Fragment des japanischen Nationaldiskurses nach 1937
Ergon,  2018, 273 Seiten, broschiert
ISBN 978-3-95650-455-6
Sofort lieferbar
48,00 € inkl. MwSt.

Als offizielles Handbuch des japanischen Kultusministeriums stellte das "Kokutai no hongi" von 1937 die orthodoxe ultranationalistische Auslegung eines Themenkomplexes dar, der sich seit der Meiji-Zeit um die Frage des Wesens der japanischen Nation im politischen wie gesellschaftlichen Sinne [...]

mehr

978-3-95650-456-3
Willms
Die Grundprinzipien des Reichswesens
Eine annotierte Übersetzung und diskursgeschichtliche Einzelanalyse des Kokutai no hongi als Fragment des japanischen Nationaldiskurses nach 1937
Ergon,  2019, 273 Seiten, E-Book
ISBN 978-3-95650-456-3
E-Book Download
48,00 € inkl. MwSt.

Als offizielles Handbuch des japanischen Kultusministeriums stellte das "Kokutai no hongi" von 1937 die orthodoxe ultranationalistische Auslegung eines Themenkomplexes dar, der sich seit der Meiji-Zeit um die Frage des Wesens der japanischen Nation im politischen wie gesellschaftlichen Sinne [...]

mehr

978-3-95650-453-2
Gerster | Krüggeler
God's Own Gender?
Masculinities in World Religions
Ergon,  2018, 304 Seiten, broschiert
ISBN 978-3-95650-453-2
Sofort lieferbar
48,00 € inkl. MwSt.

978-3-95650-454-9
Gerster | Krüggeler
God's Own Gender?
Masculinities in World Religions
Ergon,  2018, 304 Seiten, E-Book
ISBN 978-3-95650-454-9
E-Book Download
48,00 € inkl. MwSt.

978-3-95650-480-8
Nave-Herz
Die Hochzeit
Ihre heutige Sinnzuschreibung seitens der Eheschließenden: eine empirisch-soziologische Studie
Ergon,  2., durchgesehene Auflage, 2018, 141 Seiten, E-Book
ISBN 978-3-95650-480-8
E-Book Download
29,00 € inkl. MwSt.

Die 1997 erstmals erschienene Studie setzt sich empirisch-soziologisch mit der kirchlichen und standesamtlichen Hochzeit auseinander und geht der Frage nach, warum sich viele Partner gleich zweimal das Jawort geben. Welche Bedeutung haben die standesamtliche und die kirchliche Trauung zur [...]

mehr

978-3-95650-486-0
Hafner | Völkening | Becci
Glaube in Potsdam
Band I
Ergon,  2018, 846 Seiten, gebunden
ISBN 978-3-95650-486-0
Sofort lieferbar
89,00 € inkl. MwSt.

In den Jahren 2015-2017 haben Wissenschaftler*innen der Universitäten Potsdam und Lausanne alle ermittelbaren religiösen, spirituellen und weltanschaulichen Gemeinschaften in Potsdam besucht und interviewt. Dabei wurde ein inklusiver Religionsbegriff angewendet, der auch Gruppen und Netzwerke [...]

mehr

978-3-95650-402-0
Hauck | Mommertz | Schlüter | Seedorf
Tracing the Heroic Through Gender
Ergon,  2018, 208 Seiten, gebunden
ISBN 978-3-95650-402-0
Sofort lieferbar
38,00 € inkl. MwSt.

In nahezu allen Gesellschaften und Epochen ist das Heroische vielfach gegendert. Die soziale und kulturelle Produktion des Heroischen ist jedoch nicht ausschließlich mit dem Instrumentarium der Männlichkeitsforschung zu fassen, und ebenso wenig scheint es sinnvoll, Frauen bzw. Weiblichkeit in diesem [...]

mehr

978-3-95650-414-3
Hartmann
Wenn Bildungsungleichheit zur Bildungsungerechtigkeit wird
Einflussfaktoren auf die Bildungsentscheidung an der Schwelle Schule/Hochschule in Deutschland
Ergon,  2018, 407 Seiten, gebunden
ISBN 978-3-95650-414-3
Sofort lieferbar
68,00 € inkl. MwSt.

Verschiedene Bildungsoffensiven seit den 60er Jahren des letzten Jahrhunderts haben zwar in Deutschland zu einer signifikanten Bildungsexpansion geführt (heute verfügen unter den 20jährigen Deutschen über die Hälfte über eine Hochschulzugangsberechtigung), die Bildungsungleichheit wurde damit [...]

mehr

978-3-95650-466-2
Baumann
The Stage as Palimpsest
Conceptions of Time and Temporality in Shakespeare's "Troilus and Cressida" and "The Two Noble Kinsmen"
Ergon,  2018, 160 Seiten, E-Book
ISBN 978-3-95650-466-2
E-Book Download
32,00 € inkl. MwSt.

Die Studie untersucht frühneuzeitliche Epochenkonzepte mit dem Ziel einer kritischen Hinterfragung des Selbstverständnisses der Neuzeit und der damit verbundenen, das Mittelalter marginalisierenden Periodisierungskonzepte. Sie zeigt, wie auf der frühneuzeitlichen Bühne Begriffe von Zeit und [...]

mehr

978-3-95650-403-7
Hauck | Mommertz | Schlüter | Seedorf
Tracing the Heroic Through Gender
Ergon,  2018, 208 Seiten, E-Book
ISBN 978-3-95650-403-7
E-Book Download
0,00 € kostenlos

In nahezu allen Gesellschaften und Epochen ist das Heroische vielfach gegendert. Die soziale und kulturelle Produktion des Heroischen ist jedoch nicht ausschließlich mit dem Instrumentarium der Männlichkeitsforschung zu fassen, und ebenso wenig scheint es sinnvoll, Frauen bzw. Weiblichkeit in diesem [...]

mehr

978-3-95650-398-6
Mayer | Holubarsch
Alexander Moissi
Ein Schauspieler als Schnittfläche der Klassischen Moderne
Ergon,  2018, 257 Seiten, gebunden, mit CD-ROM
ISBN 978-3-95650-398-6
Sofort lieferbar
48,00 € inkl. MwSt.

