Willoweit

Kleine literarische Stadtansicht Würzburg

- kurzweilig, informativ und authentisch - aus der Sicht von Menschen, die in Würzburg geboren sind, hier lebten oder die Stadt besuchten

Textauswahl, Erläuterungen und Fotografien von Hildegard Willoweit

Ergon,  2016, 132 Seiten, gebunden

ISBN 978-3-95650-212-5

18,00 € inkl. MwSt.
Sofort lieferbar
Im NomosShop kaufen

Wer sich eine Stadt ansehen will, steht bald vor ihren wichtigsten Gebäuden wie Rathaus, Schloss, Kirchen. Alle haben ihre architektonischen Besonderheiten und ihre eigene Geschichte, sind zu einer bestimmten Zeit von bestimmten Menschen und nach deren Vorstellungen erbaut oder verändert worden und prägen das optische Bild einer Stadt.
Will man dem vielfältigen Leben einer Stadt weiter auf die Spur kommen, so bieten sich die literarischen Zeugnisse derjenigen an, die zu verschiedenen Zeiten hier lebten oder die Stadt besuchten. Zum Beispiel erschließt für den Fall Würzburg ein Brief des jungen Balthasar Neumann seine künstlerische Persönlichkeit in wenigen Sätzen – und diese bleiben im Gedächtnis hängen.

Kontakt-Button