Karstein
Konflikt um die symbolische Ordnung
Genese, Struktur und Eigensinn des religiös-weltanschaulichen Feldes in der DDR
Ergon,  2013, 319 Seiten, broschiert
ISBN 978-3-89913-955-6
Sofort lieferbar
42,00 € inkl. MwSt.

Diktaturen wie die der DDR sind nicht zu verstehen, wenn man sich nur die repressiven Aspekte der Herrschaftspraxis anschaut. Eine wichtige Rolle spielen auch Versuche, die Bevölkerung von der Richtigkeit und Legitimität des Gesellschaftsprojektes zu überzeugen und ihr ein neues Weltbild nahe zu [...]

mehr

Manukyan
Konstantinopel und Kairo
Die Herrnhuter Brüdergemeine im Kontakt zum Ökumenischen Patriarchat und zur Koptischen Kirche
Ergon,  2010, 431 Seiten, gebunden
ISBN 978-3-89913-783-5
Sofort lieferbar
68,00 € inkl. MwSt.

Die Monographie behandelt anhand zahlreicher Quellen die Begegnungen des deutschen Pietismus Herrnhuter Prägung mit dem Ökumenischen Patriarchat von Konstantinopel und der Koptischen Kirche in Ägypten in der Zeit zwischen 1739 und 1783. Sowohl die Herrnhuter Hauptakteure Arvid Gradin in [...]

mehr

Brahier | Johannsen
Konstruktionsgeschichten
Narrationsbezogene Ansätze in der Religionsforschung
Ergon,  2013, 428 Seiten, gebunden
ISBN 978-3-89913-945-7
Sofort lieferbar
58,00 € inkl. MwSt.

Erzählungen sind wirksam. Sie prägen Selbstverständnisse, strukturieren kulturelle Wissensordnungen und konstituieren Gemeinschaften: Mit diesen Einsichten konnte sich Narrativität in den vergangenen Jahrzehnten als ein Grundbegriff der Kulturwissenschaften etablieren. Für die religionsbezogenen [...]

mehr

Reinhard
Kontinuität nach der Katastrophe?
Die Israelitische Kultusgemeinde in Würzburg von 1945 bis 1992
Ergon,  2017, 208 Seiten, broschiert
ISBN 978-3-95650-256-9
Sofort lieferbar
28,00 € inkl. MwSt.

Unter dem Leitthema Kontinuität wird die Entwicklung der jüdischen Gemeinde sowie die Frage untersucht, inwieweit die Gemeinde an ihre ehemalige Position in der Würzburger Stadtgesellschaft anknüpfen und neue Akzente setzen konnte.
Die Zeit vor 1945 legt zunächst die Grundlage für den Vergleich der [...]

mehr

Mauder | Würtz | Zinsmeister
Koran in Franken
Überlegungen und Beispiele für Koranrezeption in fremden Kontexten
Ergon,  2016, 199 Seiten, broschiert
ISBN 978-3-95650-220-0
Sofort lieferbar
39,00 € inkl. MwSt.

Wie wird die Heilige Schrift des Islam außerhalb ihrer arabischsprachigen Ursprungsregion verstanden? Kann der Koran überhaupt übersetzt werden und seit wann gibt es Übersetzungen in wichtige Sprachen der islamischen Welt wie Türkisch oder Swahili? Welche Zugänge zum Koran haben arabische Literaten, [...]

mehr

Borrmann
Koran, logisch
Textverarbeitung in der Islamwissenschaft
Ergon,  2014, 170 Seiten, broschiert
ISBN 978-3-95650-050-3
Sofort lieferbar
28,00 € inkl. MwSt.

Der technische Fortschritt wird Medien entwickeln, die heute noch nicht abzusehen sind.
Ebenso sicher ist, dass der Koran als Fokus religiöser Verehrung, wissenschaftlicher Beschäftigung und gesellschaftlicher Debatten weiter an Bedeutung gewinnen wird. Ließe sich, um diese Wege des Zugangs zu [...]

mehr

Eith
Koranexegese bei Yasar Nuri Öztürk
Ein traditionskritischer Entwurf des Islams in der Türkei
Ergon,  2013, 392 Seiten, broschiert
ISBN 978-3-89913-966-2
Sofort lieferbar
48,00 € inkl. MwSt.

Der Jurist, Theologe und Politiker Yasar Nuri Öztürk, geboren 1945, stand Ende der 1990er Jahre mit seinen Thesen zur zeitgenössischen Koranexegese im Fokus der türkischen Öffentlichkeit. In Sprache, Stil und Erscheinungsbild provokant säkular, vertrat Öztürk die Auffassung, daß ein moderner [...]

mehr

Bisol
Körper, Freiheit und Wille
Die transzendentalphilosophische Leiblehre J. G. Fichtes
Ergon,  2011, 191 Seiten, broschiert
ISBN 978-3-89913-840-5
Sofort lieferbar
28,00 € inkl. MwSt.

Die Körperfeindlichkeit der westlichen Philosophie nahm ihren Anfang mit dem platonischen Bild vom Körper als Gefängnis und setzte sich fort mit der Hegemonie der Vernunft über den Körper im Deutschen Idealismus. Vor diesem Hintergrund wird im jüngsten philosophischen Diskurs oftmals der Ruf nach [...]

mehr

Leiber
Kosmos, Kausalität und Chaos
Naturphilosophische, erkenntnistheoretische und wissenschaftstheoretische Perspektiven
Ergon,  1996, 484 Seiten, broschiert
ISBN 978-3-928034-70-8
Vergriffen, kein Nachdruck
58,00 € inkl. MwSt.

Fähnle
Krankheit und Tod im deutschsprachigen literarischen Exil des 20. Jahrhunderts
Ergon,  2012, 323 Seiten, gebunden
ISBN 978-3-89913-875-7
Sofort lieferbar
48,00 € inkl. MwSt.

Wenn man die deutschsprachige Exilliteratur des 20. Jahrhunderts aufmerksam liest, lassen sich Krankheit und Tod als Konstanten des Exils all jener Schriftsteller, die aus rassischen und/oder politischen Gründen das "Dritte Reich" verließen, ausmachen. Betrachtet man das Exildasein von Autoren wie [...]

mehr

Kontakt-Button