Detering | Franzen | Meid
Herrschaftserzählungen
Wilhelm II. in der Kulturgeschichte (1888-1933)
Ergon,  2016, 360 Seiten, gebunden
ISBN 978-3-95650-218-7
Sofort lieferbar
48,00 € inkl. MwSt.

Wilhelm II., der letzte deutsche Kaiser, zählt zu den schillerndsten Gestalten der Jahrhundertwende. In der politischen und kulturellen Landschaft des wilhelminischen Reichs spielt die Figur des Kaisers eine zentrale Rolle: Sie ist Gegenstand erbitterter Debatten, Zielscheibe von scharfer Satire und [...]

mehr

Basilova
History of Deafblind Education in Russia
Ergon,  2017, 158 Seiten, broschiert
ISBN 978-3-95650-274-3
Sofort lieferbar
28,00 € inkl. MwSt.

Bernhardt
Hizb ad-Da'wa al-Islamiya
Selbstverständnis, Strategien und Ziele einer irakisch-islamistischen Partei zwischen Kontinuität und Wandel (1957-2003)
Ergon,  2012, 351 Seiten, broschiert
ISBN 978-3-89913-932-7
Sofort lieferbar
45,00 € inkl. MwSt.

Die Hizb ad-Da'wa ist die älteste islamistische Partei des Irak. Die Ende der 1950er Jahre im Umfeld der hawza von Najaf entstandene Hizb ad-Da'wa versteht sich als Partei der intellektuellen Avantgarde. Sie strebt danach, mit pädagogisch-aufklärerischen Mitteln ein religiöses Bewusstsein in der [...]

mehr

Kech
Hofhaltung und Hofzeremoniell der Bamberger Fürstbischöfe in der Spätphase des Alten Reichs
Ergon,  2016, 430 Seiten, gebunden
ISBN 978-3-95650-213-2
Sofort lieferbar
58,00 € inkl. MwSt.

Der Hof der Bamberger Fürstbischöfe Adam Friedrich von Seinsheim (1757-1779) und Franz Ludwig von Erthal (1779-1795) steht im Mittelpunkt der Dissertation von Kerstin Kech. Anhand zahlreicher Quellen wie den Bamberger Hofdiarien, dem Briefwechsel Fürstbischof Seinsheims mit seinem Bruder oder dem [...]

mehr

Sagaster | Schweißgut | Kellner-Heinkele | Schönig
Hossohbet: Erika Glassen zu Ehren
Ergon,  2011, 294 Seiten, gebunden
ISBN 978-3-89913-836-8
Sofort lieferbar
59,00 € inkl. MwSt.

Dieses Buch ist Erika Glassen gewidmet. Wir wollen ihr damit danken für die große Bereicherung, die sie für unser berufliches und bei vielen auch privates Leben darstellt, als Lehrerin, als Kollegin, als Freundin.

mehr

Schaub
Hugo Ball - Kurt Schwitters
Studien zur literarischen Moderne
Ergon,  2012, 422 Seiten, gebunden
ISBN 978-3-89913-888-7
Sofort lieferbar
55,00 € inkl. MwSt.

Den vorliegenden Band eröffnet die Antrittsvorlesung zu Hugo Balls Totentanz 1916; abgeschlossen wird er mit einer Beigabe, dem Text der Abschiedsvorlesung, die Erich Kästners Emil und die Detektive gewidmet ist.

mehr

Said
Hymnen des Jihads
Naschids im Kontext jihadistischer Mobilisierung
Ergon,  2016, 361 Seiten, broschiert
ISBN 978-3-95650-125-8
Sofort lieferbar
48,00 € inkl. MwSt.

Der Jihadismus ist eine globale Bewegung mit tiefen Wurzeln in der arabischen Welt. Auch wenn er die meiste Aufmerksamkeit des öffentlichen Diskurses durch militante Aktionsformen auf sich zieht, so erklären diese allein bei weitem nicht die Anziehungskraft und historische Konstanz des Phänomens. [...]

mehr

Pink
Identitas Oriens
Diskursive Konstruktionen von Identität und Alterität in britischer Orient-Reiseliteratur
Ergon,  2014, 339 Seiten, gebunden
ISBN 978-3-95650-070-1
Sofort lieferbar
49,00 € inkl. MwSt.

"Identitas Oriens" widmet sich einem Genre, das in den letzten Jahren in der Literaturwissenschaft und insbesondere im Zuge der anhaltenden Alteritätsdebatte der Postcolonial Studies verstärkt Aufmerksamkeit erfahren hat: der Reiseliteratur. Dabei stehen folgende Fragen im Fokus: Wie genau wird in [...]

mehr

Jonker
Im Spiegelkabinett
Europäische Wahrnehmungen von Muslimen, Heiden und Juden (1700-2010)
Ergon,  2013, 194 Seiten, gebunden
ISBN 978-3-89913-962-4
Sofort lieferbar
32,00 € inkl. MwSt.

Nicht Sprache oder Physis, sondern der andere Glaube machte lange die christliche Differenzzuschreibung aus. Die vorliegende Studie beleuchtet aus historischer Perspektive und auf empirischer Basis, wie religiöse Alterität in deutschen Geschichtsbüchern konstruiert und immer weiter getragen wurde. [...]

mehr

978-3-95650-095-4
von den Hoff | Heinzer | Hubert | Schreurs-Morét
Imitatio heroica
Heldenangleichung im Bildnis
Ergon,  2015, 220 Seiten, gebunden
ISBN 978-3-95650-095-4
Sofort lieferbar
48,00 € inkl. MwSt.

Unter dem Begriff der imitatio heroica lassen sich Formen des Auftretens und der Darstellung historischer Personen zusammenfassen, die sich heroische Figuren zum Vorbild nehmen. Seit der Antike gehört dies zu den häufigsten Formen vor allem, aber nicht nur der Bildnisrepräsentation politisch oder [...]

mehr

Kontakt-Button