Czapla

"...euer Leben fort zu dichten."

Friedrich Rückerts "Kindertodtenlieder" im literatur- und kulturgeschichtlichen Kontext

Herausgegeben von Ralf Georg Czapla

Ergon,  2016, 449 Seiten, gebunden

ISBN 978-3-95650-123-4

28,00 € inkl. MwSt.
Sofort lieferbar
Im NomosShop kaufen

Der Band versammelt die Beiträge einer Tagung zu den Kindertodtenliedern, die anlässlich des 50-jährigen Bestehens der Rückert-Gesellschaft vom 3.–6. Oktober 2013 in Schweinfurt stattfand. Die Aufsätze, die unter anderem aus den Bereichen der Literatur- und Kulturwissenschaft, Philosophie, Medizin und Theologie stammen, geben Einblick in den gesellschaftlichen Wandel im Umgang mit dem Kindertod. Dabei wird deutlich, wie Literatur als Beitrag zur Trauerarbeit fungieren kann. Neben Rückerts Kindertodtenliedern, die er 1833/34 verfasste, werden auch weitere Werke des Dichters aus poetologischer und ideengeschichtlicher Perspektive untersucht.

Kontakt-Button