Yildiz
Experiencing Armenian Music in Turkey: An Ethnography of Musicultural Memory
Ergon,  2016, 187 Seiten, gebunden
ISBN 978-3-95650-165-4
Sofort lieferbar
48,00 € inkl. MwSt.

Experiencing Armenian Music in Turkey: An Ethnography of Musicultural Memory is structured to explore different domains of cultural memory encoded in and conveyed through Armenian musicking practices.
Burcu Yildiz discusses the sounds, performance practices and discourses in terms of her personal [...]

mehr

Peacock | Nur Yildiz
Islamic Literature and Intellectual Life in Fourteenth- and Fifteenth-Century Anatolia
Ergon,  2016, 420 Seiten, gebunden
ISBN 978-3-95650-157-9
Sofort lieferbar
89,00 € inkl. MwSt.

The papers in this volume derive from a workshop held at the Orient-Institut Istanbul on 12-13 September 2014.

mehr

Peacock | Nur Yildiz
Islamic Literature and Intellectual Life in Fourteenth- and Fifteenth-Century Anatolia
Ergon,  2016, 420 Seiten, E-Book
ISBN 978-3-95650-701-4
E-Book Download
89,00 € inkl. MwSt.

The papers in this volume derive from a workshop held at the Orient-Institut Istanbul on 12-13 September 2014.

mehr

Maier
Ein Junge aus Hamburg im viktorianischen Schottland: Kuno Meyers Briefe an die Familie, 1874-1876
Ergon,  2016, 314 Seiten, gebunden
ISBN 978-3-95650-164-7
Sofort lieferbar
48,00 € inkl. MwSt.

Die vorliegende Ausgabe gibt den Text der Briefe Kuno Meyers aus den Jahren 1874-1876 in chronologischer Reihenfolge, wortgetreu, vollständig und mit allen orthographischen Eigentümlichkeiten und Inkonsistenzen wieder.

mehr

Kohnstam
Mut zum Leben
Eine Familie auf der Flucht in die Freiheit
Ergon,  2016, 267 Seiten, gebunden
ISBN 978-3-95650-159-3
Sofort lieferbar
19,00 € inkl. MwSt.

"Mut zum Leben" erzählt die wahre Geschichte einer aus Fürth stammenden jüdischen Familie. Aus der Perspektive des 1933 nach Amsterdam emigrierten Spielwarengroßhändlers Hans Kohnstam wird auf ebenso spannende wie berührende Weise geschildert, wie sie sich 1942 der drohenden Deportation durch die [...]

mehr

Oßwald
Sklavenhandel und Sklavenleben zwischen Senegal und Atlas
Ergon,  2016, 590 Seiten, gebunden
ISBN 978-3-95650-160-9
Sofort lieferbar
68,00 € inkl. MwSt.

Durch das Gebiet zwischen Senegal und Atlas wurden nach konservativer Schätzung vom 16. bis ins beginnende 20. Jahrhundert etwa eine Million Sklaven aus Schwarzafrika nach Marokko verschleppt. Eine weitere, sicherlich nicht unbeträchtliche Anzahl verblieb in der westlichen Sahara, um bei den [...]

mehr

Bezirk Mittelfranken
Fremde in Franken
Migration und Kulturtransfer
Ergon,  2016, 618 Seiten, gebunden
ISBN 978-3-95650-137-1
Sofort lieferbar
19,00 € inkl. MwSt.

Franken hat sich kontinuierlich unter dem Einfluss von Migration verändert - und das nicht erst seit ein paar Jahrzehnten. Mit seiner historisch kleinteiligen Struktur ist Franken ein Landstrich, der schon seit 2000 Jahren stark von den unterschiedlichsten Wanderungsbewegungen geprägt wurde. Aus [...]

mehr

Bigalke
Lebensreform und Esoterik um 1900
Die Leipziger alternativ-religiöse Szene am Beispiel der Internationalen Theosophischen Verbrüderung
Ergon,  2016, 579 Seiten, gebunden
ISBN 978-3-95650-143-2
Sofort lieferbar
75,00 € inkl. MwSt.

Die Arbeit untersucht die Verbindungen zwischen Theosophie und Lebensreform (Medizinkritik, Vegetarismus etc.) in Leipzig zwischen 1896 und 1914 anhand einer sozialstatistischen Auswertung der Leipziger Mitglieder der "Internationalen Theosophischen Verbrüderung".

mehr

Först | Schmitz
Lebensdienlich und Überlieferungsgerecht
Jüdische und christliche Aktualisierungen der Gott-Mensch-Beziehung
Ergon,  2016, 377 Seiten, Leinen
ISBN 978-3-95650-139-5
Sofort lieferbar
45,00 € inkl. MwSt.

„Lebensdienlich und Überlieferungsgerecht. Jüdische und christliche Aktualisierungen der Gott-Mensch-Beziehung.“ Unter diesem Buchtitel schreiben jüdische und christliche Autorinnen und Autoren, die über den Wissenschaftsbetrieb und/oder durch langjährige Freundschaften mit Heinz-Günther Schöttler [...]

mehr

Beck
Käufliche Liebe - oder von Geldheirat und unmoralischen Angeboten
Codes von Liebe, Ehe und Sexualität in den Dramen der Frühen Neuzeit
Ergon,  2016, 207 Seiten, gebunden
ISBN 978-3-95650-152-4
Sofort lieferbar
32,00 € inkl. MwSt.

Die Studie untersucht literarische Codes von Liebe, Ehe und Sexualität in Dramen von ca. 1470 bis 1780. Dabei werden die Entwicklungen unterschiedlicher Vorstellungen und Ausprägungen von Liebe im literarischen und gesellschaftlichen Diskurs nachgezeichnet und so eine Literaturgeschichte der Liebe [...]

mehr

Kontakt-Button