978-3-95650-479-2
Nave-Herz
Die Hochzeit
Ihre heutige Sinnzuschreibung seitens der Eheschließenden: eine empirisch-soziologische Studie
Ergon,  2., durchgesehene Auflage, 2018, 141 Seiten, broschiert
ISBN 978-3-95650-479-2
Sofort lieferbar
29,00 € inkl. MwSt.

Die 1997 erstmals erschienene Studie setzt sich empirisch-soziologisch mit der kirchlichen und standesamtlichen Hochzeit auseinander und geht der Frage nach, warum sich viele Partner gleich zweimal das Jawort geben. Welche Bedeutung haben die standesamtliche und die kirchliche Trauung zur [...]

mehr

978-3-95650-402-0
Hauck | Mommertz | Schlüter | Seedorf
Tracing the Heroic Through Gender
Ergon,  2018, 208 Seiten, gebunden
ISBN 978-3-95650-402-0
Sofort lieferbar
38,00 € inkl. MwSt.

In nahezu allen Gesellschaften und Epochen ist das Heroische vielfach gegendert. Die soziale und kulturelle Produktion des Heroischen ist jedoch nicht ausschließlich mit dem Instrumentarium der Männlichkeitsforschung zu fassen, und ebenso wenig scheint es sinnvoll, Frauen bzw. Weiblichkeit in diesem [...]

mehr

978-3-95650-363-4
Rusterholz
Chaos und Renaissance im Durcheinandertal Dürrenmatts
Ergon,  2017, 242 Seiten, E-Book
ISBN 978-3-95650-363-4
E-Book Download
45,00 € inkl. MwSt.

Peter Rusterholz setzt sich in diesem Buch intensiv mit den Werken des Schweizer Schriftstellers Friedrich Dürrenmatt auseinander. Dabei betrachtet er die literarische und philosophische Entwicklung von Dürrenmatts Texten als dynamischen Prozess und geht in diesem Zusammenhang besonders auf die [...]

mehr

978-3-95650-387-0
Spengler
Das Selbst im Netz
Zum Zusammenhang von Sozialisation, Subjekt, Medien und ihren Technologien
Ergon,  2018, 483 Seiten, E-Book
ISBN 978-3-95650-387-0
E-Book Download
58,00 € inkl. MwSt.

Das Verhältnis von Mensch und Medien stellt seit jeher einen zentralen wie kontrovers diskutierten Bezugspunkt der Erziehungswissenschaft dar. Weder Erziehung, noch Bildung und schon gar nicht Sozialisation können ohne Medien stattfinden. Das vorliegende Buch untersucht zunächst den Zusammenhang von [...]

mehr

Posselt-Kuhli
Kunstheld versus Kriegsheld
Heroisierung durch Kunst im Kontext von Krieg und Frieden in der Frühen Neuzeit
Ergon,  2018, 309 Seiten, E-Book
ISBN 978-3-95650-347-4
E-Book Download
0,00 € kostenlos

Herrschaftslegitimation war im 17. Jahrhundert gemeinhin an die militärische und wirtschaftliche Potenz des Herrschers gebunden. Doch lassen sich Kunst und Krieg dichotomisch oder gar antagonistisch gegenüberstellen? Betrachtet man das Phänomen des ‚Kunst-Helden‘, lässt sich vielmehr fragen, welche [...]

mehr

978-3-95650-385-6
Hallwaß
Projekt in guter Hoffnung
Deutungsmuster zu Schwangerschaft, Geburt und neuem Leben in ihrer religiösen Dimension
Ergon,  2018, 307 Seiten, E-Book
ISBN 978-3-95650-385-6
E-Book Download
38,00 € inkl. MwSt.

Wie jedes Lebensereignis wird auch die Erfahrung von Schwangerschaft, Geburt und neuem Leben von den Betroffenen immer aufs Neue gedeutet, wobei soziale Deutungsmuster herangezogen werden. Die Vorstellung von Geburt wird heute von einer Logik dominiert, die das Kind als "Projekt" der Eltern versteht [...]

mehr

978-3-95650-366-5
Fazzi
Religiöses Leben und philosophische Selbstbestimmung
Der Luther'sche Beitrag zur Entwicklung der Philosophie des jungen Heidegger
Ergon,  2017, 212 Seiten, E-Book
ISBN 978-3-95650-366-5
E-Book Download
28,00 € inkl. MwSt.

Studien zum jungen Heidegger haben in den letzten Jahren das erforscht, was sich bereits in historischen Zeugnissen widerspiegelt und von Heidegger selbst nicht versteckt wurde: seine theologische Herkunft. Die vorliegende Arbeit analysiert ausführlich die Verbindung zwischen Leben und Denken des [...]

mehr

978-3-95650-423-5
Raei
Die azurblauen Zeilen
Eine Sammlung von Gedichten des Sohrab Sepehri
Ergon,  2018, 88 Seiten, E-Book
ISBN 978-3-95650-423-5
E-Book Download
22,00 € inkl. MwSt.

Sohrab Sepehri (1928–1980) zählt zweifellos zu den berühmtesten Dichtern der iranischen Moderne. In den letzten Jahrzehnten erhielt seine Lyrik in der iranischen Gesellschaft und allgemein unter den Anhängern der persischen Lyrik und Literatur große Aufmerksamkeit.
Sepehri wurde in Kaschan am Rande [...]

mehr

978-3-95650-429-7
Paszehr
Die Totenklage in Jordanien
Dimensionen und Funktionen
Ergon,  2018, 270 Seiten, E-Book
ISBN 978-3-95650-429-7
E-Book Download
48,00 € inkl. MwSt.

Ursula Paszehr unternahm jahrelange Feldforschungen in der dörflichen und beduinischen Gesellschaft Jordaniens. Sie trug umfangreiches Material zur Performanz und zu den mündlich überlieferten Gedichten der Totenklage zusammen. Die weibliche Totenklage, niyāḥa, ist eine uralte Ritualpraxis, [...]

mehr

978-3-95650-474-7
Haase | Schicketanz
Glaube in Potsdam
Band II
Ergon,  2018, 280 Seiten, E-Book
ISBN 978-3-95650-474-7
E-Book Download
25,00 € inkl. MwSt.

1685 erließ der Große Kurfürst das „Edikt von Potsdam“. Es ist das Fundament für Potsdams Selbstverständnis als Stadt der Toleranz und Religionsfreiheit. Doch was bedeutet Glaube heute für die Potsdamer? In ihrer Serie „Glaube in Potsdam“ haben die Potsdamer Neuesten Nachrichten die Vielfalt der [...]

mehr

Kontakt-Button