Feldhaus | Speck

Herkunftsfamilie, Partnerschaft und Studienerfolg

Ergon,  2020, ca. 330 Seiten, broschiert

ISBN 978-3-95650-751-9

ca. 54,00 € inkl. MwSt.
Erscheint Oktober 2020 (vormerkbar)
Im NomosShop kaufen

In internationalen und nationalen Studien zum Thema Studienerfolg und Studienabbruch wurden neben individuellen Kompetenzen und Einstellungen vorrangig die Bedingungen des Hochschulkontextes berücksichtigt. Angrenzende Lebenskontexte der Studierenden sind eher vernachlässigt worden. In den Beiträgen wird daher der Einfluss wichtiger Beziehungskontexte wie die (Herkunfts‐)Familie, Freunde und evtl. vorhandene Partnerschaften auf den Studienerfolg und die Abbruchneigung analysiert. Auf der Grundlage einer Panelerhebung finden neben quantitativen Analysen auch qualitative Auswertungsverfahren Anwendung. Die Ergebnisse unterstützten die These, dass der Studienerfolg als eine multidimensionale Herausforderung betrachtet werden muss.

Hier finden Sie das Cover zum aktuellen Titel im PDF-Format:
Kontakt-Button