Alexander Moissi (1879-1935) war ein Star des europäischen Theaters zwischen den beiden Weltkriegen. Durch seine hier umfangreich dokumentierte Lebensgeschichte wird das Porträt einer ganzen Epoche vergegenwärtigt. Aus zahlreichen Abbildungen, Tondokumenten und Textzeugnissen, die sein Wirken aus [...]

mehr

978-3-95650-428-0
Paszehr
Die Totenklage in Jordanien
Dimensionen und Funktionen
Ergon,  2018, 270 Seiten, broschiert
ISBN 978-3-95650-428-0
Sofort lieferbar
48,00 € inkl. MwSt.

Ursula Paszehr unternahm jahrelange Feldforschungen in der dörflichen und beduinischen Gesellschaft Jordaniens. Sie trug umfangreiches Material zur Performanz und zu den mündlich überlieferten Gedichten der Totenklage zusammen. Die weibliche Totenklage, niyāḥa, ist eine uralte Ritualpraxis, [...]

mehr

978-3-95650-429-7
Paszehr
Die Totenklage in Jordanien
Dimensionen und Funktionen
Ergon,  2018, 270 Seiten, E-Book
ISBN 978-3-95650-429-7
E-Book Download
48,00 € inkl. MwSt.

Ursula Paszehr unternahm jahrelange Feldforschungen in der dörflichen und beduinischen Gesellschaft Jordaniens. Sie trug umfangreiches Material zur Performanz und zu den mündlich überlieferten Gedichten der Totenklage zusammen. Die weibliche Totenklage, niyāḥa, ist eine uralte Ritualpraxis, [...]

mehr

978-3-95650-473-0
Haase | Schicketanz
Glaube in Potsdam
Band II
Ergon,  2018, 280 Seiten, broschiert
ISBN 978-3-95650-473-0
Sofort lieferbar
25,00 € inkl. MwSt.

1685 erließ der Große Kurfürst das „Edikt von Potsdam“. Es ist das Fundament für Potsdams Selbstverständnis als Stadt der Toleranz und Religionsfreiheit. Doch was bedeutet Glaube heute für die Potsdamer? In ihrer Serie „Glaube in Potsdam“ haben die Potsdamer Neuesten Nachrichten die Vielfalt der [...]

mehr

978-3-95650-471-6
Hafner | Völkening | Becci
Glaube in Potsdam
Band I
Ergon,  2018, 846 Seiten, broschiert
ISBN 978-3-95650-471-6
Sofort lieferbar
69,00 € inkl. MwSt.

In den Jahren 2015-2017 haben Wissenschaftler*innen der Universitäten Potsdam und Lausanne alle ermittelbaren religiösen, spirituellen und weltanschaulichen Gemeinschaften in Potsdam besucht und interviewt. Dabei wurde ein inklusiver Religionsbegriff angewendet, der auch Gruppen und Netzwerke [...]

mehr

978-3-95650-472-3
Hafner | Völkening | Becci
Glaube in Potsdam
Band I
Ergon,  2018, 846 Seiten, E-Book
ISBN 978-3-95650-472-3
E-Book Download
69,00 € inkl. MwSt.

In den Jahren 2015-2017 haben Wissenschaftler*innen der Universitäten Potsdam und Lausanne alle ermittelbaren religiösen, spirituellen und weltanschaulichen Gemeinschaften in Potsdam besucht und interviewt. Dabei wurde ein inklusiver Religionsbegriff angewendet, der auch Gruppen und Netzwerke [...]

mehr

978-3-95650-436-5
Stein
Nachrichtendienstoffizier im Osmanischen Reich
Ernst Adolf Muellers Kriegseinsatz und Gefangenschaft im Vorderen Orient 1915-1919
Ergon,  2018, 279 Seiten, gebunden
ISBN 978-3-95650-436-5
Sofort lieferbar
68,00 € inkl. MwSt.

Der vorliegende Band vereinigt die kritische Edition der Kriegserinnerungen von Ernst Adolf Mueller (1898-1990) mit einer wissenschaftlichen Studie über deutsche Soldaten im Vorderen Orient während des Ersten Weltkrieges. Neben deren Alltagserfahrungen untersucht der Band erstmals den dortigen [...]

mehr

978-3-95650-465-5
Baumann
The Stage as Palimpsest
Conceptions of Time and Temporality in Shakespeare's "Troilus and Cressida" and "The Two Noble Kinsmen"
Ergon,  2018, 160 Seiten, broschiert
ISBN 978-3-95650-465-5
Sofort lieferbar
32,00 € inkl. MwSt.

Die Studie untersucht frühneuzeitliche Epochenkonzepte mit dem Ziel einer kritischen Hinterfragung des Selbstverständnisses der Neuzeit und der damit verbundenen, das Mittelalter marginalisierenden Periodisierungskonzepte. Sie zeigt, wie auf der frühneuzeitlichen Bühne Begriffe von Zeit und [...]

mehr

Kontakt-Button